Jump to content
Sign in to follow this  
k_a

Software zum Protokollieren von Druckjobs

Recommended Posts

Moin moin,

 

ich bin auf der Suche nach einer Software, mit der ich Druckjobs protokollieren kann.

Wir haben bei uns einem Server im Einsatz, bei dem alle Drucker eingerichtet und alle User im Haus darüber die drucken.

Nun bin ich aktuell auf der Suche nach einer Software mit der ich protokollieren kann, wann welcher User(ADS-Umgebung), was(Dateiname, am Besten mit Pfad), wann(Datum / Uhrzeit) und wieviel(Seitenanzahl) gedruckt hat.

 

Ich weiß, dass es von Canon die Software UniFlow gibt, mit der man so etwas auch protokollieren kann, aber die gibt es je nach Modul ab 6000€ aufwärts.

 

Kennt jemand von euch so eine Software oder hate jemand evtl. so etwas auch schon im Einsatz.

Wir haben aktuell 9 Multifunktionsgerärte von Canon im Einsatz und 20 Drucker von Kyocera.

 

Danke schonmal für eure Hilfe.

 

Gruß, J.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

Nun bin ich aktuell auf der Suche nach einer Software mit der ich protokollieren kann, wann welcher User(ADS-Umgebung), was(Dateiname, am Besten mit Pfad), wann(Datum / Uhrzeit) und wieviel(Seitenanzahl) gedruckt hat.

 

zu welchem Zweck? Abrechnung? Überwachung? Du bewegst dich da in einem Bereich, der evtl. mitbestimmungspflichtig ist.

 

Die Daten, die du auswerten willst, protokolliert Windows schon selbst. Du kannst also ohne kommerzielles Produkt das Eventlog auswerten, z.B. mit der Lösung von Denis Jedig:

faq-o-matic.net » Druckernutzung visualisieren

(der Zielartikel ist leider gerade offline, soll aber bald wieder da sein)

 

Oder du baust dir selbst was mit WMI oder - insgesamt einfacher - mit dem kostenlosen Log Parser von Microsoft:

.: www.kaczenski.de :.

 

Ich weiß, dass es von Canon die Software UniFlow gibt, mit der man so etwas auch protokollieren kann, aber die gibt es je nach Modul ab 6000€ aufwärts.

 

Die wird dann sicher einiges mehr können. Stellt sich wieder die Frage nach deinen Anforderungen ...

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir sind 2 Sachen sehr wichtig:

1. zu sehen, welcher User wann was gedruckt hat.

2. Auszulesen, wieviele Druckjobs über eine Drucker gegangen sind.

 

Das Programm uniFLOW kann natürlich mehr. Aber das Meiste davon wäre nicht mehr als eine "Zugabe", die sehr viel Geld kostet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mahlzeit,

 

zu1. wie gesagt mit boardmitteln-> ansonsten das Ereignislog erweitern.

du siehst den username, den Drucker und den Namen des Dokuments.

 

zu2. Kannst ja im Drucker Treiber hinterlegen das er die Jobs nicht löschen soll! sind dann aber alle Job drin..an hand vom Datum kannste die Anzahl ermitteln.... ist aber sehr aufwendig:confused: , dann wohl fremdsoftware!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

1. zu sehen, welcher User wann was gedruckt hat.

2. Auszulesen, wieviele Druckjobs über eine Drucker gegangen sind.

 

das kannst du beides aus dem Eventlog auslesen.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...