Jump to content
Sign in to follow this  
b-runner

Programme laden extrem langsam - PC scheint O.K.

Recommended Posts

Hallo, Boardies!

Mein Rechner macht mir Sorgen und ich hoffe auf Eure Hilfe.

Es ist ein 1600+, ECS K7S5A, 2*256MB PC 266, WD400BB (Systemplatte), Samsung SV1204H mit Win XP SP1. Ich habe den Rechner erst vor kurzem komplett neu installiert.

Mein Problem ist, dass Anwendungen beim ersten öffen nach dem Booten ewig zu laden brauchen. So warte ich z.B. auch den Bildbetrachter xnView mindestens 40 Sek. Schließe ich die Anwendung und öffne sie später wieder, ohne das System zwischendurch neu zu starten, geht alles so fix wie gewohnt.

Alle Programme sind auf der WD installiert. Das Diagnosetool von WD zeigt keine Fehler für die Platte an.

Ich habe auch schon einiges probiert, so z.B. Neuinstallation der IDE-Treiber, Ausräumen des Autostarts (es wird außer dem Windows-Standard nur der Virenscanner mitgestartet), defragmentieren aller Partitionen, Austauschen der IDE-Kabel, ...

Mein Latein ist am Ende; was meint Ihr?

Share this post


Link to post

Habe den Patch aus dem Thread installiert, hatte leider keine Wirkung!

 

Die Samsung HDD ist inzwischen auch der Fehlerdiag.unterzogen worden: keine Fehler. Auch bei div. Benchmarks von Sandra und Aida 32 ist alles o.k. Die TuneUp-Tools sind zwar ganz nett und praktisch, haben aber ebenfalls nix geholfen...

 

Mir kommt es stark so vor, als würde sich der Rechner beim Starten von Programmen einfach mal kurz aufhängen (Maus reagiert aber!). Wenn ich dann mit dem Affengriff den Taskmanager aufrufe, läuft's plötzlich. Was in aller Welt kann das sein?

Share this post


Link to post

Ich habe dein Problem eben gelsen und hab mich schnell Angemeldet.Das selbe Problem hatte ich auch mal.Geh mal

in die Systemsteuerung -> Netzwerkverbindung -> Lanverbindung ->Eigenschaften und mach das Häckchen bei

Internetprotokoll ( TCP/IP ) raus.Und dann mal neu Startten.Eigendlich müste es jetzt weck sein.

Share this post


Link to post
Original geschrieben von olli_1_2

Geh mal

in die Systemsteuerung -> Netzwerkverbindung -> Lanverbindung ->Eigenschaften und mach das Häckchen bei

Internetprotokoll ( TCP/IP ) raus.Und dann mal neu Startten.Eigendlich müste es jetzt weck sein.

Dann kann er aber nichts mehr über das Netzwerk machen, falls er eins hat, geschweige denn eine Verbindung mit dem Inet herstellen.

Share this post


Link to post

Aber wenn das funktioniert, was olli da schreibt, dann kann man sich wenigstens schon mal eine Richtung aussuchen, wo man den Fehlersuchen kann.

 

Vieleicht versucht sich da was einzuwählen oder ein Netzlaufwerk wird gesucht.

Share this post


Link to post

:) Hatte den Thread schon völlig vergessen...

Die TCP/IP-Geschichte hatte ich auch schon versuchsweise probiert, aber letztendlich war das Board dann doch defekt.

ECS k7s5a - taugt wohl doch nix. Board getauscht und Kiste läuft.

 

Trotzdem danke für eure Hilfe!

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...