Jump to content
Sign in to follow this  
netelb

Iphone Anbindung an EX2003

Recommended Posts

Hallo Liebe Gemeinde,

 

ich komme trotz Hilfe hier im Forum und eingehender Studie mit einigen Exchange Problemen nicht weiter.

 

Kann mir einer hier vielleicht sagen wo ich adequate Hilfe finden kann die meine Probleme via Remote lösen kann ?

 

Ich hoffe ich verstosse mit der Frage jetzt nicht gegen die Forenregeln. Falls ja bitte ich tausendmal um Entschuldigung.

 

Es geht um Iphone Anbindung an EX2003 (WinSBS 2003)

 

PS: Ich habe mich bereits an einige tolle Rent-an-Admin Firmen gewandt. Aber die haben sich leider als sehr unzuverlässig und inkompetent herausgestellt.

 

Gruß Netelb

Share this post


Link to post
Kann mir einer hier vielleicht sagen wo ich adequate Hilfe finden kann die meine Probleme via Remote lösen kann ?

 

Hier treiben sich sicher genügend Dienstleister rum, die dir ein entsprechendes Angebot machen können.

 

PS: Ich habe mich bereits an einige tolle Rent-an-Admin Firmen gewandt. Aber die haben sich leider als sehr unzuverlässig und inkompetent herausgestellt.

 

Tja, ich hoffe du mußtest sie ohne Ergebnis nicht bezahlen. ;)

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Kann mir einer hier vielleicht sagen wo ich adequate Hilfe finden kann die meine Probleme via Remote lösen kann ?

Das sprengt den Rahmen eines Forums, wir lösen eher gemeinschaftlich Probleme online, damit die Lösung auch von anderen genutzt werden kann.

Das ist das Prinzip unseres Forums. ;)

 

Ich hoffe ich verstosse mit der Frage jetzt nicht gegen die Forenregeln. Falls ja bitte ich tausendmal um Entschuldigung.

Kein Problem, Fragen darfst Du gerne ;)

 

Daher: stelle Deine Fragen, vielleicht kann man Dir auf diesem Wege bereits helfen.

Share this post


Link to post

wo liegt das Problem, was genau geht nicht ?

 

Ports in Firewall weitergeleitet ?

Internetassistent ausgeführt um Outlook über Internet und Mobilaccess freizugeben ?

 

wenn du Dyndns verwendest oder keine DNS-Einträge bei deinen Provider angelegt hast, muss im IPhone bei der Exchange Konfiguration bei Domain localedomain.local stehen, bei Server einfach den Dyndns namen oder Feste-IP

Share this post


Link to post

Vielen Lieben Dank,

 

bei dem einen Dienstleister habe ich gerade mächtig Stress weil er mir dafür Kohle abnehmen will dafür das er keine Lösung gefunden hat. ABer das ist ein anderes Problem.

Also ich habe folgende Dinge gemacht:

 

Zertifikatsserver aufgesetzt und getestet.

Mit dem Iphone das Zertifikat geladen.

Als Adresse gebe ich meine Statische IP an (Imap (auf dem Exchange) kann ich von extern konnekten kein Ding).

Ports sind alle Offen

Ich versuche mich mit den selben Daten zu Konnekten wie mit den Imap Konten (normale User Daten).

 

Ergebnis: Null

Es gibt auch keine Fehlermeldung

Das doofe Iphone fängt an zu laden und hört auf. Das wars. Mitlerweile habe ich das mit zwei verschiedenen Accounts (und auch Iphones einmal 3.1.2 und einmal 3.1.3) probiert. Null ...

 

Ich bin echt am verzweifeln. Wir haben 6 Iphones und nichts geht. Ich habe aktuell als Notlösung gerade einen gmail account freigegeben damit ich wenigstens die Kontakte gesynct kriege ... Aber das ist nicht wirklich eine Lösung ..

 

Was hat Outlook damit zu tun ?

 

Internetassistent ausgeführt um Outlook über Internet und Mobilaccess freizugeben ?

Share this post


Link to post

UUUPPPPPSSSSSSSS

 

Dann kommt: Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um die Seite anzuzeigen

 

Wo kann man das Freigeben ?

Bzw. woran liegt es ?

 

 

Nachtrag: Nachdem ich dies (http://support.microsoft.com/kb/937635/de) durchgegangen bin und mir Tatsächlich ein hacken bei anonymen Zugriff fehlte kommt nun folgende Meldung obwohl ich nirgends beschränkungen habe.

 

Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um die Seite anzuzeigen

Der Webserver, den Sie verwenden wollten, verfügt über eine Liste von IP-Adressen (Internetprotokoll), denen der Zugriff auf die Website nicht erlaubt ist. Die IP-Adresse des verwendeten Computers ist in dieser Liste enthalten.

 

Versuchen Sie Folgendes:

 

* Wenn Sie Ihrer Meinung nach in der Lage sein sollten, dieses Verzeichnis bzw. diese Seite anzuzeigen, wenden Sie sich an den Websiteadministrator.

 

HTTP Error 403.6 - Forbidden: IP address of the client has been rejected. (HTTP-Fehler 403.6 - Verboten: IP-Adresse des Clients wurde verweigert.)

Internetinformationsdienste (Internet Information Services oder IIS)

 

Alle meine OMA Ordner haben Garantiert keine Beschränkungen. Zumindest keine die ich eingestellt habe bzw die ich gefunden hätte :(

Edited by netelb

Share this post


Link to post
Hey,

 

das ist ein Standardfehler. OWA mit Forms based authentication funktioniert nicht so einfach mit OMA zusammen.

 

Na wie gut, dass hier niemand OMA haben will. ;)

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...