Jump to content
Sign in to follow this  
flex001

2010 DAG Problem

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe zum Test mal ein DAG eingerichtet.

 

Der manuelle Switch funktioniert auch ... ich sehe kurz, dass die Verbindung im Outlook getrennt wird, aber sofort wieder verfügbar ist ... nach ca. 15 Sek. ist die Synchronisation dann auch wieder komplett (nur ein Testpostfach in der DAG).

 

Fahre ich nun aber meinen Mailserver herunter, verbindet sich mein Outlook nicht mit dem dem zweiten Mailserver. Er zeigt mir in der DAG-Verwatlung richtig an: "ServiceDown" und der andere Server steht auch als "Bereitgestellt" drin, aber mein Outlook kann allen anschein das Postfach nicht auflösen (auch nicht, wenn ich manuell den zweiten Server versuche einzutragen).

Was muss ich hier noch machen, dass das Postfach über beide Server gefunden werden kann?

 

Danke

Flex

Share this post


Link to post

Hallo Flex,

 

Was muss ich hier noch machen, dass das Postfach über beide Server gefunden werden kann?

 

wie sieht denn dein Konzept für die Hochverfügbarkeit des Client Access Servers aus?

Outlook verbindet sich seit Exchange 2010 für den Postfachzugriff nicht mehr direkt mit der Mailbox-Rolle, sondern über die Client Access Server Rolle. Wenn du den Server, welcher in den Outlooks eingetragen ist herunterfährst, bekommen die Clients demnach nichts davon mit.

Hast du ein CAS-Array definiert?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...