Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
david.ka

Windows XP als VMWare sehr langsam

Empfohlene Beiträge

hallo,

 

meine Windows XP Systeme sind auf meinem neuen notebook unter VMWare sehr langsam.

wenn ich die Uhr im öffne, dauert es 2-3 sekunden bis sich der sekundenzeiger um eine sekunde ändert.

 

das Notebook ist technisch auf dem neusten stand. (windows xp)

 

win2000server und win2003server laufen problemlos.

 

kennt jemand das Problem?

 

Grüße

David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wo stelle ich die Grafik auf max?

 

Desktop Rechtsklick Eigenschaften Einstellungen Erweitert Problembehandlung Hardwarebeschleunigung -> Regler auf Max

 

Edit: Du warst schneller mit deinem Post.

 

Wieviel Last hat den der Host wenn die Probleme auftreten ?

Hast du die VM beim Virenscanner ausgeschlossen auf dem Host ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trage mal in die

 

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\VMware\VMware Workstation\config.ini

 

folgendes ein:

 

mainMem.useNamedFile = "FALSE"

 

VMWare WS dann komplett neu starten.

 

Der Eintrag bewirkt, dass VmWare WS die Pagefile.sys vom Host-OS zum Swappen benutzt. Bei Google findest Du dazu auch einige Treffer.

 

-Zahni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×