Jump to content
Sign in to follow this  
mr.bullisch

USB-Stick bootet mit LW C:

Recommended Posts

Hallo !!!

 

Ich habe einen USB-Stick unter WIN98 mittel format /s e: bootfähig gemacht.

Beim booten kommt der Stick immer mit dem Laufwerk C: daher.

Wie kann ich dem Stick beim booten einen anderen Laufwerksbuchstaben zuweisen ???

 

mfg

Share this post


Link to post

Hi,

 

Ich glaube da haste keine Changse...

Das ist noch DOS das kann nur von C: booten.

Warum muss das ein anderes Laufwerk sein ??

Kann man Dir nicht anders helfen ??

 

Gruß,

 

Roi Danton

Share this post


Link to post

1. Ändere die Boot Sequenz im Bios (ERST HDD0, dann alles Weitere)

2. Du kannst in Win98 im Gerätemanager dem USB STick einen anderen Laufwerksbuchstaben geben (Laufwerke -> wechseldatenträger).

3. Wenn das nicht funzt müsstest du wohl ohne Stick booten.

 

mfg

 

derAMD

Share this post


Link to post

Wenn ich DriveImage nutzen will (speziell die Wiederherstellungsfunktion), dann kann ich nicht auf LW C: zurücksichern. Somit wäre dann dass zurückgesicherte OS auf LW: D und das will ich net. Ich habe auch schon versucht, mittels PartitionMagic den Laufwerksbuchstaben zu ändern,was jedoch nicht möglich ist.

Share this post


Link to post

also ich hab das so verstanden, dass du vom stick booten willst ?!

 

braucht ja ned zwingend nen LWbuchstaben !

 

kannst im bios einstellen BOOT from USB

 

greez st.

Share this post


Link to post

Hi,

 

das Boot-Laufwerk hat immer C:, ausser das BS ändert das NACH dem Start (wie z. B. bei Win NT/2K usw. möglich).

 

Was anderes als C: wirst du unter Win 98 nicht hinbekommen.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post
Original geschrieben von edv-olaf

Hi,

 

das Boot-Laufwerk hat immer C:, ausser das BS ändert das NACH dem Start (wie z. B. bei Win NT/2K usw. möglich).

 

Was anderes als C: wirst du unter Win 98 nicht hinbekommen.

 

Grüße

Olaf

Read my Posting ;)

Share this post


Link to post

Das ist zwar alt, aber ich möchte das noch mal aufverfen und zwar:

 

Meine neuen PCs haben kein Disketten Laufwerk deswegen dachte ich man kann von USB booten und mit dem Stick wie mit der Diskette arbeiten. Aber was ihr schreibt ist unlogisch für mich: wenn ich von Diskette boote dann drängelt es sich auch nicht als C: vor. Deswegen meine Frage: Gibts eine Möglichkeit den Stick zu überreden wie Diskette zu arbeiten?

 

Danke!

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...