Jump to content
Sign in to follow this  
suppenfisch

Laufwerksbuchstaben Systempartition ändern

Recommended Posts

Hi,

 

wie kann ich unter Windows 2000 von der Systempartition den Laufwerksbuchstaben ändern? Beim ändern bekomme ich immer die Fehlermeldung "Der Laufwerkbuchstabe des System- und Startdatenträgers kann nicht geändert wird".

 

Danke

Share this post


Link to post

geht nicht ;)

 

falls doch lass ich mich gern umstimmen aber um den buchstaben der syspartition zu ändern müsstest du die gesamte registry abändern damit ****** überhaupt wieder funzt ;) von den installierten progs mal ganz abgesehen :D

 

gruss saracs

 

achja wieso willst du das eigentlich tun????

Share this post


Link to post

ok hast mich überzeugt :D

 

aber die ganzen installierten sachen (plug ins, software, treiber) dürften doch irgendwie flöten gehen oder nicht???

 

gruss saracs

Share this post


Link to post

Ich übernehme keine Garantie, dass das funktioniert, was ich hier erzähle:

 

Damit du eine System Partition hast, die ohne/x beliebiger Buchstaben läuft musst du wiefolgt vorgehen:

 

Installier auf eine Harddisk Windows XP auf eine Partition mit einem Offset mit etwa 200 MB.

 

Wenn du fertig bist fahr das Teil runter und erstell nun im vordersten Bereich der Harddisk eine active Partition mit Buchstaben c: (glaub reboot von nöten (WICHTIG: Windows XP darf nie gestartet werden.)). Installier darauf die Microsoft Repair Console. (winnt32.exe /cmdcons /syspart:c:)

 

Dann kopiert man eine boot.ini in die Partiton rein, die zwei Bootmöglichkeiten beinhaltet: 1. Boot ab der c:\cmdcons (dies ist die default boot.ini, die beim installieren der cmdcons erstellt wird. Dieser Laufwerksbuchstabe funktioniert, obwohl er entfernt ist) und eine Bootoption für Windows XP ab Partition zwei! Entferne nun den Laufwerksbuchstaben wieder, schon ist die laufwerksbuchstabenlose Systempartition entstanden. Ab der wird nun immer gebootet.

 

Bei uns war an dieser Stelle ein Windows PE drauf (mit cmdcons darunter). Hat jemand die Partition 2 geschrottet, so war immernoch Partition eins da, die automatisch Partition zwei wiederhergestellt hat. Sprich ein Restore.

 

Ich bin mir nicht sicher ob das ganze so funktioniert, aber bei uns hats gehauen. Wenn man übrigens ein Sysprep image auf Partition zwei lädt und hochfährt muss man Partition eins RICHTIG verstecken. Leider sind alle Tool von Microsoft, die Partitionen verstecken nicht geeignet, da Microsoft seine eigenen versteckten Partitionen immer wieder findet. Daher haben wir einfach im MBR den Partitiontype auf 255 gestellt. Nachdem Minisetup gelaufen ist wieder auf 7. Somit war während dem Minisetup die erste Partition voll versteckt und windows XP erkennt sich als c: Die systempartition erkennt Windows XP als Systempartition OHNE Laufwerksbuchstaben. Setzt man diesen jemals, kann man ihn nicht wieder entfernen. (doof)

 

 

Hmm mein Howto ist zum Chaos ausgeartet :D

Share this post


Link to post

Hat leider nicht funktioniert. War ja noch nicht so schlimm, ist mir gleich nach der Neuinstallation von Win 2000 aufgefallen, dann eben noch einmal, ohne andere Festplatten

Share this post


Link to post

Hi!

 

@baal_vig

 

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so geht!

 

Bei der Inst wird normalerweise C als Systempartition eingestellt.

 

Wenn ich nun eine neue Part. C erstelle wo bleibt dann der MBR?

 

Günter

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...