Jump to content

VPN verbindung zwischen 2 privaten ips über WAN


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi MCSEboard Gemeinde!

 

Ich habe leider nicht die erfahrung mit VPN bisher sammeln können, und stehe

im moment vor einem Problem.

 

2 PCs mit XP, jeder mit einer Privaten IP des jeweiligen LANs, keinen Direkten zugang zum ISP.

Möglichkeit das ich eine direkte ISP ip bekomme besteht leider nicht.

 

scenario:

Wir wollen einen PC mit kassa funktion in einem Geschäft aufstellen, wo wir jeden abends

den Tagesumsatz auf unseren internen FirmenPC holen.

Unbekannt ist mir leider, worauf ich auch keinen Einfluss habe, welchen zugang

zum WAN er (Kunde) nimmt. Dennoch weiss ich das der KassaPC irgendeine private IP bekommt.

Möglichkeit auf statische IP ist sehr hoch da dieses Geschäft permanent im Inet präsent sein wird.

Bei erfolgreichen bestehen würden mit der zeit mehrere hinzukommen.

 

BSP:

 

PC1 --- NetBSD (Router) --- INET ---- ??Router?? --- KassaPC1

 

 

bei ??Router?? sollte es egal sein welche anbindung/hardware er benutzt.

 

Einen ExtraServer für VPN gibt es nicht, genauso wenig wie Router welche VPN

können.

 

Stehe irgendwie an, da ich wie gesagt recht wenig infos habe.

 

Wie lässt sich das am besten Realisieren, wenn beide private ips haben?

Wenn möglich reine Softwarelösung auf Freeware wie OPENVPN.

Ich durchblicke im moment die möglichkeiten nicht, da mir das thema doch recht fremd ist.

 

Ich wäre euch sehr dankbar für tipps.

 

 

dawN

Link to comment

Hallo und ein Willkommen am Board :)

 

Ein paar mehr Informationen sollten schon vorhanden sein, wie es bei Kunden jetzt aussieht, aussehen soll als Ziel.

 

Prinzipiell kann man ein VPN aufbauen zwischen Rechnern, die direkt am Internet angeschlossen sind, d.h., deren Netzwerkanschluss verbunden ist mit dem Modem zum ISP.

 

Eine weitere Möglichkeit ist, an beiden Standorten einen geeigneten Internetrouter zu installieren.

 

Der Knackpunkt ist aber meist der Wechsel der vom ISP bezogenen IP-Adresse einmal innerhalb von 24h. Es gibt wohl drei Möglichkeiten, dem zu begegnen:

 

- eine Standverbindung vom ISP mieten

- feste IP-Adressen vom ISP ordern und bezahlen

- die Umsetzung von IP in den Namen über dyndns etc. abwickeln.

 

Am Einfachsten für den Kunden wäre wohl ein Service/Standverbindung wie Etherconnect oder so. Der ISP stellt dem Kunden eine Verbindung zur Verfügung, die so aussieht, als sei sie Bestandteil des Kundennetzwerkes, wie Ethernet, wie LAN, der Kunde muss sich nicht mit Routing und Geräten dazu beschäftigen. Sowas mag aber wohl für das einmal tägliche Einholen des Kassenstandes übertrieben sein.

 

Was kostet es, was kann/will man ausgeben, was kann/will man selber machen?

 

Ich meine, das Wesentliche in Kurzform geschildert zu haben.

 

Viel Erfolg

 

Edgar

Link to comment

2 PCs mit XP, jeder mit einer Privaten IP des jeweiligen LANs, keinen Direkten zugang zum ISP.

Möglichkeit das ich eine direkte ISP ip bekomme besteht leider nicht.

 

Wie lefg schon schrub, gibts mehrere Möglichkeiten, die dynamische IP rauszubekommen. Eine gen. Alternative ist ein kostenloser Account bei DynDNS.ORG. Dabei kannst Du immer mit dem Hostnamen auf den Router zugreifen. Beispiel: Du hast einen Account generiert: KassaPC.Dyndns.org. Mit Hilfe dieses Namen kannst Du jetzt immer drauf zugreifen, vorausgesetzt, der Router (welches genau Model) unterstützt das auch. Die modernen Router haben eine solche Funktion eingebaut.

 

Wir wollen einen PC mit kassa funktion in einem Geschäft aufstellen, wo wir jeden abends

den Tagesumsatz auf unseren internen FirmenPC holen.

Unbekannt ist mir leider, worauf ich auch keinen Einfluss habe, welchen zugang

zum WAN er (Kunde) nimmt.

 

Siehe oben.

 

Dennoch weiss ich das der KassaPC irgendeine private IP bekommt.

 

Die private IP-Adresse nützt dir diesem Fall nichts, da Du sie direkt übers Internet nur via VPN ansprechen kannst.

 

Wie lässt sich das am besten Realisieren, wenn beide private ips haben?

Wenn möglich reine Softwarelösung auf Freeware wie OPENVPN.

 

Schau dir diese Anleitung dazu mal an: WinTotal - Artikel - VPN mit Windows XP

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...