Jump to content
Sign in to follow this  
Muelli

Öffnen von älteren PPT Dateien wird geblockt

Recommended Posts

Hallo Community,

 

Seit SP3 verhindert Windows scheinbar, dass ältere PPT Dateien geöffnet werden können. Es kommt nur noch die Fehlermeldung:

 

"Sie versuchen, einen Dateityp zu öffnen, der durch die Registrierungsrichtlinieneinstellung geblockt wird."

 

Nun habe ich hierzu schon sämtliche Hilfe Artikel gelesen. Entweder, die die Datei soll an einen anderen "vertrauenswürdigen" Ort verschoben werden oder man soll den Reg Schlüssel "FileOpenBlock" ändern. Beides funktioniert nicht. Den Reg Schlüssel gibt es nicht mal auf unseren Systemen.

 

Gibt es weitere Lösungen?

 

Gruß

Jörg

Share this post


Link to post

Seit SP3 verhindert Windows scheinbar, dass ältere PPT Dateien geöffnet werden können. Es kommt nur noch die Fehlermeldung:

 

"Sie versuchen, einen Dateityp zu öffnen, der durch die Registrierungsrichtlinieneinstellung geblockt wird."

 

Wurde auch gleichzeitig der IE7 installiert?

 

Nun habe ich hierzu schon sämtliche Hilfe Artikel gelesen. Entweder, die die Datei soll an einen anderen "vertrauenswürdigen" Ort verschoben werden oder man soll den Reg Schlüssel "FileOpenBlock" ändern. Beides funktioniert nicht. Den Reg Schlüssel gibt es nicht mal auf unseren Systemen.

 

Was spricht dagegen, den Schlüssel anzulegen? Wo liegt die PPT? Auf einem Server innerhalb des LAN oder Lokal?

Share this post


Link to post

Hallo Sunny61,

 

ja, der IE7 ist installiert.

 

Die ppt Files liegen auf einem Netzlaufwerk. Habe sie aber auch schon mal nach "Lokal" kopiert - ohne Erfolg.

 

Ich weiß nicht, ob das was bringt, den Schlüssel manuell anzulegen. Irgendwo muss doch jetzt schon drin stehen, dass bestimmte Dateien nicht geöffnet werden sollen. - Oder liegt das evtl. auch an irgendeiner Domänensicherheitsrichtlinie? Haben hier eine gemischte Domäne aus einem W2K und einem W2k3 DC, die alle auf aktuellem Patch Level sind. Am Ende wäre es ziemlich mühselig, auf allen PCs einen neuen Schlüssel anzulegen. Was hat sich MS da nun wieder bei gedacht?

 

Gruß

 

Jörg

Share this post


Link to post

ja, der IE7 ist installiert.

 

Die ppt Files liegen auf einem Netzlaufwerk. Habe sie aber auch schon mal nach "Lokal" kopiert - ohne Erfolg.

 

Und welche Zone wird rechts unten im Explorer angezeigt? Evtl. hilft dir die IE-FAQ weiter: Internet Explorer FAQ - Access-Datenbanken auf Netzlaufwerken können nicht mehr geöffnet werden

 

Ich weiß nicht, ob das was bringt, den Schlüssel manuell anzulegen.

 

Wie lange brauchst Du um den Schlüssel anzulegen? 5 Sekunden, ok, vielleicht 10. Dann weißt Du es aber sicher ob es was bringt oder nicht.

 

Irgendwo muss doch jetzt schon drin stehen, dass bestimmte Dateien nicht geöffnet werden sollen. - Oder liegt das evtl. auch an irgendeiner Domänensicherheitsrichtlinie? Haben hier eine gemischte Domäne aus einem W2K und einem W2k3 DC, die alle auf aktuellem Patch Level sind.

 

Ruf am Client RSOP.MSC auf und geht dort die Einstellungen durch.

 

Am Ende wäre es ziemlich mühselig, auf allen PCs einen neuen Schlüssel anzulegen.

 

Was ist an einem selbst erstellten ADM-Template, das man über eine GPO verteilt, mühsam? ;)

 

Poste doch mal den Artikel, von dem Du sprichst.

Share this post


Link to post
Und welche Zone wird rechts unten im Explorer angezeigt?

 

lokales Intranet

 

 

Wie lange brauchst Du um den Schlüssel anzulegen? 5 Sekunden, ok, vielleicht 10. Dann weißt Du es aber sicher ob es was bringt oder nicht.

 

Sicher, bin aber davon ausgegangen, dass dieser Schlüssel bereits existieren muss, wenn die Fehlermeldung angezeigt wird.

 

 

Ruf am Client RSOP.MSC auf und geht dort die Einstellungen durch.

 

Nix zu finden. Außer einem Logon und Logoff Script sind dort keinerlei Beschränkungen zu finden.

 

 

Was ist an einem selbst erstellten ADM-Template, das man über eine GPO verteilt, mühsam? ;)

 

... das kann ich Dir sagen: Wenn man nämlich hauptamtlich Maschinenbauer ist und die Administration der beiden Server + ca. 10 PCs nur nebenbei mit erledigen darf, muss man sich solche Sachen wie: "ADM Template, das man über GPO verteilt" mühsam selbst erarbeiten, auch wenn man ein paar MCP Kurse mitgemacht hat. - Jetzt aber bitte keine Diskussion zu diesem Thema anfangen. Ist alles schlimm genug, auch wenn ich das System seit Jahren ziemlich sauber am Laufen halte.

 

Poste doch mal den Artikel, von dem Du sprichst.

 

Fehlermeldung beim Öffnen eines Dateityps, der durch Ihre Registrierungseinstellungen in PowerPoint 2007 oder PowerPoint 2003 gesperrt ist

 

 

Grüße

 

Jörg

Share this post


Link to post
lokales Intranet

 

OK.

 

Sicher, bin aber davon ausgegangen, dass dieser Schlüssel bereits existieren muss, wenn die Fehlermeldung angezeigt wird.

 

Leg ihn an und probiers nochmal.

 

Nix zu finden. Außer einem Logon und Logoff Script sind dort keinerlei Beschränkungen zu finden.

 

Hmm, schade.

 

... das kann ich Dir sagen: Wenn man nämlich hauptamtlich Maschinenbauer ist und die Administration der beiden Server + ca. 10 PCs nur nebenbei mit erledigen darf, muss man sich solche Sachen wie: "ADM Template, das man über GPO verteilt" mühsam selbst erarbeiten, auch wenn man ein paar MCP Kurse mitgemacht hat. - Jetzt aber bitte keine Diskussion zu diesem Thema anfangen. Ist alles schlimm genug, auch wenn ich das System seit Jahren ziemlich sauber am Laufen halte.

 

Wenn Du den exakten Schlüssel ermittelt hast, gibts hier im Forum genügend Spezialisten, die dir bestimmt gerne das Template erstellen. ;)

 

 

Ich würds einfachmal probieren.

Share this post


Link to post
so. habe die neuen Schlüssel jetzt mal angelegt - ohne Erfolg. Die alten Dateien werden weiterhin geblockt.

 

Mift, ein Versuch war es wert. Du könntest mit dem ProcessMonitor von MS mal mitsniffen, auf welche Werte wo zugegriffen werden. Evtl. siehst Du so, wo es hakt. Kleine Anleitung dazu: Setzten von Berechtigungen für Programme, die als Benutzer nicht ausgeführt werden können, aber als Administrator einwandfrei laufen

Share this post


Link to post

evtl. könnte das hier weiterhelfen:

 

Den Registrierungseditor starten (Start - Ausführen - “regedit” eingeben)

In RegEdit den Pfad

HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Office\12.0\Word\Security\FileOpenBlock entlanghanteln (wenn nicht vorhanden, immer schön neu erstellen).

Neuen Wert mit dem Namen FilesBeforeVersion erstellen (DWORD) und Wert 0 zuweisen.

Anmerkungen:

Bei anderen Office-Programmen einfach den Pfad anpassen (z.b. …/Excel/… statt …/Word/… ),

bei einer anderen Office-Version die Version ändern (bei Office 2007 wäre es …/12.0/… statt …/11.0/…

Share this post


Link to post

Hi Sunny61, hi S.Weinschenck,

 

Dank für Eure Tipps. Hilft aber alles nicht. Habe jetzt alle Registryeinträge angelegt, auch DWORD FilesBeforeVersion. Das Ganze unter ..\Office\11.0\PowerPoint\..., da es sich um eine 2003er Version handelt.

Trotzdem bekomme ich die alten ppt nicht geöffnet.

 

Habe auch mal mit dem ProcessMonitor und dem RegistryMonitor von Sysinternals beobachtet. Bringt auch nichts. Der ProcessMonitor zeigt nur ein gestartetes PowerPoint.

Der RegistryMonitor spuckt dagegen soviel Einträge aus (selbst gefiltert nach PowerPoint), dass man den Überblick verliert. Es sind etliche "not found" Sachen dabei und auch einige "Buffer Overflow". Allerdings bei den wildesten Registryschlüsseln. Am Ende erscheinen diese Meldungen aber auch bei ppt Files, die zu öffnen gehen.

 

Habe langsam kein Bock mehr auf den Sch... :-(

 

Grüße

 

Jörg

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...