Jump to content
Sign in to follow this  
Jian

SBS2003 friert sporadisch ein

Recommended Posts

Hallo,

 

hab einen SBS2003 (kein R2) und dieser friert sporadisch über Nacht ein.

D.h. er ist übers Netz nicht erreichbar und an der Konsole kann man nichts mehr eingeben. Hilft nur noch ausschalten.

Nach Kontrolle der Eventlogs sieht es so aus, dass es an der Sicherung liegt.

Es wird der SBS-Sicherungsassistent genutzt. Ich habe nun den Zeitplan der Sicherung um zwei Stunden nach hinten verschoben. Der nächste "Hänger" ließ nicht lange auf sich warten und war auch um zwei Stunden gegenüber vorher versetzt.

 

Gibt es bekannte Fehler mit der SBS-Sicherung?

Ich habe über Onkel Google nichts gefunden.

 

Herzlichen Dank.

 

Gruß

Jian

Share this post


Link to post

die Hardware ist ein FTS TX100 S1. Ist noch kein Jahr alt.

 

Sind die Treiber für die Hardware aktuell? Ist der Server in Sachen Windows Update aktuell? Ist das BIOS aktuell? Ist die Firmware für die Hardware aktuell? Wie wird gesichert? Auf ein externes Laufwerk? Wenn ja, ist der Treiber aktuell? Ist die Firmware aktuell?

Share this post


Link to post

Das von dir beschriebene Verhalten hatte ich so ähnlich bisher 1 mal. In diesem Fall (auch ein SBS2003) hatte eine Festplatte einen Defekt. Dabei ist der Server immer bei vielen Zugriffen (wie bei einer Sicherung) instabil geworden und machte einen Neustart. In dem Fall ist der Server auch jedesmal bei der Datensicherung abgestürzt.

 

Das muss es jetzt bei dir nicht sein, aber prüfe diese Möglichkeit lieber mal ab, bevor es eventuell zu spät ist.

 

Gruß Dirk

Share this post


Link to post

Guten Morgen,

 

bzgl. Treiber/Firmware: Der Server ist von Anfang diesen Jahres und somit "verhältnismäßig" aktuell.

Gesichert wird auf eine externe USB-Platte (nicht meckern, ist leider so...).

 

Festplatte wäre eine Möglichkeit, es finden sich aber keine Fehlermeldung diesbezüglich im Eventlog und die Herstellertools (PSP von FTS) unterstützen erst SBS 2003 R2 :cry:

 

Ich such mal ein Testtool für die HDDs und schau mal, was hier raus kommt.

 

Dank euch schon mal für die Tipps.

 

Gruß

Jian

Share this post


Link to post

bzgl. Treiber/Firmware: Der Server ist von Anfang diesen Jahres und somit "verhältnismäßig" aktuell.

 

Das ist leider ein Irrglaube. Ich hatte schon nagelneue Server, die Firmware war allerdings 12 Monate alt. Verlass dich also nicht drau, sondern kontrollier das. Und wenn der Server so neu ist, würde ich den Hersteller auch gleich mit ins Boot holen.

 

Gesichert wird auf eine externe USB-Platte (nicht meckern, ist leider so...).

 

Probiers doch mal mit einer anderen USB-Platte, oder an einem anderen USB-Anschluß oder mit einem anderen Kabel.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

bin heute das erste Mal in diesem Forum aktiv, kann aber Dein Problem zu 100% nachvollziehen. SBS 2003 friert während der nächtlichen Sicherung sporadisch ein (kein Bluescreen, kein Netzwerkzugriff mehr möglich, keine Anzeige am Display).

Hatte auch schon die HDs in Verdacht.

 

Hast Du das Problem bereits lösen können?

 

Grüße

delph

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...