Jump to content

Windows Storage Server2008R2 Essentials - Spielzeug?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi Leute,

 

habe mir heute mal den Windows Storage Server 2008R2 Essentials angeschaut.

Dachte das wäre die ideale Software für Backups in kleinen Firmen.

HP N36L Microserver + SS2008R2 Essentials = tolle Backup-Kiste für kleine Netze.

 

 

Denkste.

 

SBS2011 - wird nicht unterstützt, damit also schonmal keine Sicherung davon möglich 8-(

 

Server2008R2 - Installation möglich aber nicht unterstützt (Meldung bei der Client-Installation) - damit kann ich also spielen aber das niemandem als Lösung hinstellen.

 

Also mehr als ein NAS kann man damit nicht basteln, schade eigentlich.

 

Dachte wenn das Ding schon in eine Domäne integriert werden kann, dann kann ich damit auch gleich den Server sichern. 8-(

 

Wieso bekommt man von Microsoft eigentlich nicht einfach eine Lösung die alles beinhaltet was man als kleine Firma braucht?

 

SBS2011 - keine Client-Sicherung

SBS2011 Essentials - kein Exchange

 

SS Essentials - keine Sicherung der Server.

 

Ist genauso durchdacht wie der Homeserver1: sichert alle Clients, wird empfohlen für gemeinsame Datenverwaltung aber der Server selbst bietet keine Sicherungslösung.... argh...

Link to comment

Naja, aus der Produktbeschreibung habe ich was anderes erwartet.

Wie gesagt - mir geht es um kleine und Kleinst-Installationen, also SBS2011 + 5 Arbeitsplätze.

Dafür eine schnuckelige Sicherungslösung als kleine Kiste im Eck für Server und Clients.

 

Klar, SBS2011 hat eine integrierte Sicherung, Win7 hat auch eine Sicherungslösung on Board, externe Lösungen gibts auch für teures Geld, aber sowas wie den Homeserver für z.B. Handwerker mit Grün= alles OK, Rot= Techniker rufen fehlt mir irgendwie noch für gewerbliche Anwendungen.

Dachte der SS2008 Essentials kann das.

 

 

Danke für den Hinweis auf DPM, aber das scheint eher was für größere Installationen zu sein?

Ich lade mir mal die Testversion von System Center Essentials 2010 und den Data Protection Manager 2010 runter und probiers aus.

 

Gibts da irgendwo einen Überblick was man alles braucht um einen SBS2011 + 5-10 Clients mit DPM zu sichern?

 

Sorry für die doofen Fragen, aber ich blick da gerade nicht ganz durch.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...