Jump to content
Sign in to follow this  
andyarbeit

HILFE! Keine Internetverbindung WLAN

Recommended Posts

Hi! Bin am Verzweifeln...

 

Hab mir nen WLAN-Router zugelegt und das Netzwerk steht auch! Nur bekomme ich weder vom einen noch vom anderen Rechner eine Internetverbindung (DNS-Fehler glaub ich)

 

Facts:

Acer WLAN 11b Broadband Router

Acer WLAN 11b PCMCIA Card (fürs Notebook)

D-Link Netzwerkkarte (für´n Rechner)

ADSL T-Online

 

Router-IP: 192.168.1.1

Notebook-IP: 192.168.1.2

PC-IP: 192.168.1.3

 

Netzwerk/TCP-IP-Einstellungen (Win98SE):

 

Notebook:

------------------

- IP-Adresse 192.168.1.2

Subnet-Mask 255.255.255.0

- Gateway 192.168.1.1

- DNS-Konfiguration:

Host: Router

Suchreihenfolge für DNS-Server: 192.168.1.1

 

PC:

--------------

192.168.1.3

(sonst alle einstellungen wie bei notebook)

 

Router:

---------------

 

+ LAN-Interface

 

IP-Adresse 192.168.1.1

Subnet-Mask 2555.255.255.0

Default-Gateway 192.168.1.1

DHCP-Server Disabled

802.1d Spanning Tree Disbled (unverändert)

Clone Mac Adress 000000000000 (unverändert)

 

 

+ WAN-Interface

 

(Attained IP automatically (DHCP) und Fixed IP nicht aktiviert,

stattdessen:)

 

PPPoE

Username: mein T-Online Username

Passwort: mein t-online pw

connection type: continious

 

Attain DNS automatically (aktiviert)

Set DNS manually (deaktiviert)

 

 

Hoffe, die Daten reichen aus...

BITTE UM HILFE ... bin schon echt am Verzweifeln...

hatte zuvor nie was mit netzwerken usw am hut :(

 

Danke im Voraus!

Share this post


Link to post

Wäre hilfreich wenn du wüsstest ob wenigstens Dein Router eine Verbindung herstellen konnte, denn wenn ja, müsstest Du den Fehler im WLAN suchen. Mehr Infos wären gut :) So weiß ich jetzt auch leider nicht weiter!

Share this post


Link to post

Kann es sein, daß Du vergessen hast, Deine Einstellungen so vorzunehmen, daß

lediglich intern die statischen IP-Adressen genutzt werden, zu T-Online hin aber

DHCP genutzt werden soll?

Davon ganz abgesehen, wenn Du IP-Routing eingestellt hast und kein Maskerading

einsetzt, kommt nur der Router ans Netz, die beiden anderen Rechner nicht!

 

 

Gruß cdis

Share this post


Link to post

timm:

der router kriegt glaub verbindung nach außen (siehe unten).

 

cdis:

 

also das was du sagst, könnte sein, obwohl ich nicht wirklich verstehe was maskerading ist ;)

also, der ping untereinander ist erfolgreich und im status des routers steht, dass er "connected" ist und bekommt von t-online auch die ip zugewiesen, dennoch kommen die beiden rechner nicht ins netz (also ganz wie du beschrieben hast).

 

Frage: was soll ich an meinen einstellungen ändern? (sorry, aber bin hier auf totalem neuland)

 

danke für eure hilfe!!!!

Share this post


Link to post

timm:

der router kriegt glaub verbindung nach außen (siehe unten).

 

cdis:

 

also das was du sagst, könnte sein, obwohl ich nicht wirklich verstehe was maskerading ist ;)

also, der ping untereinander ist erfolgreich und im status des routers steht, dass er "connected" ist und bekommt von t-online auch die ip zugewiesen, dennoch kommen die beiden rechner nicht ins netz (also ganz wie du beschrieben hast).

 

Frage: was soll ich an meinen einstellungen ändern? (sorry, aber bin hier auf totalem neuland)

 

danke für eure hilfe!!!!

Share this post


Link to post

Hi andyarbeit und Willkommen im Board !

 

Mach mal von einem Clients aus

ping 62.67.200.45 (ist das mcseboard).

 

Wenn der Ping geht, funktioniert erstmal die Internetverbindung und nur die Namensauflösung nicht.

 

Dann schau mal hier nach: http://www.mcseboard.de/showthread.php?s=&threadid=1986'>http://www.mcseboard.de/showthread.php?s=&threadid=1986

 

welche DNS-Server in Deiner Nähe liegen und trag 1 oder 2 als DNS-Server am Client ein und mach dann mal ping http://www.mcseboard.de

Share this post


Link to post
Original geschrieben von andyarbeit

...

cdis:

 

also das was du sagst, könnte sein, obwohl ich nicht wirklich verstehe was maskerading ist ;)

...

 

Die IP Adressen der Clients zu maskieren bedeutet, daß diese beiden Rechner

zwar dem Router bekannt sind, daß aber beim Aufbau einer Internetverbindung immer

die, per DHCP bezogene IP-Adresse des Routers verwendet wird.

Anders gesagt, außerhalb Deines LAN wird keine IP bekannt außer der, die

T-Online Deinem Router per DHCP zuweist.

Das darf auch gar nicht anders sein, weil nämlich jede IP, welche Du intern

verwendest, einem Rechner im Internet zugewiesen sein könnte ... käme nun Deiner mit

der selben IP ins Netz, könnte keiner der beiden, weder Dein Rechner, noch der

fremde, wieder eine Verbindung aufbauen, da die IP nicht eindeutig zugewiesen

werden könnte. In Summe gesehen wäre soetwas das Ende aller

Netzwerkverbindungen!

 

Mit Win98 hab ich das auch noch nicht konfiguriert, aber nur so kann es funktionieren.

Außerdem mußt Du Deine Netzwerkverbindung am Router so einrichten, daß sie

auch von anderen Rechnern innerhalb Deines Netzes verwendet, sowie auf- und

abgebaut werden darf. Mit anderen Worten, Du richtest die Verbindung in der Weise

ein, wie Windows XP seine Bridge nutzt.

Uiuiui, ich muß unbedingt mal nachsehen, ob ich nicht eine leichter verständliche

Doku zu dem Thema finde. Für jemanden, der das noch nie eingerichtet hat, ist

solch eine Konfiguration nicht ganz trivial.

 

Vielleicht kann hier sonst jemand im Forum mal etwas Hilfestellung geben?

 

 

Gruß cdis

Share this post


Link to post

Hmm versuch mal den Router mit DHCP zu betreiben, vielleicht funzt es ja dann. Wenn das gehen sollte sind die anderen Einstellungen fehlerhaft.

Share this post


Link to post

also, habe die von zuschauer genannte ip angepingt - 4 pakete mit 0% verlust zurückgekommen, jedoch hieß es 4 mal "ziel-host nicht erreichbar". Als ich http://www.mcseboard.de angepingt hab, kam sofort "ziel-host unbekannt"!

habe auch probiert, in den netzwerkeinstellungen(des rechners) "dns-aktivieren" (dns-server=router-ip) auszuklicken, mit keinem unterschied beim pingen! dann habe ich in den routereinstellungen "Attain DNS automatically" ausgeklickt und stattdessen "set dns manually" angeklickt und bei dns1 die ip des meinem standort am nächsten befindlichen dns-server eingetragen. auch hier kein unterschied beim pingen!

Share this post


Link to post

nachtrag:

 

im status des routers sehe ich nach wie vor die 217......

-IP die mir von t-online zugewiesen wurde (status: "connected") jedoch hat mich ein kollege zum testen angepingt und die meldung "zeitüberschreitung der anforderung" erhalten...

Share this post


Link to post

Wenn Du beim pingen der IP eine Antwort erhältst, und beim pingen des Namens nicht,

so ist definitiv ein Problem bei der Namensauflösung gegeben, also ein DNS-Problem.

 

Von wo aus hast Du den Ping jetzt abgesetzt, vom Router, oder vom Client aus?

 

 

Gruß cdis

Share this post


Link to post
Original geschrieben von andyarbeit

nachtrag:

 

im status des routers sehe ich nach wie vor die 217......

-IP die mir von t-online zugewiesen wurde (status: "connected") jedoch hat mich ein kollege zum testen angepingt und die meldung "zeitüberschreitung der anforderung" erhalten...

 

Das ist nichts ungewöhnliches, bei T-Online hatte ich das schon öfter! Immer dann,

wenn es eine per DHCP zugewiesene Adresse war.

Ich schätze mal, daß T-Online die IP's nicht reserviert hat, sondern sich aus einem Pool

nicht öffentlicher IP's bedient, welche dann nur zwischen T-Online und dem jeweiligen

Client ausgetauscht werden.

 

 

Gruß cdis

Share this post


Link to post

Wenn schon ping ip_adresse nicht funktioniert, dann wird auch nix geroutet. Es ist also kein Problem mit der Namensauflösung.

 

Geht denn von den Clients ein Ping auf die 192.168.1.1 ?

Share this post


Link to post

zuschauer:

 

ja das geht, ich kann von beiden clients den router erfolgreich anpingen und habe auch ein aufgebautes netzwerk zwischen den clients

 

cdis:

der ping ging von den clients aus, nicht vom router!

Share this post


Link to post

@andyarbeit:

Holla, von den Clients geht der Ping also durch!?

Baust Du die Netzwerkverbindung zuvor am Router selbst auf,

oder geht das schon vom Client aus?

 

Ich versuche mich an das Kernproblem heran zu tasten. :wink2:

 

 

 

Gruß cdis

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...