Jump to content
Sign in to follow this  
Loki-123

Robocopy kopiert "holprig"

Recommended Posts

Moin zusammen,

 

Ich habe hier zwei hardware-identische Server mit Windows Server 2008 R2.

Beide sollen als reine Fileserver fungieren, wobei der eine als Backup Server betrieben werden soll.

 

Die Daten will ich (vorerst) mit robocopy von einem auf den anderen Server rüberschaufeln. Bei einem ersten Test mit drei-vier Gigabyte, hatte ich den Kopiervorgang nach fast 2 Stunden Laufzeit abgebochen. Im Log von Robocopy tauchen neben erfolgreicher Kopien und Verzeichniserstellungen immer wieder folgende Einträge auf:

 

2010/06/04 11:05:12 Fehler 64 (0x00000040) Zugriff auf Zielverzeichnis \\Server-Name\Freigabe\Unterordner\

Der angegebene Netzwerkname ist nicht mehr verfügbar.

 

Robocopy starte ich wie folgt:

robocopy Laufwerk\Unterordner \\Server-Name\Freigabe /e /x /v /r:3 /w:3 /purge /eta /log:Logdatei-Pfad

 

Ich habe die Daten auf dem Backup-Server wieder gelöscht und robocopy ein zweites mal gestartet. Wieder hatte ich o.g. Meldungen im Log. Wobei diesmal andere Ordner nicht kopiert werden konnten. Es kann also nicht an bestimmten Dateien oder Ordnern liegen.

 

Beide Server befinden sich bei uns noch in der Testumgebung. Auf die zu kopierenden Daten wird also nicht zugegriffen. Ein Dauerping von Server zu Server verläuft problemlos, und in der Ereignisanzeige ist auch nichts Verdächtiges zu finden.

 

Ach ja, "normales" Kopieren, also Daten markieren STRG-C, Wechsel in Freigabe und STRG-V funtkioniert. Ich habe beide Datenstämme auf Größe und Dateianzahl kontrolliert. Keine Unterschiede.

 

Hat einer von Euch Ahnung, warum robocopy immer wieder aus dem Tritt gerät?

Share this post


Link to post
Der angegebene Netzwerkname ist nicht mehr verfügbar.

Kannst Du denn, anschließend die Datei, die nicht verfügbar ist, mit dem Datei-Explorer manuell kopieren?

Wenn dem nicht so, prüfe mal das Quelllaufwerrk mit chkdsk.

Share this post


Link to post

D.h. du hast nachdem Robocopy versagt hatte, diese spezielle Datei kopiert, richtig? Du hattest nämlich geschrieben, dass Du anschließend alles gelöscht hast und dann wieder probiert hast.

Share this post


Link to post

Nein, ich hatte robocopy "mit Gewalt" beendet, alle Daten auf dem Zielserver gelöscht und dann noch mal alles kopiert. Da robocopy beim zweiten Lauf andere Ordner "angemeckert" hat, hab ich einfach mal ausgeschlossen, dass es sich um eine einzelne Datei / Ordner handelt.

 

Wie gesagt: Beim manuellen Kopieren wird alles anstandslos kopiert.

Share this post


Link to post

Probier bitte mal Folgendes: Kopiere alle Daten Daten mit Robocopy auf das Ziellaufwerk. Sollte Robocopy wieder Probleme haben, beende Robocopy. Anschließend prüfst Du mit chkdsk das Ziellaufwerk auf Fehler. Ich vermute, dass beim Kopieren Dein Ziellaufwerk Probleme macht.

Share this post


Link to post

So. Ich glaube die Lösung für die Probleme von robocopy gefunden zu haben. Wenn ich von Quellserver auf einen kopierten Ordner auf dem Zielserver zugreifen möchte, Hängt erstmal der Explorer eine Weile, und ich bekomme anschließend eine Fehlermeldung, dass der Ordner in der Netzfreigabe nicht existiere. Was er allerdings definitiv ist, da ich vom Zielserver direkten Zugriff habe...

Share this post


Link to post

Ich nochmal,

 

Also, ich habe generell Probleme mit der Kommunikation der beiden neuen Server was den gegenseitigen Zugriff auf Freigaben betrifft. Entweder dauert es 1 - 2 Minuten bis ich Zugriff bekomme, oder ich erhalte eine Fehlermeldung von wegen keine Berechtigung oder Ordner nicht vorhanden.

Ich kann aber ohne Probleme mit den beiden Servern aus auf Freigaben anderer Server (2003 Server) zugreifen und umgekehrt. Nur die Kommunikation unter den beiden Servern zickt. Die Firewall sowohl Virenschutz ist deaktiviert.

 

Hat da einer von Euch noch ´ne zündende Idee?

Share this post


Link to post

So. Fragt mich nicht was das sein kann, aber jetzt klappt´s und zwar mit einer alten Version vom robocopy (Version XP010). Kopiert ohne Probleme!

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...