Jump to content
Sign in to follow this  
Lindwurm2K

Profile automatisch löschen

Recommended Posts

Hallo alle zusammen,

 

ich habe das Problem, in einem Schulungsraum vielen Usern einen PC zur Verfügung stellen zu müssen. Somit sammeln sich in kurzer Zeit große Mengen an Profilen (inkl der dazugehörigen Registryeinträge) an, die das System lahmen lassen.

 

Wie kann man diese angelegten UserProfile komplett und automatisch beim Herunterfahren oder beim nächstem Booten löschen?

 

Ach so: ein serverbasiertes Speichern der Profile kommt nicht in Frage

 

Thanx an alle die was wissen! ;-)

Share this post


Link to post

hi,

 

also meines wissens geht das nur mit serverbasierten profilen. ha mal nen bekannten gefragt, der ist der selben meinung. wenn jemand trotzdem was weiß, würds mich auch interessieren

 

gruß sparcy

Share this post


Link to post

Erstell doch für diese Benutzer einen einzigen User oder teile die Benutzer und Gruppen ein und erstelle für jede dieser Gruppen einen User.

Share this post


Link to post

@sparcy

ne batch wär vielleicht möglich, die beim Hochfahren immer alle Verzeichnisse aus C:\Dokumente und Einstellungen löscht (außer natürlich Administrator, All User und Default User). Leider bleiben die angelegten Registryschlüssel davon unberührt und 2tens bin ich nicht der batch-König...

 

delprof.exe (43kB) aus irgendeinem Resource Kit ist ne echte Lösung. Damit kann man - sogar über's Netz - solche Dinge erledigen. Also beispielsweise: lösche alle Profile, die älter sind als 2 Tage. Das klappte bei mir im Test gleich soo gut, dass er mir das 2 Tage unbenutzte Admin-Profile und das DefaultUser-Profile mit weggehauen hat. :-((

 

 

@Necron

Ne Lösung wär's! Aber Benutzer und Gruppenverwaltung funzt leider nicht, da individuelle Logins vorliegen müssen (Zwecks der Sicheheit und so, ne ...)

 

@All

Mehr Ideen oder ne kleine Batch-Hilfe. Ich wär echt dankbar!

 

Lindwurm

Share this post


Link to post

@lindwurm2k

 

das mit der batch datei könnt klappen. nur die müsstest du schon ausführen, bevor die registry geladen wird. also noch im dos modus (vielleicht in der autoexec.bat)

dazu sicherst du eine komplett saubere registry in einem backupverzeichnis (nur mit den standardbenutzern) und kopierst die dann jedesmal beim systemstart in die originalverzeichnisse.

da müsstest aber bei jeder installation auf den rechnern die registry neu in dein backupverzeichnis kopieren. außerdem müssten in der *.bat die verzeichnisse gelöscht werden, die du schon besprochen hast. dazu brauchst auch kein batch-könig sein. die befehle lauten:

del zum löschen von dateien

deltree zum löschen von verzeichnissen

copy oder xcopy zum kopieren der registry dateien (sind mehrere)

 

gruß sparcy

Share this post


Link to post
Original geschrieben von sparcy

del zum löschen von dateien

deltree zum löschen von verzeichnissen

copy oder xcopy zum kopieren der registry dateien (sind mehrere)

deltree gibt es unter W2k und XP nicht mehr, dafür sind rd oder rmdir da.

Share this post


Link to post

ups, da hast du natürlich recht, hab nicht richtig gelesen dass es um xp ging,mein fehler. xp wird ja wahrscheinlich auch noch mit ntfs formatiert sein und es läuft ja auch kein dos mehr im hintergrund. wird also doch nicht so einfach gehen. schade

 

gruß sparcy

Share this post


Link to post

Hallo Lindwurm2K,

die Benutzer zusätzlich in die Gruppe Gäste aufnehmen,

dann werden die Profile (nicht die Benutzer) sofort nach dem

Abmelden gelöscht.

 

 

thorgood

Share this post


Link to post

@thorgood

das ist ne gute Idee. Aber die User sind auf der Workstation gar nicht angelegt, sondern melden sich an einem Linux-Samba-Server an, ohne dort jedoch serverbasierte Profile zu hinterlassen, um den Traffic im LAN gering zu halten.

 

Wie/Wo soll ich die User denn dann der Gastgruppe zuordnen??

(-große Verwirrung-)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...