Jump to content
Sign in to follow this  
viragomann

SQL-Server - welche Version/Lizenz benötige ich?

Recommended Posts

Hallo!

 

Wer hat einen Überblick über die verschiedenen Varianten von SQL-Server 2005?

Ich blicke da nicht durch, welche Version ich benötige.

 

Anwendung: Wir bieten Web-Applikationen an, die auf SQL-Datenbänke zugreifen sollen. Also es sind in der Domain mehrere Web-Server und ein SQL-Server, auf welchem ein SQL-Server 2005 oder 2008laufen soll.

Da gibt es die Express-, Workgroup-, Standard- und Enterprise-Edition und dann noch mit 5 oder mehr Userlizenzen oder mit CPU-Lizenzen. Was brauche ich da?

 

Die Web-Applikationen könnten alle mit dem gleichen Konto auf den SQL-Server zugreifen.

 

Weiß jemand Rat?

 

viragomann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

du musst zunächst die Technik von den Lizenzen unterscheiden. Bei den Lizenzen gilt: Jeder User, der direkt oder indirekt (!) von der Datenbank profitiert, benötigt eine Zugriffslizenz (CAL). Es ist daher egal, mit wie vielen Konten der Zugriff geschieht oder ob nur ein Webserver direkt auf die DB zugreift. Je nach Userzahl ist ab einer bestimmten Schwelle die CPU-Lizenz günstiger (reines Rechenmodell). - Angabe ohne Gewähr und ohne Rechtscharakter!

 

Bei der Technik wird es wahrscheinlich auf die Standard Edition hinauslaufen: Express ist nur für Kleinkram da, hat praktisch keine Admintools und ist in Größe und Performance beschränkt. Enterprise brauchst du (vereinfacht gesagt) nur für spezielle Hochverfügbarkeitsfeatures (aber noch nicht mal für einen 2-Knoten-Cluster).

 

Den Unterschied zwischen Workgroup und Standard habe ich grad nicht auf dem Schirm, das sollte die Microsoft-Webseite aber herausstellen können.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und hier kannst du nachlesen wie die Lizenzierung bei Microsft grundsätzlich funktioniert:

 

Windows Server How-To Guides: Grundlagen der Lizenzierung von Microsoft Produkten, in Volumenlizenzverträgen - ServerHowTo.de

 

Der SQL ist einer der ganz wenigen Server die du sowohl im Server/CAL Modell, als auch mit Prozessorlizenzen lizenzieren kannst.

 

Alles andere ist, wie Nils schon bemerkte, eine simple Rechenaufgabe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antworten.

 

Wenn ich das den Artikel auf ServerHowTo.de richtig verstehe, wäre für Webanwendung eine "external Connector Lizenz" das Richtige.

Diese habe ich aber für den SQL-Server noch nicht gefunden. Ich denke, die gibt es auch nicht.

 

Dann muss es wohl eine teure CPU-Lizenz sein, denn nur diese kann die unbekannte Anzahl an Webusern abdecken.

 

Gruß.

viragomann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich das den Artikel auf ServerHowTo.de richtig verstehe, wäre für Webanwendung eine "external Connector Lizenz" das Richtige.

Diese habe ich aber für den SQL-Server noch nicht gefunden. Ich denke, die gibt es auch nicht.

 

Es gibt immer nur entweder Prozessor Lizenzen, oder External Connectoren.

 

Dann muss es wohl eine teure CPU-Lizenz sein, denn nur diese kann die unbekannte Anzahl an Webusern abdecken.

 

Na wenn es in deinem fall billiger ist kannst du ja auch CALs kaufen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...