Jump to content

Netzwerktraffic


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Guten abend.

 

vor längerem haben wir unser Netzwerk von 100 Mbit auf Gigabit umgestellt. Nun da soweit wieder alles Läuft (neue Server, Neune Nutzerverwaltung etc) wollten wir einen Monat lang aufzeichen wie viel Traffic durch die Gigabitanbindung unseres neuen Fileserver fließt. Hintergrund ist der: Unsere Alte Sun enterprise hatte zwar eine Gigabit anbindung, doch alle clients waren auf 100Mbit begrenzt. Jetzt haben wir wie besagt unsere IT Infrastruktur umgestellt und wollten uns davon vergewissern, ob die höhere bandbreite auch genutzt wird bzw. Ob es sich lohnt das gigabit weiter auszubauen.

 

aus Datenschutzgründen möchte ich nicht aufzeichnen welcher client wann aud welche datei zugreift, sondern einfach nur "Wieviel traffic Wurde in einer stunde vom fileserver ins Netz übertragen, und welche Übertragungsrate wurde erreicht" - Ich have schon diverse Sniffer und Überwachungstools probiert, aber die zeichnen entweder genau das auf was ich nicht brauche / möchte oder zeigen mit die übertragenen datenpackete an.

 

Was ich suche ist ein einfaches tool bei dem ich (am besten in form eines Diagrammes) nachsehen kann wann und mit welcher bandbreite wievel MB übertragen wurden.

 

ich weis nicht ob es so etwas gibt oder wie ich ein in frage kommendes programm einrichten kann.

 

*hoft auf hilfe* und mit freundlichen gruß

 

Arsimael

Link to comment

danke! sieht genau nach dem aus was ich brauche. Habe es erstmal lokal auf meinem arbeitsplatz installiert und werde es hier mal laufen lassen. wenns keine probleme gibt werd ich es auf unserem Fileserver installieren. Nur eine frage. Wo rufe ich die übertragene Datenmenge ab? Wenn das noch irgendwo steht und das Programm die aufgezeichneten Daten irgendwo speichert (emailfunktion habe ich gefunden) ist das Programm perfekt.

Link to comment
Wo rufe ich die übertragene Datenmenge ab? Wenn das noch irgendwo steht und das Programm die aufgezeichneten Daten irgendwo speichert (emailfunktion habe ich gefunden) ist das Programm perfekt.

Heißt glaube ich "Totals and Reports" laut Screenshot von der Seite, hatte früher die 3.0 Version im Einsatz, daher kann ich dir leider nicht sagen wo du die Daten unter der 4'er genau findest!

Link to comment

Ganz ehrlich? Weil das Überwachen per software einfacher einzurichten ist als das ausleses und Auswerten der daten aus dem 3com Switch (48Port Gigabit)

 

Ausserdem soll ich alles so einrichten, das Für den fall das ich ncht verfügbar bin (dei es unfall, kündigung, etc) ein anderer sich nciht erst Monatelang einarbeiten muss

Link to comment

die snmp auswertung des switches erfolgt auch per software und ist in sekunden eingerichtet (zb mit http://leonidvm.chat.ru/ ).

 

wenn dann würde ich auch gleich die gesamte netzwerkstruktur überwachen. was hilft dir die beste auswertung wenn diese nicht durchgängig ist und nur den server abdeckt? möglicherweise wird der server ja garnicht ausgenutzt weil die engstelle woanders liegt usw.

 

ansonsten würde ich einfach perfmon mitlaufen lassen ob es engpässe gibt oder ob der server sich nur langweilt. dumeter und co haben aus meiner sicht nichts am server verloren.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...