Jump to content
Sign in to follow this  
Sven Eichler

Win98 + DNS-Problem

Recommended Posts

Hi!

 

Hab Win98, Internet via ISDN. Ich kann eine Verbindung erstellen, IP-Adressen anpingen, habe aber keine Namensauflösung: Ich kann weder eine Seite aus dem InternetExplorer aufrufen (DNS-Error), noch kann ich z.B. http://www.web.de anpingen.

 

Hat mir jemand eine Lösung bzw. wenigstens einen Lösungsansatz?

 

Blick net oder steh auf der Leitung, Help! :suspect: :shock: :eek: :cry:

Share this post


Link to post

Nein, keine Feuerwand :D

 

...und jupp, kann die DNS.Server anpingen... Was bedeutet das? Hab ich die Möglichkeit, den DNS zu de- und wieder zu reinstallieren?

Share this post


Link to post

würd ich nich tun....am besten du formatierst und haust dir ein aktuelleres betriebssystem drauf (win2000 pro z.b.) da es ja auch keinen support mehr für win98/me gibt...dann sollte es eigentlich (wenn du alles richtig machst) funktionieren

Share this post


Link to post

Jooo, ich schneid mir auch regelmässig den Kopf ab, wenn der wehtut, Du auch? Ist ein wenig unpraktisch, grad im Moment, wo es ja doch recht viel regnet, wegen dem Loch im Hals, aber das geht schon irgendwie... :wink2:

Aber mal im Ernst, wenn das so problemlos funktionieren würde, dann hätt ich das auch gemacht... :suspect:

 

Hat irgendjemand vielleicht noch einen konstruktiveren Beitrag?

Share this post


Link to post

Kein Prob, aber wenn du Dir Deinen Beitrag jetzt nochmal durchliest, dann fällt Dir sicher auch auf, dass der nicht so ganz reinpasst, oder...? ;)

 

Naja, was solls...

 

*kaffee rüberreich*

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Sven Eichler

Jooo, ich schneid mir auch regelmässig den Kopf ab, wenn der wehtut, Du auch? Ist ein wenig unpraktisch, grad im Moment, wo es ja doch recht viel regnet, wegen dem Loch im Hals, aber das geht schon irgendwie... :wink2:

 

ROFL *schmeißganzweitweg*

Cooler Spruch, echt genital.

 

Was sagt denn nslookup in der DOS-Box?

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Gute Frage, es ist die Kiste von einem Kunden, die hab ich im Moment aber nicht zur Hand, da ich sie nicht mitnehmen kann, da er sie braucht... *grummel* So was lieb ich sowieso schon... Wer ruft denn einen Automechaniker an und sagt: "Mein Auto funktioniert nicht, reparieren Sie es bitte in meiner Garage...?"

 

Zum Thema: Ich werde das prüfen, sobald ich wieder Zugang zur Rechner habe. Möchte jetzt aber nochmals fragen: Habe ich unter Win 98 die Möglichkeit, DNS zu de- und wieder zu reinstallieren?

Share this post


Link to post

DNS kann nicht installiert oder deinstalliert werden. Es handelt sich um einen so genannten Resolver, der als BS-Komponente stellvertretend für alle Programme, die DNS-Namen auflösen möchten, die Anfragen an den/die DNS-Server stellt. Es handelt sich also um eine Komponente/ein Modul im BS-Kern, das nicht sichtbar oder manipulierbar ist. Es ist lediglich konfigurierbar über die Eintragung der DNS-Server in der Netzwerkumgebung.

 

Außerdem besitzt der DNS-Resolver einen eigenen Cache, in dem bisherige Anfragen zwischengespeichert werden. Hier könnte der Fehler leigen, dass eine IP-Adr. einmal falsch aufgelöst wurde (warum auch immer) und bis zum nächsten Neustart (PC ausschalten!) dort entsprechend alle Anwendungen falsch beliefert.

 

Probier's mal aus, ob nach einem Neustart der Fehler noch auftritt. (und berichte dann natürlich mal.)

 

Grüße

Olaf

 

PS: Und sag deinem Kunden mal, dass er nur eins haben kann: Fehlerbehebung oder PC, beides geht nicht (ist nur eine Erziehungssache oder eine Frage des Stundenlohns vor Ort:))

Share this post


Link to post
Original geschrieben von edv-olaf

Probier's mal aus, ob nach einem Neustart der Fehler noch auftritt. (und berichte dann natürlich mal.)

 

Grüße

Olaf

 

PS: Und sag deinem Kunden mal, dass er nur eins haben kann: Fehlerbehebung oder PC, beides geht nicht (ist nur eine Erziehungssache oder eine Frage des Stundenlohns vor Ort:))

 

Problem tritt nach einem Neustart wieder auf, das kann ich Dir definitiv sagen. Was mir jetzt gerade einfällt: Der Kunde hat mir noch eine Fehlermeldung genannt, und zwar ist scheinbar die "poproxy.exe" abgeschmiert. Mir ist das allerdings nicht aufgefallen... Vielleicht könnt Ihr damit noch etwas anfangen?

 

Was die Erziehung angeht: Man arbeitet ja daran, aber das dauert... :rolleyes:

Die Geschichte über den Stundesatz zu regeln, ist ein erichtig gute Idee...

 

Kunde: :cry:

Aussendienstler: :D

Share this post


Link to post
Original geschrieben von edv-olaf

Was sagt denn nslookup in der DOS-Box?

Auf die Gefahr, mich wieder mal zu blamieren, aber ich bin der Meinung, Win98 kennt nslookup nicht, oder etwa doch, Olaf ?

 

@Sven:

hast Du schon versucht, mal eine neue DFÜ-Verbindung zu dem Provider zu konfigurieren. Wenn der PC beim Kunden steht, weißt Du ja eh nie, was der schon alles gebastelt hat.

 

poproxy.exe ist kein Win98-Standardtool. Das muß was von einem Drittanbieter sein. Macht dieser Win98 den Proxy für das Kundennetzwerk ?

Share this post


Link to post

Hast du dir mal die dns einträge der dfü verbindung angeschaut? vielleicht ist was eingetragen. Wenn nicht, vielleicht mal versuchsweise die dns ip des provider eintragen (wenn es denn unter w98 geht)

Share this post


Link to post

@zuschauer:

*achjaundschlagmitderhandvordenkopf*

sorry, sven, 98 hat kein nslookup, mein Fehler.

 

Aber ich habe mein Home-System 2 angeworfen und nach poproxy.exe gesucht! Ich habe sie nicht!!! Ich finde nix, was ähnlich klingt. Suche beim Kunden die Datei (Pfad, Zugehörigkeit zu Virenscanner, Firewall oder ähnlich) und schaue in den Dateieigenschaften unter "Beschreibung" (oberes Drittel).

 

Das könnte uns der Lösung einen Schritt näher bringen!

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...