Jump to content
Sign in to follow this  
jostrn

Migration SBS2k3 auf 2008 R2 Std

Recommended Posts

Hallo!

 

Aktuell im Einsatz ist ein SBS 2k3 Premium, der soweit zufriedenstellend läuft. Eigentlich wollte ich ihn bis zum Erscheinen von SBS 7 brav werkeln lassen.

 

Allerdings wird das Unternehmen SharePoint einführen. Selbiges soll bei einem anderen (verbundenen) Unternehmen gehostet werden und die Mitglieder meines Unternehmens via ADFS authentifiziert werden.

 

Sehe ich das richtig, dass der SBS hierfür auf einen (2008 R2) Standard (oder höher) migriert werden müsste? Damit einhergehend auch auf Exchange 2010? (Der SQL Server wird auf absehbare Zeit nicht mehr gebraucht.)

 

Falls, und nur falls ich umstellen muss: wie macht man das am besten unter Beibehaltung der Hardware? Mit Transition auf den 2003 Standard und dann ein Upgrade auf 2008 R2? Oder zweiten Server hochziehen, Daten migrieren, ersten Server plätten, hochziehen und Daten rückmigrieren? Wieviele Stunden würdet ihr eurem Chef/Kunden dafür in Aussicht stellen? (Ich wurde aus dem Stegreif in die Besprechung gerufen um eine Aufwandsschätzung für die gesamte Migration abzugeben und habe nebulös "auf jeden Fall vierstellig" gesagt, der SharePoint-Berater meinte max. 2.000 EUR. Das wären meines Erachtens gerade mal die Lizenzgebühren für Microsoft, reicht aber nicht mehr für BackupExec oder meine Arbeitszeit)

 

Ich hasse SharePoint schon jetzt ;-)

 

Vielen Dank für euren Rat, eure Erfahrung und euer Mitgefühl :)

Share this post


Link to post

Hallo.

 

Richtig ADFS wird von W2003 nicht unterstützt

 

Mit Transition auf den 2003 Standard

 

Ich würde sagen, das lohnt sich sich aus Kostengründen sicher nicht, da sowieso ein Neukauf der Lizenzen notwendig ist

 

wie macht man das am besten unter Beibehaltung der Hardware

 

Das geht nur wie bereits von dir vermutet über einen 2. Server.

 

Wieviele Stunden würdet ihr eurem Chef/Kunden dafür in Aussicht stellen?

 

Das kommt auf die Art der Daten (SQL, Sharepoint, Exchange usw.) und auf die Anzahl der User an.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Hallo Günther,

 

vielen Dank soweit. Die Migration würde sich auf Windows, AD und Exchange beschränken, das Netz hat 10 Benutzer. WSS oder SharePoint ist bisher nicht im Einsatz, der 2000er SQL-Server ist nicht mehr in Benutzung und in einer 2005er Express Edition liegen zwei überschaubare Datenbanken für ein DMS und einen Blackberry. Für die beiden veranschlage ich 3 Stunden.

 

Insgesamt rechne ich mit ca. 2 MT, auf eine Stunde mehr oder weniger kommt es nicht an, nur wollen die Entscheider eine Entscheidungsgrundlage. Sind die 2 MT zu optimistisch? Insbesondere wg den Umweg über den 2. Server?

Share this post


Link to post

Hallo,

 

bitte beachte, dass Exchange und ein DC nicht zusammen auf einem Hostsystem laufen sollte. Eventuell möchtest Du ja auf einen SBS 2008 upgraden...

 

Grüe, Robert

Share this post


Link to post

bitte beachte, dass Exchange und ein DC nicht zusammen auf einem Hostsystem laufen sollte. Eventuell möchtest Du ja auf einen SBS 2008 upgraden...

 

Auf einem SBS läuft der Exchange und der DC auf einer Maschine. :)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...