Jump to content
Sign in to follow this  
Disaster

Verstandnissfrage Exchange 2003 Mailpostfächer

Recommended Posts

Hallo zusammen, wir planen eine Umstellung auf Exchange 2003 für unserer bestehende AD.

 

In unserer Testumgebung haben wir beim Provider ein Postfach, dieses holen wir per POPcon ab. ( Viele sagen jetzt wieder ah POPcon usw, aber es läuft)

 

Jetzt die Frage:

 

Wir haben c.a 60 Mitarbeiter, 40 Davon bleiben intern, also Exchange Konto im AD.

 

20 sind Aussendienstler die mom Ihre Mails vom Provider abholen.

Wie würdest Ihr das Lösen?

 

Unserer Denkanstoss:

 

1. Sammelpostfach für die "internen" Mitarbeiter, da die Mailadressen dannn im Exchange verwaltet werden.

 

2.Externe Konten lassen ( c.a 20Stck für die Aussendienstler, weiter abrufen lassen).

 

Wie würdest Ihr das Lösen?

 

Danke

Share this post


Link to post
wir per POPcon ab. ( Viele sagen jetzt wieder ah POPcon usw, aber es läuft)

 

Schön, dass man das immer dazu schreiben muß... ;)

 

Wir haben c.a 60 Mitarbeiter, 40 Davon bleiben intern, also Exchange Konto im AD.

 

20 sind Aussendienstler die mom Ihre Mails vom Provider abholen.

Wie würdest Ihr das Lösen?

 

Unserer Denkanstoss:

 

1. Sammelpostfach für die "internen" Mitarbeiter, da die Mailadressen dannn im Exchange verwaltet werden.

 

Nein.

 

2.Externe Konten lassen ( c.a 20Stck für die Aussendienstler, weiter abrufen lassen).

 

Nein.

 

Eine aus meiner Sicht vernünftige Lösung. Umstellung auf SMTP Zustellung. Alle Postfächer werden auf dem Exchangeservr verwaltet und die Aussendienstmitarbeiter greifen per RPC over https bzw. OWA oder ActiveSync auf ihr Postfach zu.

Vorteile:

  • Alle Funktionen des Exchangeservers und Outlooks sind für alle Mitarbeiter nutzbar

  • Dein Spamschutz liesse sich vernünftig konfigurieren[/List]
    • Alle Probleme die im Zusammenhang mit POP Connectoren auftreten können sind abgeschafft.

  • Alle Probleme die durch SMTP Shared Namespace verursacht werden können sind beseitigt.

 

[Quoe]Wie würdest Ihr das Lösen?

 

Siehe oben. ;)

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post

Ersteinmal Danke für die schenlle Antwort:

Problem an Deiner Lösung ist folgende Norbert:

 

Wir arbeiten hier leider mit einer 1 Mbit Leitung, da es technisch nicht anders möglich ist.

 

40 Mitarbeiter nutzen unser ERP System, was auf einem anderm Standort installiert ist, wir via VPN ( Citrix) zugreifen können.

 

Ich habe die vermutung, das wir dann einen zu grossen Traffic verursachen und unser System noch langsamer ist als jetzt.

 

SMTP umstellung wäre sonnst kein Problem, da wir eine feste IP haben.

 

Kannste noch kurz beschreiben, was ich bei der SMTP umstellung beachten muss?

Share this post


Link to post

Wir arbeiten hier leider mit einer 1 Mbit Leitung, da es technisch nicht anders möglich ist.

 

Glaub ich zwar nicht, es gibt garantiert Provider, die dir auch gegen das entsprechende Entgelt mehr zur Verfügung stellen, aber das ist jetzt mal eine reine Vermutung meinerseits. ;)

 

40 Mitarbeiter nutzen unser ERP System, was auf einem anderm Standort installiert ist, wir via VPN ( Citrix) zugreifen können.

 

Warum VPN und nicht Citrix?

 

Ich habe die vermutung, das wir dann einen zu grossen Traffic verursachen und unser System noch langsamer ist als jetzt.

 

Tja, das sind alles Faktoren die du jetzt erst nennst, trotzdem würde ich bei meinem Vorschlag bleiben.

 

SMTP umstellung wäre sonnst kein Problem, da wir eine feste IP haben.

 

Ist doch schonmal schön.

 

 

Kannste noch kurz beschreiben, was ich bei der SMTP umstellung beachten muss?

 

Nö, das wurde hier im Board auch schon oft genug dargestellt. grundsätzliche technische Erläuterungen dieser Art kann man ausserdem in genügend Whitepapers und How Tos im I-Net finden.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post

kann mich NorbertFe nur anschliessen....

 

habe erst kürzlich eine solche "anlage" wie du sie bauen willst übernommen (vorher wars ein anderer dienstleister...) und nach 2 wochen sind wir auf die selbe lösung wie vorgeschlagen umgestiegen...

 

und alle probleme im bezug mit mail waren weg...

 

die beutzen eine 2mb syncron und sind mit 3 weiteren standorten vernetzt und haben keine geschwindigkeits probleme. ca 25-30 ma jedoch ohne aussendienstler

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...