Jump to content
Sign in to follow this  
puerer

Bis zu 95% CPU Auslastung im Leerlaufprozess

Recommended Posts

Seit der Installation des Service Packs 1 ist mein System im Leerlaufprozess periodisch im Abstand von 5-7 sec im Leerlaufprozess zu 80-95% ausgelastet. Dazwischen geht die CPU Auslastung wieder auf 1% zurück. Ich hab daraufhin versucht die Installation des Service Packs rückgängig zu machen und Windows XP neu installiert, aber das Problem ist das selbe geblieben. Für etwaige Anregungen das Problem zu lösen wäre ich sehr dankbar, oder sieht das ganze mehr nach einem Hardware Problem aus.

 

Vielen Dank im voraus.

Share this post


Link to post

Laut Task Manager, der Leerlaufprozess selbst.

 

Die Auslastung liegt bereits nach dem Starten von Windows Xp vor, ohne noch irgendwelche spezifischen Anwendungen gestartet zu haben.

 

MfG

Share this post


Link to post
Original geschrieben von puerer

Laut Task Manager, der Leerlaufprozess selbst.

 

Das heisst, daß Dein System gerade nicht ausgelastet ist, der Leerlaufprozess ist nur stellvertretend für: Ich langweile mich gerade ;)

 

Unter Systemleistung wirst Du feststellen, daß die CPU-Auslastung bei ~0-3% liegt.

Share this post


Link to post

Das ist leider gerade nicht der Fall. Die CPU Leistung liegt für 5 sec bei 0-3% und steigt dann periodisch im 5 sec Abstand immer kurz auf beinahe 80-95% CPU Auslastung an. Normalerweile lag die CPU Auslastung bei Leerlauf kontinuierlich bei 0-3 %. Diese periodisch wiederkehrenden kurzfristigen Leistungsspitzen machen sich dann auch beim Laufenlassen anderer Programme bemerkbar wo es im eben selben Rythums periodisch zu kurzfristigem Leistungsabfall kommt.

Share this post


Link to post

Das ergibt keinen Sinn. Unter "Prozesse" im Task-Manager hat der Leerlaufprozess typischerweise ca. 97-99% wenn nichts los ist.

Wenn etwas los ist, sinkt diese Zahl, dann müsste aber bei einer Sortierung nach CPU-Auslastung ein anderer Prozess zu sehen sein. Am besten die Aktualisierungsgeschwindigkeit mal auf "Hoch" setzen und dann darauf achten.

Share this post


Link to post

Stimmt das erzeugt ein anderers Bild, die Anwendung die offenbar diese periodischen Spitzen erzeugt ist scvhost.exe.

 

Vielen Dank für die Geduld

Share this post


Link to post

Da scheint ein Konfigurationsprozeß noch nicht fertig zu sein, meist im Zusammenhang mit neuerkannter Hardware.

Hattest Du nach dem SP1 die Meldung "Neu Hardware gefunden" - die dann keinen InstallationsAssistenten nach sich zog ?

Share this post


Link to post
Original geschrieben von puerer

(...) die Anwendung die offenbar diese periodischen Spitzen erzeugt ist scvhost.exe.

 

Dann hol Dir mal den Process Explorer von sysinternals, damit kannst Du den Service (Dienst) identifizieren.

 

http://www.mcseboard.de/showthread.php?postid=102258#post102258

 

Dazu im Task-Manager unter Ansicht->Spalten auswählen->PID dazuschalten, dann mit dem Process Explorer vergleichen.

Share this post


Link to post

Nein, eigentlich nicht.

 

Wenn man im Gerätemanager nachsieht so haben alle Komponenten aktuelle funktionierende Treiber, nur unter Andere Geräte findet er ein unbekanntes Gerät.

 

Aber danke für den Tip

Share this post


Link to post

So, ich habe mittlerweile herausgefunden was los ist...

 

Die Anwendung die die ganzen Probleme verursacht ist ein Wurm und nennt sich scvhost.exe, nicht zu verwechseln mit der original windows datei svchost.exe und ist daran zu erkennen, das sie um einiges größer als selbige ist (ca. 57 kb). Da sich das Ding selbst nach formatierung der festplatte noch hält kann ich jedem nur raten, der ähnliches glück wie ich hatte, sich die aktuellste version eines recht starken virus programmes zu besorgen und dann zu hoffen. ich hab's mit panda titanium antivirus 2004 schlussendlich doch geschafft den übeltäter zu eliminieren, obwohl andere anscheinend damit nicht so viel glück hatten.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...