Jump to content

Office 2010 per GPO deployen


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Ich habe eine Frage betreffend einer GPO. Ich habe eine GPO erstellt, welche mir beim Start meines Computers, ein Script ausführen soll. Ich habe alles nach Anleitung gemacht:

 

Deploy Office 2010 by using Group Policy computer startup scripts

 

Jedoch wenn ich meinen Computer starte, passiert gar nichts.

Ich kann das script manuell starten, da wird Office sauber installiert.

 

Kann mir jemand helfen?

 

Danke und Gruss

Tom

Link to comment

Ich habe auf der Gruppe Domain Computers die Rechter Read & Execute gegeben.

 

Ja, der Computer ist in der OU, welche mit der GPO verbunden ist. Sie wird bei gpresult /R auch auf dem Client angezeigt. Leider überhaupt keine Logs, weder auf dem Server noch auf dem Client...

Link to comment
Ich habe auf der Gruppe Domain Computers die Rechter Read & Execute gegeben.

 

Wie bitte? Weshalb macht man sowas?

 

Ja, der Computer ist in der OU, welche mit der GPO verbunden ist. Sie wird bei gpresult /R auch auf dem Client angezeigt.

 

OK.

 

Leider überhaupt keine Logs, weder auf dem Server noch auf dem Client...

 

Wenn es kein Eventlog auf dem Client gibt, ist wohl mehr im argen. Oder meinst Du mit dem Satz etwas anderes?

 

EDIT: Welche NTFS-Berechtigungen sind für dei Freigabe eingestellt, auf der die Dateien für O2010 liegen? Wie sehen die Freigabeberechtigungen aus?

Link to comment

Vielen Dank für deine Hilfe.

Ich habe nun bemerkt, das er wohl beginnt mit der installation, das sehe ich nun im EventViewer vom Client. Jedoch am Schluss kommt die Meldung (Product: Microsoft Office Standard 2010 -- Installation failed), obwohl alle vorherigen Logs keine Fehler ergeben haben. Danach wird das ganze wieder deinstalliert.

Ich kann in keinem Log einen Fehler erkennen. Wirklich sehr komishc...

Link to comment

Habe nun die Lösung gefunden. Also wie es scheint, ist diese Prozedur nur möglich mit einem Windows Server 2008, und nicht mit Server 2003. Der 2003 Server kann wohl nichts mit der .msp Datei anfangen, somit funktioniert auch die Installation per GPO nicht. Habe nun die ganze Konfiguration in das config.xml File geschrieben und schon hats geklappt.

Danke für eure Mühe

 

Tom

Link to comment
Habe nun die Lösung gefunden. Also wie es scheint, ist diese Prozedur nur möglich mit einem Windows Server 2008, und nicht mit Server 2003. Der 2003 Server kann wohl nichts mit der .msp Datei anfangen, somit funktioniert auch die Installation per GPO nicht. Habe nun die ganze Konfiguration in das config.xml File geschrieben und schon hats geklappt.

Danke für eure Mühe

 

Eine MSP-Datei aktualisiert nur eine vorhandene Installation, da gibts IMHO keinen Unterschied von 2003 zu 2008.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...