Jump to content

freez

Senior Member
  • Content Count

    312
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About freez

  • Rank
    Senior Member
  1. Also ich verstehe die Welt nimmer. Einen Tag später ging plötzlich alles. Trotz tausender Neustarts ging am Vortag nix. Aber nun ist es IO. Danke für die Antwort.
  2. Hallo, ich habe im Kinderzimmer einen PC (VISTA Ultimate), welchen ich mit Windows Firewall, Avira Antivir und Windows Safty abgesichert habe. Vom diesem PC kann ich alles machen, was ich will (Shares auf anderen Rechnern, MSTSC und Internetverbindung). Nur leider bekomme ich keinerlei Verbindung ZU diesem PC (z.B. MSTSC oder PING). Ich habe nun schon den Dienst für die Firewall und Sicherheitscenter deaktiviert, Familiy Safty deaktiviert und beendet und den Avira deaktiviert. Trotzdem kann diesen PC weder mit nem Ping noch mit MSTSC erreichen. Egal ob ich es von einemXP oder Vista PC versuche. Was kann das sein? Zur Info: Habe ein ganz normales Home Netz mit ner Fritz Box.
  3. Zitat: "Bildschirmschoner ist deaktiviert über die ou."
  4. ein automatisches LogOff bei Inaktivität. Habe es nun gelöst mit psshutdown. Man muss nur die Lizenzbestätigung in der Registry für System hinterlegen, damit das Programm auch läuft. Habe dann den TaskPlaner zum Ausführen eines psshutdown -o unter dem Systemkonto eingerichtet.
  5. B6n: genau! wenn der User nix mehr tut PS: Bildschirmschoner ist deaktiviert über die ou.
  6. Hallo, ich benötige einige Einstellungen für ein Programm, welches unter dem SYSTEM Account läuft in der Registry unter CurrentUser. Wie bekomme ich das hin?
  7. Hallo, ich benötige ein Programm, welches bei Inaktivität (am besten einstellbar) ein bestimmtes Programm startet (BATCH File). Der Taskplaner von XP reicht für mich nicht, da er das Programm immer unter einem bestimmten Benutzeraccount startet und ich muss es unbedingt unter dem Account starten, welcher gerade angemeldet ist.
  8. Achso, es kann auch gern ein anderes Tool zum fernsteuern sein (netreflect, pcAnywhere usw.)
  9. Hallo, Ich suche eine Softwarelösung. Ich habe hier 5 PC's mit XP, die eine gleiche Installation haben. Nun sollen die per MSTSC ferngesteuert werden. Nun brauche ich ein System, welches einen User, der gerade einen solchen PC fernsteuern will einen freien von den 5 zuweist. Ist einer belegt, darf er nicht per mstcs angesprochen werden. Ich weiß, das sowas per Terminal Server deutlich einfacher geht, aber ich habe hier Anforderungen an das Betriebssystem, die ich nicht auf einem Terminal Server machen kann. Also, noch mal aus User Sicht. Ein User meldet sich im System an, und soll mit (idealerweise) einem Klick einen freien PC von den 5 per mstsc bekommen. Wichtig ist, das der user nicht selbst suchen muss, welcher frei ist. Gibt es sowas?
  10. Vielen Dank für die Antworten. bei uns sollen ein paar Rechner zu einer Einheit zusammengefasst werden, und durch eine Firewall vom restlichen Netz getrennt werden. Nun werden diese Rechner auf bereits vorhandene Switches gepatcht und ich wollte nur mal alle Möglichkeiten zusammentragen, wie man diese Einheit vom restlichen Netz sauber trennen kann. Ist ja leider so, daß google auf so allgemeine Fragen nie das richtiges Ergebniss liefert. Mit dem richtigen Stichwort kriegt man da leichter eine Antwort. @#9370: Vielen Dank für die Info mit den pvlans. Habe mal kurz reingeschaut, und es hört sich gut an. 35xx Serie unterstützt das zwar nicht, aber das ist erst mal nicht schlimm.
  11. Hallo ich möchte an oben genannten Switch ein paar Ports zu einer Einheit zusammenführen, welche nicht mit den anderen Ports kommunizieren darf. Ich kenne den Weg, daß mit vlans zu realisieren. Gibt es noch andere Wege dieses Problem zu lösen? Und wenn ich das mit vlans mache, wie viele vlans stehen mir zur Verfügung?
  12. Also, scheinbar liegt es an den Zugangsdaten zur MySQL Datenbank. Leider habe ich diese Daten von extern zugewiesen bekommen, weil diese Datenbank von einem externen Anbieter installiert worden ist. Ich habe nun auf einem anderen Server einen weiteren MySQL Server installiert, und siehe da, es funktioniert. Was ich nur noch nicht verstehen kann, ist daß ich mit dem mysql client mich per localhost verbinden konnte, und über das php script lief es nicht Also vielen Dank für eure Mühen.
  13. Halt, mit dem ISAPI war ich schon weiter: http://www.itt-board.de/freez_privat/isapi.jpg Nun, aber unter der Standardwebseite läuft aber auch die andere PHP Anwendung, welche funktioniert.
  14. Ich bin immer noch nicht weiter. Eine bereits bestehende PHP Anwendung mit MySQL Verbindung läuft, aber ich bekomme mit meinen eigenen Skripten und dem Forum keine Verbindung zu der selben Datenbank. Und ich weiß immer noch nicht, wo ich die ISAPI Anbindung nachschauen kann. Habe die IIS Einstellungen schon hoch und runter geklickt. Wo schau ich nach, ob ich die richtige MySQLLib verwende?
×
×
  • Create New...