Jump to content
Sign in to follow this  
Nilsen

Registry-Key vor der Anmeldung verteilen

Recommended Posts

Hallo

 

Ich habe einen Registry-Wert, den ich vor der Anmeldung am System verteilen muss.

 

Gibt es da eine Möglichkeit?

 

Gruss

Share this post


Link to post

moin..

 

hmm... soweit ich es weiss geht es nicht, denn du musst dich ja am server autorisieren um eben über eine gruppenrichtlinie etwas zugewiesen zu bekommen.

eine blinde verteilung, also an alle rechner die eben im netz hängen ist nicht möglich da ja dann auch falsche werte übertragen werden können.

 

 

gruss felix

Share this post


Link to post

Hallo Nilsen

 

Was soll den vor der Anmeldung passieren. Das ist wichtig. Vielleicht hat man die Möglichkeit mit Richtlinien etwas zu bewirken bzw mit einstellungen in der Registry.

 

Gruß

Reactive Trigger

Share this post


Link to post

Hallo

 

Standardmässig wird man bei XP 14 Tage vor Ablauf des Passwortes darauf aufmerksam gemacht.

Diesen Wert kann man in den Policy ändern. Z.B. auf 3 Tage.

 

Ich kenne den entsprechenden Registry-Key.

 

Nun ist aber folgendes:

Wir arbeiten mit WinXP-Clients und einen Novell-Client.

Bei Novell werden die GPO erst beim Login des Benutzers geladen.

D.h. es ist dann schon zu spät für diesen Wert.

 

Wenn ich nun per Batch oder so diesen Wert bei jedem Neustart in die Registry einfügen könnte. So könnte es funktionieren.

 

Der Ablauf wäre dann etwas so:

PC wird gestartet und der Key wird eingefügt (3 Tage)

Der User loggt sich ein. Dadurch wird aber dieser Wert auf die in der GPO eingetragenen 14 Tage raufgeschraubt.

Beim nächsten neustart müsste dann wieder dieser 3-Tage-Key gesetzt werden.

 

 

Tönt sehr kompliziert. Wäre schön, man könnte es anders machen.

Aber die Kombination von Novell und MS ist halt immer so eine Sache.

Share this post


Link to post

Also, mit Novell ist das eigentlich nicht so eine Sache...

 

Ich habe seit zwei Jahren nicht mehr mit Novell gearbeitet, aber mit dem Client und Novell Zenwroks kann man Computereinstellung verteilen, die müßten dann greifen bevor der User sich anmeldet. Andere Möglichkeit ist der Scheduler von dem Novell Client. Dort kann man angebe´n, welche aktion beim Systemstart durchgeführt werden soll.

 

Ich hoffe, ich habe mich noch richtig erinnert, wenn nicht, such mal im Internet nach Zenworks und Novell.

 

Gruß

 

Torsten

Share this post


Link to post

Hi Nilsen

 

mit ZENWorks kannst Du 2 Keys verteilen. Ich würde den 3 Tage-Key beim Abmelden setzen und den 14 Tage-Key beim User-Anmelden.

 

Gruss

Iceman

Share this post


Link to post
Ich kenne den entsprechenden Registry-Key.

Ich kenne den Key jetzt nicht aus dem Kopf, aber ich kenne die Richtlinie, und die ist eine Computereinstellung, d.h. die wird vor dem eigentlichen User-Login geladen :confused:

 

Poste doch mal den Key

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Wir verteilen über ein Script in der Global Domain Policy unter Computereinstellungen/Scripts, dort eine cmd-Datei mit dem Inhalt:

 

For %%A in (\\Server\Freigabe\Verzeichnis\*.reg) do Regedit.exe /S %A

 

Damit kann man verschiedene Registrierungsdateien bei jedem Systemstart neu laden (vor der Useranmeldung), Wichtig! Rechtevergabe in dem Verzeichnis,wo die .reg-Dateien stehen, alle User auf "Lesen", sonst kann dir jeder einen beliebigen Key unterschieben.

 

MfG

 

Apotheker

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...