Jump to content
Sign in to follow this  
perren

Fragen zu Zertifikaten

Recommended Posts

Hallo,

 

ich würde mich evetuell für MCITP-SA oder besser EA interessieren. Das wäre im Prinzip das, was ich momentan mache und wo ich gerne vertieftes Wissen aufbauen will. Jedoch etliche Tausender würden sich absehbar nicht rechnen. Gegen 1-2k Euro so innerhalb eines halben Jahres hätte ich nichts.

 

Also wohl Selbststudium/Bücher. Ich denke schon, dass ich das hinbekommen werde, weil ich a) Interesse habe, b) IT schon lange mache und c) einen guten Überblick habe, der aber an vielen Stellen vertiefungen braucht (Printing zum Beispiel, AD und das DNS, DHCP muss auch mal vertieft werden)

 

Irgendwie finde das alles bzgl. der Zertifizierungen bisher noch intransparent. Wenn ich mich gut fühle, würde ich dann zu Prüfungen fahren, und da läuft dann lediglich Multiple-Choice ab?

 

- Was sind MOCs?

- Kann jemand einen guten Einstieg ins Organisatorische nennen, URL? Ich habe keine Ahnung bisher vom MS-Schulungsbusiness.

- Welche Literatur ist empfehlenswert, eBay?

- der SA hat "Exam 70-646", diese bräuchte ich für den EA also nicht - sollte ich mich daher vorher entscheiden, was ich genau machen will?

 

EDIT: OK, ich las nun, man begibt sich in ein Testcenter zur Prüfung. Wie sieht das da im Ruhrgebiet (Raum Dortmund am besten) aus?

 

Es dankt

Michael

Share this post


Link to post

bezüglich Literatur kann man dir sicherlich die MS Press Bücher ans Herz legen. Seh dich einfach mal im Forum um, ob evtl. der ein oder andere gebrauchte Bücher zu verkaufen hat.

 

Bezüglich der Prüfungen: Teilweise gibt es Simulationsfragen, wo du sozusagen direkt die Oberfläche des Servers bekommst und entsprechend Konfigurationen vornehmen musst, als würdest du in der Firma hocken und die Aufgabe bekommen haben.

Natürlich gibt es auch Multiple Choice Fragen zum auswählen, ankreuzen und verschieben.

 

Bzgl. Prüfungsorte: Sieh mal auf der Prometric.com Seite nach, wo es ein entsprechendes Prüfungsinstitut gibt

Share this post


Link to post

OK, ich habe gesehen, es gibt Bücher von MS-Press und auch Nicola Laue zum Beispiel. Ich möchte mir Wissen und Grundlagen anlesen und nicht irgendwelche zusammenhanglosen Multiple-Choice-Antworten (im Extremfall) nachlesen. Bedienen die Bücher meinen Wissensdurst? Kann man sie als Nachschlagewerk nutzen?

Share this post


Link to post

/my personal opinion on

MSPress sind gut und auch als Nachschlagewerke zu gebrauchen. Manchmal sehr detailverliebt in den Übungen. MSPress enthält meist eine CD mit Prüfungssimulationen.

 

Die Bücher aus dem Laue Verlag sind in einem Bruchteil der Zeit durchgelesen (weil nur ein Bruchteil an Inhalt), wenig Infos und viele unnütze Abbildungen. Über verschiedene Laue Bücher 640-647 finden man immer wieder copy n paste Absätze. Der zwanghafte Blocksatz schaut aus, wie aus WinWord 3.11 Zeiten. Keine CD, aber ein Online Portal mit PP Folien etc

 

Billiger, einfacher & schneller zu lesen sind die Laue, informativer und besser die MSPress. Die Laue Bücher eignen sich gut zur Wiederholung.

/my personal opinion off

Share this post


Link to post

Ich werde mir erstmal 70-640 kaufen. Man bekommt die ja alle auch schön einzeln, so kann ich dann später entscheiden, ob ich SA oder EA machen will. Ich denke schon, dass beides meine Interessensgebiete abdecken und freu mich darauf. Es würde mir auch sehr nützen und mehr Sicherheit im Beruf geben.

 

Gerne würde ich auch mal Exchange lernen. Habe gute Kenntnisse, was Mailprotokolle angeht, aber den Exchange kenne ich genau gar nicht. :D Na ja, eins nach dem andern.

 

Wie lang braucht man denn so, angenommen, man ist nicht ganz dumm, aber hat halt auch Familie, d.h. vielleicht so 2 Std/Tag an Selbststudium? Ich sage mal, in spätestens einem Jahr häre ich gerne durch, selbst mit EA.

 

Ist das realistisch? Ich will schon richtig lernen. Oberflächlich auswendig lernen (und in Wirklichkeit nichts verstanden haben) kann ich sowieso nicht.

 

Danke!

Share this post


Link to post

Ich muss nochmal nachhaken. Braucht man formell Vorerfahrungen, um MCITP-XX zu bekommen? Beispielsweise lese ich bei MCTS:

 

"Der MCTS-Teilnehmer sollte mindestens über ein Jahr Erfahrung im Implementieren und Verwalten eines Netzwerkbetriebssystems in einer Umgebung mit folgenden Merkmalen verfügen ..." (über manches Merkmal verfüge ich nicht, bspw. die Netzwerkgrößen)

 

Für MCITP habe ich das so nicht gefunden. Wie sieht das aus - muss ich Vorerfahrungen nachweisen?

Share this post


Link to post
nein - das sind nur Empfehlungen seitens Microsoft, verpflichtend ist davon als Basis gar keine Erfahrung.

OK, danke!

 

Deinen zweiten Halbsatz verstehe ich schon, klingt lustigerweise wie "Sie müssen mindestens gar keine Erfahrung haben, sonst wird das nix" :D

Share this post


Link to post

Hallo,

 

schau dir mal dies an: http://www.mcseboard.de/ms-zertifizierungen-allgemein-3/windows-server-2008-zertifizierungspfade-132799.html

 

Generell gillt, durch die ersten Prüfungen, z.B. 70-640 bekommst Du den Titel MCTS: Windows Server 2008 Active Directory Configuration. Nach absolvierung mehrerer Prüfungen wird man dann MCITP für einen bestimmten bereich.

 

Wenn also bei MCITP keine Angaben gemacht werden, wass für erfahrungen man haben muss, dann liegt das daran, das der MCITP sich aus einem oder mehreren MCTS-Prüfungen zusammen setzt.

 

Zum lernen würde ich Dir auch die MS Press Büchen empfehlen, und den Aufbau einer Virtuellen Domäne, um dort alles nachspielen zu können. Dann sollte es kein Problem sein, innerhalb eines Jahres MCITP:EA:SA zu sein. Die hauptsache ist, du setzt dir Ziele, welche du auch einhalten solltest, z.B. in jedem 2. Monat eine Prüfung.

 

Bücher werden auch hier, oder bei E-Bay angeboten. Wenn Du bei E-Bay günstig blaue MOC-Bücher zu einer Prüfung findest, kannst du in diese auch gern reinschauen, hier stehen viele Beispiele und Übungen drin.

 

Beachte die Reihenfolge denn einige Prüfungen beinhalten stoff aus mehreren Themen. Schau dier dies mal an: http://www.lanworks.de/files/Flowcharts/WinServer2008Zertifizierung.pdf

Natürlich kannst du anstelle der Vista Prüfungen, welche auf dem PDF abgebildet sin sinnvoller weise auch die Windows 7 Prüfungen machen, ich habe nur kein aktuelles PDF gefunden.

 

Beschreibungen über die Inhalte findenst du bei Microsoft. Hier z.B. für 70-640

Prüfung 70-640: TS: Konfigurieren von Windows Server 2008-Active Directory

 

Gruß Tom

Share this post


Link to post

Danke Thomas30S... 70-640 habe ich mir mittlerweile gekauft und mit Interesse angefangen. Ein Testsystem muss ich mir noch aufbauen. Muss mal sehen, wie ich das am besten mache. Läuft wohl auf fettere Hardware und VMs hinaus. Nur was die Kommunikation unter VMs angeht, damit habe ich noch keine Erfahrungen.

Share this post


Link to post

Naja ne normale Maschine mit 4 GB Speicher reicht eigentlich aus, mein Notebook ist jetzt fast 3 Jahre alt, und hat 4 GB RAM und es klappt ganz gut damit. Im Normalfall startest du den DC, mit ca. 1GB RAM und einen Client mit 1 GB RAM. nur für wenig Übungen brauchst du noch einen zweiten Server, und beim 2. Server reicht oft schon 750 MB RAM.

 

Beim lernen mit dem 70-640 Buch solltest Du folgendes noch lesen: http://support.microsoft.com/kb/955243/de

 

Gruß Tom

Share this post


Link to post

Das auf dem Notebook zu machen klingt ja sehr interessant. Dann mal konkret:

 

Welches Notebook, welches OS (muss also ein 64Bit-System sein wg. 4GB?), welche Virtualisierungssoftware? Ich müsste mir sowieso demnächst mal ein neues Notebook anschaffen, war immer ziemlich Lenovo-fixiert (T43 zuletzt).

 

Danke

Michael

Share this post


Link to post

Hi Michael,

 

also ich habe auf meinem Notebook (Fujitsu Siemens LifeBook E8410) zur Zeit noch Vista 64, werde aber demnächst Windows 7 installieren. Ich arbeite mit MS Virtual PC. Also bisher nur beste erfahrungen. Du kannst auch ein 32 bit System Installieren, aber dann werden eben nur 3,5 GB von deinen 4 GB richtig verwaltet, also 64 bit ist empfehlenswert.

 

Gruß Tom

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...