Jump to content

Merkwürdiges Problem mit WS 2003 Terminal


Fiffy
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Ich habe ein Problem wegen eines Windows 2003 server der als Terminal funktioniert.

Wir haben alles eingestellt wie es sich gehört aber haben festgestellt dass die clients sich keine Device TS CAL's greifen obwohl diese vorhanden sind.

 

Der LS ist aktiviert und auf per Device eingerichtet.

Es sind Temp TS CAL's momentan vergeben deren clients aber nach ablauf der Frist sich keine TS CAL holen.

 

Woran könnte das liegen?

 

Bitte um Rat.

 

ps mein Chef tanzt schon :D

Link to comment

Device TS-CAL in ausreichender Stückzahl

 

was ich aber hinzufügen muss ich habe festgestellt dass diese Lizenzen im LS als windows 2000 lizenzen angezaigt werden kann das das problem sein weil wir haben die Lizenzen überprüft und Haben eig auch 2003er installiert.

 

danke

 

ps Hersteller nummer: R19-00134

Link to comment

Der LS ist aktiviert und auf per Device eingerichtet.

Es sind Temp TS CAL's momentan vergeben deren clients aber nach ablauf der Frist sich keine TS CAL holen.

 

 

Wenn nach Ablauf der 90 Tage eine temp TS CAL nicht mit einer permanenten ersetzt wurde, dürfte eine Anmeldung am Terminal Server überhaupt nicht möglich sein.

 

Es wäre wiederum logisch, dass sich keine TS CAL Token gezogen werden, wenn Ihr diese als W2K TS CAL Token hinterlegt habt. Was und welche Ihr letztenendes gekauft habt ist eine Sache, welche Ihr eingespielt habt eine andere.

 

Meine Vermutung: Der TS ist auf per User Lizenzierung umgestellt worden. Denn nach der zweiten Anmeldung eines Clients am TS müsste umgehend die temp TS CAL des Clients mit einer permanenten ersetzt worden sein.

Funktioniert die Anmeldung auch nach 90 Tagen noch, kann der TS nur im per User Mode stecken oder er nutzt einen anderen Lizenzserver...

Link to comment

Das ist so nicht gaz Korrekt mit einigen Kniffen geht es auch dass man einem Client erneut eine Temp TS-CAL zuweisen lässt auf deine Vermutung hin habe ich wiederum nachgesehen wie der LS Eingerichtet ist. Er ist nachwievor auf Per Device eingestellt

wäre das Problem so einfach würde ich ja nicht hier nachfragen

Link to comment

Wenn er so eingestellt ist wie du sagst (per Device) und du keinen "Kniffe" angewendet hast ist es so wie Wolke2k4 geschrieben hat. Entweder bekommen die Clients nach Ablauf der 90 Tage entweder eine feste CAL zugewiesen, oder können sich nicht mehr anmelden.

 

Hast du schon mal nachgesehen woher sie die CALs zugewiesen bekommen? Kann es sein dass noch ein andere Lizenzserver erreichbar ist?

Link to comment

Der andere Lizenzserver müsste dann aber in der Lizenzierungskonsole auftauchen. Ich würde die Lizenzen neu einspielen und dann auch richtig. Denn mit 200er TS-Cals auf einen 2003er Server zugreifen geht schlicht einfach nicht. Also im Clearingcenter anrufen. Vorausgesetzt ihr besitzt wirklich 2003er TS-Cals!

Link to comment
Das ist so nicht gaz Korrekt mit einigen Kniffen geht es auch dass man einem Client erneut eine Temp TS-CAL zuweisen lässt auf deine Vermutung hin habe ich wiederum nachgesehen wie der LS Eingerichtet ist. Er ist nachwievor auf Per Device eingestellt

 

Ich spreche hier nicht von irgendwelchen Kniffen. Das ist auch lizenzrechtlich nicht sauber, von daher empfehle ich es erst gar nicht. Nur im absoluten Notfall kann man sowas mal machen.

Prinzipiell gilt aber, dass wer seine TS Lizenzumgebung korrekt eingerichtet hat niemals zu irgendwelchen Mitteln greifen muss um die Clients anmelden lassen zu können. Die Lizenzierung ist technisch so gestrickt, dass bei entsprechend korrekter Anzahl an Clients und TS CAL Token sich auch jeder anmelden kann.

 

wäre das Problem so einfach würde ich ja nicht hier nachfragen

 

Manchmal kann man gar nicht so dumm denken. Die Erfahrung hat das schon oft gezeigt und bestätigt.

Daher war meine Frage/Vermutung auch nicht, wie und mit welchen TS CAL Token der Lizenzserver eingerichtet ist sondern in welchem License Mode der Terminal Server steckt! (herauszufinden in der Terminaldienstekonfiguration)

Im übrigen gab es mal beim W2K3 TS einen Bug, der den License Mode von per User auf per Device zurückstellt... von daher...

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...