Jump to content
Sign in to follow this  
Moschi76

Tandberg RDX Problem

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

habe heute die Aufgabe bekommen wie ich die Cartridge aus einemm RDX Laufwerk per cmd script auswerfen lassen kann da es für die User die das Band beim Kunden wechseln nicht möglich ist über den eject Knopf das Band auswerfen zu lassen.

 

Bevor man das band auswerfen kann muss man den Dienst für den Bandprozess beenden und dann kann man die Cartridge auswerfen lassen, dies soll aber per script ermöglicht werden.

 

Datensicherung wird mit Arcserve 9.0

 

Kann mir jemand helfen?

 

Gruß Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

also ich stand vor dem gleichen Prob.

Hab dann ein kleines Tool bekommen, welches "wirfaus.exe" getauft wurde.

es lässt such auf alle WM anwenden, die einen Laufwerksbuchstaben besitzen und ist gerade mal 169K groß. Bedienung mit "wirfaus und LW-Buchstabe" also meinetwegen "wirfaus R" - das wars.

Funzt aber nich mit 64 Pils :-).

Kann ich Dir gerne mailen (incl. Autoit oder Winbatch script).

Gruß zurück....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kollegen,

 

stehe vor dem selben Problem wie Martin.

RDX Medium soll per Script ausgeworfen werden (am Ende des Sicherungsscripts).

 

Es gibt zwar eine EjectMedia.exe aber die funktioniert nicht (zuverlässig).

 

Wäre nett wenn Martin seine Erfahrung posten und usb2001 die wirfaus.exe zur Verfügung stellen könnte?

 

Ruhige Osterfeiertage.

ZEUS/Patrick

 

EDIT:

Es geht auch so (trotzdem wäre eine Alternative nett) mit einem kleinen Tool EjectMedia.exe von Uwe Sieber:

 

net stop "Wechselmedien"

EjectMedia.exe LW:

net start "Wechselmedien"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo XP-Fan,

 

funktioniert das auch unter Vista?

Hatte bis jetzt mit der rsm nicht wirklich Glück.

Verwende in der Regel BackupExec, doch manchmal kann man dies nicht einsetzen oder es ist einfach nur overkill.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

NTBackup ist in Vista nicht mehr enthalten und somit kannst du es auch nicht nutzen.

 

MS hat aber wohl sich Gedanken gemacht um unter NTBackup gemachte Archive

in Vista wieder herstellen zu können.

 

Download details: Windows NT Backup - Restore Utility

 

Windows NT Backup - Restore Utility unter Vista einsetzen | Windows Vista Blog

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

hab das gleiche Problem.

 

Möchte gerne nach einer Sicherung/Image das das Medium wie bei einem Bandlaufwerk ausgeworfen wird.

 

Hab es mit dem Tool "EjectMedia" versucht, hat allerdings nichts geholfen.

 

Kann mir hierzu jemand weiterhelfen?

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...