Jump to content
Sign in to follow this  
Ald-Edv

Acrobat Reader 8.1 softwareverteilung per gpo geht nicht

Recommended Posts

Hallo, ich möchte auf meine XP Clients den Acrobat Reader 8.1 verteilen. Hierfür habe ich den Cusom. Wizard runtergeladen und die msi Datei erstellt. Eine neue Gruppenrichtlinie habe ich ebenfalls erstellt und den Reader unter Software zugewiesen. Die GPO liegt auf der richtigen OU und am Client sehe ich, dass die GPO auch aktiv ist (gpresult). Nur fängt eben keine Installation an. Das msi File habe ich auf eine Netzwerkfreigabe gelegt, wo jeder drauf kann. Im Eventlog habe ich keine Einträge, weiß jemand wo das Problem liegen könnte? Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Software Verteilung wird nur bei Rechnerneustart durchgeführt, und auch nur, wenn die Richtlinie "Always wait for the network..." aktiviert ist. Zu finden unter Comp.Settings/Adm. Templates/System/Logon.

 

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommen keine Fehler/Warnungen im Anwendungsprotokoll ? Läuft der Dienst "Anwendungsverwaltung" auf dem Client bzw.steht die Startart auf "Manuell" ?

 

Hat die Gruppe "Domänen-Computer" Leserechte auf der Freigabe ?

 

-Zahni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du das MSI-File schonmal manuell ausgeführt? Doppelklick...

Hast du das MSI+MST über ne Benutzer- o. ne Computerrichtlinie zugewiesen?

 

Wenn es Fehler mit dem Paket gibt:

 

HOW TO: Use a Log File to Troubleshoot a Windows Installer Application Installation

 

Befehlszeilenschalter für das Tool Microsoft Windows Installer

 

LG Gadget

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, jetzt hat es nach einiger Zeit funktioniert nachdem ich die GPO auf das Computerkonto gelegt habe.

 

Hierzu habe ich eine neue OU erstellt in welchen ich das Computerkonto verschoben habe. Frage: Kann ich die Computerkonten einfach so verschieben zwischen den OUs. Passiert da nichts außer natürlich die eve. angewendete GPO? Wird das Computerkonto trotzdem immer gefunden? Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jop du kannst se hinlegen wo du möchtest, aber rein organisatorisch hab ich se trotzdem im Abteiluns-OU gelassen:

 

Firma.local (Zentrale Policies auf Computer u. User)
--Standort (Standort Policies auf Computer u. User) <= U. hier hab ich die Software-Distri Policies angesetzt
---Abteilung (Policies auf die Abteilung, Computer u. User)
                ----PC01, PC02, PC03, Max Mustermann...usw...(Benutzer u. Computer in einer OU)

 

LG Gadget

Share this post


Link to post
Share on other sites
Software Verteilung wird nur bei Rechnerneustart durchgeführt, und auch nur, wenn die Richtlinie "Always wait for the network..." aktiviert ist. Zu finden unter Comp.Settings/Adm. Templates/System/Logon.

 

Christoph

 

Hi, ich dachte es muss auch gehen wenn man den Reader einfach startet oder eine pdf Datei öffnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

1. also ich kann die Computerkonten wirklich so hin und her schieben in den OUs wie es mir passt? Wenn das Computerkonto nicht auffindbar oder weg ist kann sich der Client auch nicht mehr an der Domäne anmelden. Falls es wirklich so ist, dann werde ich diese in meine Abteilungs-Ous verschieben.

 

2. Ich bin davon ausgegangen, dass bei einer Zuweisung auch der Acrobat installiert wird wnn ich ihn öffne oder eine pdf Datei öffnen will. Wäre mir lieber wenn das so ist als direkt nach der Anmeldung der User...

 

3. Always wait for the network ist bei mir nicht aktiviert und ich denke es ist auch besser so denn ich habe auch Clients z.B. Notebooks die manchmal nicht am Netz sind, dann würde dies ja Probleme machen.... oder liege ich falsch?

 

4. Ich habe die Verteilung dann folgendermaßen vor:

Auf meine oberste OU verknüpfe ich meine Acrobat GPO (in der OU sind also alle User und auch alle Computerkonten). In der GPO lege ich die Softwareinstallation in den Computer Bereich, da ich die Installation nur Computerbezogen und nicht Userbezogen haben möchte. In der Acrobat Reader Installation nehme ich unter Sicherheitsfilterung die Benutzer raus und mache nur die Rechnernamen rein auf welchen ich den Reader installieren möchte. Was meint ihr dazu?

 

vielen Dank,

 

Gruß Ald-edv

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

hat zwar mit dem thema direkt nix zu tun,

aber den custom wizard würd ich nicht nehmen...mit dem kann man soweit ich weiß

z.B. das Updaten nicht deaktivieren.

 

auf http://www.appdeploy.com steht ein guide wie man das MSI paket bearbeiten kann

um wirklich alles so zu installieren wie man das will.

 

sorry fürs OT

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

hat zwar mit dem thema direkt nix zu tun,

aber den custom wizard würd ich nicht nehmen...mit dem kann man soweit ich weiß

z.B. das Updaten nicht deaktivieren.

 

auf AppDeploy.com - The Application Deployment Information Center steht ein guide wie man das MSI paket bearbeiten kann

um wirklich alles so zu installieren wie man das will.

 

sorry fürs OT

 

doch disable all updates geht in der 8er...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...