Jump to content
Sign in to follow this  
pablovschby

Batchprogrammierung: Addieren??? Wie????

Recommended Posts

Hallo...

 

SET LW=1

$LW=$LW+1

 

...wenn ich das eingebe, setzt der mir das als string "1+1" zusammen...

 

wie zum geier kann man (integer-variablen) addieren im cmd???

gruss&danke

pablo

Share this post


Link to post

sorry....hab das erste rausgefunden....

 

aber eine andere frage....:

 

wenn ich mit xcopy eine datei kopiere....fragt der mich immer das:

  • C:\Documents and Settings\Administrator\Desktop\files>xcopy /A /v "C:\Documents
    and Settings\Administrator\Desktop\files\1.exe" "C:\Documents and Settings\Admin
    istrator\Desktop\files\file2.exe"
    Does C:\Documents and Settings\Administrator\Desktop\files\file2.exe specify a f
    ile name
    or directory name on the target
    (F = file, D = directory)?

frage:

was muss ich für einen schalter mitgeben...umdiese frage immer automatisch mit "file" zu beantworten....?

 

gruss&danke

pablo

Share this post


Link to post

ich sCheine einfach zu b***d zu sein, aber wo auf deiner site ist was "dazupassendes"...?

 

Was muss ich für einen schalter mitgeben...umdiese frage immer automatisch mit "file" zu beantworten....?

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Apotheker

echo D| xcopy quelle ziel

Dann wird die Frage mit dem Echo beantwortet.

das stimmt nicht....

 

die Frage wird nicht mit dem echo beantwortet....überzeug dich selbst:

  • C:\Documents and Settings\Administrator\Desktop\files>echo D | xcopy "C:\Docum
    nts and Settings\Administrator\Desktop\files\1.exe" "C:\Documents and Settings\
    dministrator\Desktop\files\file31.exe"
    ^CDoes C:\Documents and Settings\Administrator\Desktop\files\file31.exe specify
    a file name
    or directory name on the target
    (F = file, D = directory)? D
    0 File(s) copied

gruss&danke

pablo

 

p.s..: bitte..... bin froh um alle tipps..... ich dachte.... das wäre machbar mit win2k

 

schisch....das sollte es aber auch sein....

Share this post


Link to post

  • C:\Documents and Settings\Administrator\Desktop\files>xcopy 1.exe 2.exe
    Does 2.exe specify a file name
    or directory name on the target
    (F = file, D = directory)?
    C:\Documents and Settings\Administrator\Desktop\files>

wie heisst der parameter..... um diese frage zu übergehen```?`???

 

 

geht das bei windows nicht??? hat es micisoft nicht nötig.... ein KOPIERPROGRAMM in ihr betriebssystem zu implementieren,...?`??????????

gruss&danke

pablo

Share this post


Link to post

Das Addier-Problem läßt sich über die /a - Option von SET lösen:

 

 

Set i=1

Set /a i+=1

echo %i%

 

Die letzte Zeile liefert 2.

Erklärungen gibt es mit SET /?.

 

Zum Kopieren: Erstelle eine Datei antwort.txt, die nur ein d und ein Return enthält, das müßten 3 Byte sein. Nun

 

xcopy Quelle Ziel < antwort.txt

 

XCopy wird ausgeführt, alles, was in antwort.txt steht, wird als Eingabeparameter betrachtet.

 

Unter W2K gab es, wenn ich dies richtig weiß, eine Hilfe namens NTCMDS.hlp, ferner gibt es diverse Hilfen über cmd /? und help (in einer DosBox).

 

-----------

Gruß, Auer

Share this post


Link to post
Original geschrieben von pablovschby

das stimmt nicht....

 

die Frage wird nicht mit dem echo beantwortet....überzeug dich selbst:

  • C:\Documents and Settings\Administrator\Desktop\files>echo D | xcopy "C:\Docum
    nts and Settings\Administrator\Desktop\files\1.exe" "C:\Documents and Settings\
    dministrator\Desktop\files\file31.exe"
    ^CDoes C:\Documents and Settings\Administrator\Desktop\files\file31.exe specify
    a file name
    or directory name on the target
    (F = file, D = directory)? D
    0 File(s) copied

gruss&danke

pablo

 

Klar geht das, is erscheint doch 0 Files copied, also hat er keine Datei gefunden (mit gesetztem Archivattribut ?)

Allein schon die Antwort 0 Files copied (und nicht Directories) sagt ja, dass die Frage beantwortet wurde

MfG

 

Apotheker

Share this post


Link to post

Korrektur zu meiner und Ergänzung zu @Apotheker's Antwort:

 

Man muß die Sprache des Betriebssystems beachten. Ist diese deutsch, dann D(atei) und V(erzeichnis), bei @pablovschby ist die Frage englisch, also muß man F(ile) und D(irectory) verwenden.

 

-------------

Gruß, Auer

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...