Jump to content
Sign in to follow this  
rainman

Explorer.exe hat einen Fehlerverursacht

Recommended Posts

Hallo,

 

ich hab hier einen netten Fehler......

 

wenn ich mit der rechten Maustaste auf dem Start-Button den Explorer aufmache, kommt der Fehler "Explorer.exe hat einen Fehler verursacht und wird geschlossen. Ein Fehlerprotokoll wird erstellt"

 

Nachdem nix geholfen hat, hab ich W2K SP4 überinstalliert (war vorher schon auf SP4).

 

Danach war der Fehler weg, aber ich hatte nur noch den IE5.

Nach Installation des IE6 SP1 war dann der Fehler wieder da.....

 

***edit ****

streiche->

Das normale starten mit Hilfe eines Icon auf den Desktop geht, allerdings ist er dann in einem anderen Anfangsverzeichnis...

 

setze->

Der Fehler tritt sporadisch auf egal von wo man den Explorer startet. Wenn ich 10x den Explorer starte, dann schließt er sich 5x davon.

*** /edit ***

 

 

Hat jemand schon mal so was gehabt?

Wo ist dieses Fehlerprotokoll. In der Ereignisanzeige kann ich nichts finden.

 

Herzlichen Dank im Voraus

post-1-13567389020698_thumb.gif

Share this post


Link to post

hmmm.......

 

ich hab mir die 2 Threads mal durchgelesen.....

 

Die Fehlermeldung ist zwar diesselbe aber die Symptome unterscheiden sich doch ganz erheblich.

 

Ich habe gehofft es gibt ne bessere Lösung als: Keiner weiß woran das liegt, also setz die Kiste neu auf.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich hatte das Problem an 15 x 2000er Arbeitsstationen! Das Neuaufsetzen hat nur kurzfristig geholfen. Was letztendlich geholfen hat, war ein neues OS (Win XP prof.).

 

cue

 

Maik-Uwe Rehorn

Share this post


Link to post

Hi mur,

 

waren das immer diesselben Workstration also mit ähnlichen Hardwarekomponenten?

 

Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, daß ein komplettes MS-Betriebssystem für die Tonne ist.

Share this post


Link to post

ich bin fasziniert......

 

hab jetzt folgendes gemacht......

 

I386 auf die Festplatte kopiert und service pack 4 integriert......

winnt32 ausgeführt (Windows 2000 aktualisiert)

 

Danach ist der IE 5.0 drauf und der Fehler ist *WEG*

 

 

Danach IE6 SP1 installiert und der Fehler ist wieder da......

das ganze Spiel hab ich jetzt schon 2x gemacht, beide mal mit dem selben Ergebnis.

Share this post


Link to post

Hi Zusammen

 

Mein Kumpel vis à vis hat sich mit dem selben Problem herumgeschlagen. Auf der Maschine die Problem machte lief W2k und IE6.

 

Stellte sich heraus, dass die Pivot-Software die Probleme verursachte.

 

Nachdem er diese deinstalliert hatte liefs problemlos. :D

 

Vielleicht hilfts weiter.

 

Gruss

Georges

Share this post


Link to post

Hallo und Guten Morgen

 

Pivot Software ist die Software, die man benötigt, wenn man einen Flachbildschirm um 90° (Manuell) dreht und die Dokumente dem entsprechend (Hochkant) darstellen will.

 

Gruss

Georges

Share this post


Link to post

Hallo,

ich habe genau das selbe Problem.

 

Bei uns in der Firma sind ca. 50 Clients mit 100%ig der selben Hardware.

 

Auf allen läuft W2K und SP2 oder SP3 und so ziemlich die selbe Software.

 

15 davon haben den IE 6 drauf.

Bei einigen davon kommt genau dieser Fehler, wie oben beschrieben, bei einigen jedoch wieder nicht.

Hat da jemand eine erklärung für?

 

Es muß definitiv mit dem IE6 zu tun haben.

Werfe ich diesen wieder von den Kisten runter, ist der Fehler weg.

 

Auch sämtliche Windows SP's und IE SP's sowie die neusten Patches bringen nichts.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich habe auf den Kisten mit den Problemen das Windows - Update über das Internet laufen lassen. Seit dem sind die Probleme verschwunden. Glaube auch, dass es mit dem SP für das Office - Paket was zu tun hat.

 

cu

 

Maik

Share this post


Link to post

Hi Leute,

hatte das gleiche Prob. :-( Habe natürlch erstmal die üblichen Lösungen versucht! (SP(4) usw.) Fehler liegt wohl nicht an IE6 da auf dem Rechner 5.01 drauf ist und er ca. 1,5 Jahre ohne Probleme lief. Habe dann mit SpyBot Search + Destroy das System bereinigt! Und siehe da, alles ok! Hmmm.. lag der Fehler an irgendwelcher Spyware die sich installiert hat!?

Bin auf jeden Fall froh das ich nicht neu aufsetzen muss :-)

 

Bye Henry

Share this post


Link to post

Danke für den Tip. Hatte auch einiges probiert. win2k Reparatur.

und nach ewiger Zeit kam wieder die Fehlermeldung doch wieder.

 

Dann habe ich auch

SpyBot Search + Destroy

laufen lassen!

UND? Es funktioniert. Meine beiden rechner waren komplett verseucht, produzieren jetzt keine Fehlermeldungen mehr und sind schnell!

Danke Sir Henry!

 

gruss

florian

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...