Jump to content
Sign in to follow this  
IchHier

Bestimmten Computern per Richtlinie Netzwerkdrucker zuweisen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich weiß es ist ein Thema über das hier schon viel geschrieben wurde, ja ich kenne auch die Suchfunktion und kann sie Benutzen ( hab ich die letzten 2 Tage gemacht) aber leider ist bei mir fürchte ich der Groschen noch nicht gefallen. Also folgendes:

 

Ich habe eine Win2k3 Domäne mit 2 DC´s in die ich nun mehrere Lexmark X422 und einen Lexmark X850e einbinden soll. Die Drucker sind Netzwerkdrucker, sind auf dem DC installiert und Freigegeben. Manuell kann ich die Drucker wunderbar hinzufügen. Da wir mehrere Büroräume haben und manche User die Arbeitsplätze in verschiedenen Räumen nutzen wurde entschieden die Drucker auf die Büroräume zu verteilen. Da es jetzt vorkommt das unterschiedliche Abteilungen in dem selben Büroraum arbeiten und manche User den Arbeitsplatz wechseln können sollen, dachte ich mir es wäre am besten ich weise die Drucker über Gruppenrichtlinie und Startup Script den jeweiligen Arbeitsplatz Rechnern eines Büros zu.

Jetzt habe ich mich wie gesagt im Forum nach Skripts umgesehen und mir auch ein paar zusammengebaut. Leider nur mit mäßigem Erfolg.

Vielleicht könnt Ihr mir helfen, ich sehe glaube ich vor lauter Wald die Bäume nicht mehr... Habe das ganze wie folgt gemacht:

-Unter meiner Domäne im AD ein neues OU: Räume erstellt.

-Unter dieser OU habe ich weitere OU´s für die einzelnen Räume erstellt, z.B. Großraumbüro1

-In diesen OU´s habe ich dann Globale Sicherheitsgruppen erstellt, denen ich die entsprechenden Computer hinzugefügt habe, z.B. Gruppe DruckerGroßraumbüro1 mit den Mitgliedern Sekreteriat1, Sekreteriat2, Vertrieb1 (alles Computer)

-Dann habe ich Richtlinien in unserem Richtlinien OU erstellt und auf die entsprechenden Raum - OU´s gelinkt. Die Richtlinien tun folgendes:

Unter Computerkonfiguration/Windows-Einstellungen/Skripts/Starten habe ich über Dateien anzeigen... eine Drucker.bat hinterlegt und die über Hinzufügen angegeben ( wie auf Anmelde Skripe - Möglichkeiten und Funktionen unter Skripts über die Gruppenrichtlinie beschrieben)

-Die Drucker.bat sieht folgendermaßen aus:

 

rem ******************************************************

rem //Drucker wird gesetzt und danach zum Standarddrucker gemacht

rem ******************************************************

 

 

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /ga /y /c \\%computername% /n \\SERVER\PrtPub

 

 

rem **********************************

rem //Restliche Drucker werden gesetzt

rem **********************************

 

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /ga /c \\%computername% /n "\\SERVER\OKI bunt"

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /ga /c \\%computername% /n "\\SERVER\OKI mono"

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /ga /c \\%computername% /n "\\SERVER\OKI farbl"

 

-Dem SYSTEM Konto und den Sicherheitsgruppen wie DruckerGroßraumbüro1 habe ich die Berechtigungen LESEN und GRUPPENRICHTLINIE ÜBERNEHMEN gegeben.

- Wir haben W2K3 Standard SP2

 

Meine konkreten Fragen wären jetzt:

- Ist das verteilen von Gruppenrichtlinien an Sicherheitsgruppen mit Computern als Mitglieder so überhaupt möglich?

- Stimmt irgendeine Berechtigung nicht, oder habe ich etwas vergessen?

- Geht das einbinden der Drucker über diese Scriptmethode in meiner Situation (Computer abhängige Zuweisung) nicht? Soll ich lieber mal über VBS oder das con2prt Tool probieren?

 

Ich wäre euch für Hilfe echt Dankbar...

 

LG

 

IchHier

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wird so nicht funktionieren... Die GPO wird nur auf Computer bzw. User angewendet, nicht auf Gruppen, auch wenn der Name das vielleicht suggeriert. Mehr dazu findest du hier:

Gruppenrichtlinien - Übersicht, FAQ und Tutorials Diese Seite ist besonders gut für die Schaffung des Grundverständnisses zum Thema GPO.

 

Hier nochmal die Wirkungsweise von GPO's: Brainstorms, Hinweise, Tipps und Tricks, allgemeine Wissenswertes

 

Dort findet sich dann auch einiges an Infos, wie man Drucker zuweisen kann:

Drucker per Anmelde Script zuweisen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die schnelle Antwort :)

 

Hmm sowas hatte ich fast befürchtet. Danke für die Links, werde ich nocheinmal durchgehen müssen.

 

Also sollte es dann schon eher funktionieren wenn ich die Computerobjekte in die jeweilige Raum OU lege oder?

 

Gruß

 

IchHier

Share this post


Link to post
Share on other sites

GPOs auf Gruppenobjekte anwenden klappt zwar nicht, aber mit Gruppen kann man sicherheitsfiltern (die GPOs werden dann hoch gelinkt, in die Domäne zum Beispiel) ... Ich denke, ich würde das eher mit der Loopbackverarbeitung (Zusammenführen) und einem Anmeldescript für Benutzer machen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

bereitgestellte drucker? wenn ich das wort nur lese...

hab das auch mal versucht und bin dann zurück zu con2prt!

also das mit den bereitgestellten druckern ist so eine halbe sache...nicht fisch, nicht fleisch.

kann sein, dass es für dich passt...ich würds nicht mehr angreifen.

 

wo wir schon dabei sind:

hat sich da mit windows server 2008 etwas getan?

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, ich denke ich habe mein Problem gelöst. Das mit den Gruppen war mir noch nicht ganz klar, aber Dank den Links von phoenixcp sehe ich da jetzt klarer :)

Habe jetzt wie gesagt die Computer in die OU gezogen und die vorbereitete Richtlinie auf jeden Computer in der OU angewendet. Dann habe ich mein Startup Script noch umgeschrieben, sieht jetzt etwa so aus:

 

rem //Installation von Standard Drucker

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n "\\SERVER\LaserdruckerXY"

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /y /n "\\SERVER\LaserdruckerXY"

rem //Installation von zusätzlichem Drucker

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n "\\SERVER\LaserdruckerYZ"

 

Anschließend habe ich es ausprobiert, hat funktioniert, nur meine ich hat es etwas gedauert bis das Script gestartet wurde, so ca. 1-2min. nachdem der Logon Screen gezeigt wurde. Kann man das beschleunigen oder ist das normal? Sonst bin ich eigendlich zufrieden :)

 

Thx nochmal

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...