Jump to content
Sign in to follow this  
StefanWe

Windows 7 immer langsamer

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

ich habe ein ziemlich fixes IBM Notebook. C2D mit einem E7300 CPU und 3,2GB RAM bei einem 32Bit Win7 System. Ich nutze dieses Notebook ausschließlich für die Arbeit.

 

Nun ist es ziemlich oft so, das gerade wenn ich mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicke und Öffnen Mit auswähle, dass die "EierUhr" sich dreht und dreht und dreht und es bis zu 30 Sekunden dauert, bis die Auswahlliste der Programme angezeigt wird. Dies ist auf dauer relativ nervig. Vor allem war das früher halt alles deutlich schneller ( Vor 3 Monaten )

 

Als Virenschutz habe ich Sophos hier installiert.

Ich habe das System schon mehrmals defragmentiert. Defender läuft nicht.

Und zugemüllt ist das System ebenfalls nicht. Alles an unnützen Diensten habe ich beim Starten auch rausgenommen.

 

Jemand noch den ein oder anderen Trick um das System wieder fixer zu machen, außer neuzuinstallieren?

Share this post


Link to post

Servus,

benutzt du die IBM/Lenovo Tools, also z.B. Access Connections etc. ? Schau mal nach ob es für dein Model aktuelle Treiber und Software gibt. Habe hier selbst ein ThinkPad SL500 und hatte in der Vergangenheit hin und wieder Probleme. Nach diversen Updates läuft er jetzt aber relativ rund.

Ansonsten kannst du ja auch mal das Tool "ccleaner" benutzen (Benutzung auf eigene Gefahr!). Das räumt dir u.a. die Registry auf und befreit den Rechner von unnützen temporären Dateien...

Share this post


Link to post

Ansonsten kannst du ja auch mal das Tool "ccleaner" benutzen (Benutzung auf eigene Gefahr!). Das räumt dir u.a. die Registry auf

 

Und mit ein klein wenig Glück ist danach die Installation geschrottet. Hört das denn nie auf? Sorry, diese Tools braucht man nicht. Die sind flüssiger als Wasser. Der Zugriff auf einen Wert in einer Datenbank wird nicht schneller, wenn 100 andere Werte nicht mehr vorhanden sind. Wenn ich den WertA im Schlüssel XYZ suche, dann such ich vorher nicht noch WertB bis WertZ durch.

 

und befreit den Rechner von unnützen temporären Dateien...

 

Naja, dazu brauchts kein Tool. Die Datenträgerbereinigung macht das ganz gut.

 

EDIT: Für das leeren des Temp Ordner gibts ein feines Script von Helmut Rohrbeck. http://www.helmrohr.de/ftproot/Deltemp.zip Downloaden entpacken, ansehen und nutzen. ;)

Share this post


Link to post

ähm excel, notepad++ - da möchte ich eigentlich nicht unbedingt mit deinstallieren anfangen ^^

 

aber allgemein ist die rechte maustasten aktion immer mit viel warten und drehenden rätchen verbunden ;)

Share this post


Link to post
ähm excel, notepad++ - da möchte ich eigentlich nicht unbedingt mit deinstallieren anfangen ^^

 

Naja, damit wird es wohl aber zusammen hängen. Probiers einfach mal, kannst sie ja später wieder installieren.

 

aber allgemein ist die rechte maustasten aktion immer mit viel warten und drehenden rätchen verbunden ;)

 

Irgendwelche Netzlaufwerke verbunden, die es vielleicht nicht mehr gibt?

 

BTW: Lass bei der Gelegenheit bitte gleich mal die Shifttaste reparieren. Ewige Kleinschreibung zu lesen ist anstrengend.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...