Jump to content
Sign in to follow this  
Cort

MX-Lookup

Recommended Posts

Hallöle!

 

So, ich hab "mal wieder" ein Problem..... und zwar mit meinem Mail Server zu Hause.

Mit meinem privaten DSL Anschluss krieg ich es einfach nicht hin, das der MailServer an t-online.de und aol.* mailt.

Nur mit dem SMTP-Relay Dienst der Telekom (der kostenpflichtig ist...) funzt das. Aber das muss doch auch anders gehen.

Stelle ich den Mailserver auf MX-Auflösung ein gehts wie gesagt nicht an t-online und aol Adressen.

 

Würde es evtl. reichen andere DNS-Server zu verwenden? Denn ehrlich gesagt finde ich de Lösung mit dem Telekom Relayserver nicht so super toll....

Share this post


Link to post

Hi Cort,

was du da vor hast, ist eigentlich die Konfiguration einer SPAM-Schleuder. Ein "wilder" MTA, der versucht, über andere MTAs Mails zu versenden. Wird gar nicht gern gesehen. ;)

 

Doch ich gehe mal davon aus, du bist 'ne ehrliche Haut. :D

 

Da du keinen registrierten MTA (mit eigener Domäne usw.) hast, werden die Mails vom MTA-SMTP der Telekrumm nicht akzeptiert (siehe SPAM). Die Verwendung anderer DNS-Server steht dir natürlich frei, obwohl es "unhöflich" ist. ;) Ob es allerdings zum Erfolg führt - who nows? :suspect:

 

Lass von dir hören, wenn du eine Lösung gefunden hast.

 

Damian

Share this post


Link to post

Ach du schreck..... das wird komplizierter als ich dachte!

 

Ich hab wirklich nix "unartiges" vor! Aber hatte ich auch gar nicht vor über weitere Server zu übertragen.... mein server soll direkt über die Auflösung der MX-Records an den entsprechenden Empfängerserver senden.

Und laut SMTP ist das auch völlig in Ordnung....

deswegen dachte ich daran anere dns-server zu verwenden als die die mir die telekom beim verbindungsaufbau schickt.

 

 

Naja, danke erstmal für die Infos, ich werd mir mal was überlegen!

Share this post


Link to post

Selbst dieses "direkte" senden von Mails läuft standardmäßig über die mx-Records der DNS-Server. Dein MTA muss ja wissen, wohin mit den Dingern.

 

Wenn es in deiner Situation nur ein oder zwei Ziel-MTAs sind, könnte man mit den entsprechenden Admins reden und eine direkte Weiterleitung einrichten. Ansonsten sehe ich ausser dem Angebot der Telekrumm keine Alternativen.

 

Damian

Share this post


Link to post

Ich hab grad mal versucht "von Hand" auf den SMPT Server von der Telekom zu kommen..... der nimmt meine Verbindung gar nicht erst an.

 

Du hast wohl Recht, das ich bei dem SMTP-Relay Dienst bleiben muss!

 

Das bekomme ich zurück, wenn ich versuche nach AOL zu verbinden

 

554- (RTR:DU) The IP address you are using to connect to AOL is a dynamic

554- (residential) IP address. AOL will not accept future e-mail transactions

554- from this IP address until your ISP removes this IP address from its list

554- of dynamic (residential) IP addresses. For additional information,

554 please visit http://postmaster.info.aol.com.

 

 

Verbindung zu Host verloren.

Share this post


Link to post

Wenn du den Zugang über T-Online hast, musst du in diesem Fall die Kohle für den SMTP-Relay abdrücken, oder einen Client wie z.B. Outlook Express benutzen. Sonst geht das nicht.

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...