Jump to content
Sign in to follow this  
Tinca

Suche Onlineprüfungen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

da ich mich für die EDV sehr interessiere habe ich mich vor einiger Zeit auf eigene Kosten bei der IHK weitergebildet.;)

Leider habe ich noch keine Berufserfahrung und auch noch keine Microsoft Zertifikate :( somit bekomme ich schlecht einen Job im IT Bereich.:rolleyes:

 

Ich habe schon ein wenigs die Suchfunktion im Forum genutzt......

 

Danke erstmal an Eye der folgende Grafik gepostet hat.:)

http://img216.imageshack.us/img216/6646/microsoftzertifizierungcl1.jpg

 

Ich habe in der Zeitung gelesen dass bei uns das b.i.t. - center einen Lehrgang zum MCSA Messaging anbietet.:)

Es ist ein Eignungstest zu absolvieren bevor man an dem Lehrgang teilnehmen kann.

 

Mich würde interessieren ob es online irgendwo ältere Prüfungsfragen gibt die man sich erstmal anschauen kann?:confused:

Ich will mich nicht ins kalte Wasser stürzen und dann evtl. den Eignungstest nicht bestehen (was wohl der Fall wäre).

 

Gibt es eigentlich auch eine reine MCP-Prüfung?:confused:

Darauf könnte man dann ja immer noch (irgendwann) aufbauen.;)

 

Ich weiß, dass es Bücher bei Amazon etc. gibt, die kosten aber gleich 80 Euro....ok Ebay wäre eine alternative.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und willkommen im Board :)

 

Wenn du nur eine Prüfung bestehst (egal welche), bist die MCP (Microsoft Certified Professional).

 

Ganze Online-Prüfungen gibt es IMHO nicht (Legale, alles andere wird hier eh nicht supportet). Aber recht günstig auf enlisch(!!) Übungsfragen bei MCSE, A+ and CCNA Certification Practice Exams, MCSE Training, Online Courses and Assessments

 

In den grünen SelfStudy Kits, oft als MS-Press Bücher oder Grüne Bücher bezeichnet, sind auch immer eine Menge Übungsfragen drin

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal Danke fürs Willkommen heißen.;)

Wenn du nur eine Prüfung bestehst (egal welche), bist die MCP (Microsoft Certified Professional).

Habe ich auch schon gelesen, nur bringt es mir recht wenig wenn ich die Prüfung z.B. zum MCSE ablegen würde und nur eine Prüfung davon bestehen würde um somit den MCP zu haben.

Die Prüfung zum MCSE kostet ja über 2000 Euro.

 

Deshalb dachte ich, dass es evtl. auch eine reine MCP-Prüfung geben könnte.;)

 

Den Lehrgang zum MCSA Messaging würde ich schon gerne machen, nur werde ich den wohl 1. nicht bezahlt bekommen und 2. wohl nicht alle Prüfungen bestehen, mit dem "was ich bisher weiß".:(

Deshalb wollte ich mir da ja auch erstmal online ältere Prüfungsfragen anschauen.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das meinte ich aber. Es gibt nicht DIE MCSE-Prüfung (oder MCA-Prüfung). MCSE ist man nach Bestehen von 7 Einzelprüfungen, MCSA nach 4 Einzelprüfungen (die Spezialisierungen +M oder +S) brauchen teilweise Zusatzprüfungen).

 

Wenn man allerdings die allererste Prüfungen dieser 7 respektive 4 Prüfungen besteht, dann ist man MCP, mit Zertifikat und MCP-Card usw. ;)

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Share on other sites

schau dir als erstes diese Seite mal in Ruhe an:

 

MCSA

MCSE

 

Inwiefern kennst Du dich mit der Materie aus. Also nicht nur unter XP sondern im Serverbereich?

 

Du musst halt schauen, ob du den MCSA/MCSE im Selbststudium machen willst oder mit solch einem Kurs. Im Selbststudium kostet es dich die Bücher, Hardware und die Prüfungsgebühr (ca. 150 Euro pro Prüfung).

 

Die meisten Leute steigen mit der XP Prüfung (70-270) ein und nach einer Prüfung bist Du MCP.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@jinroh

Da ich zu Hause mir ja keine Server einrichten kann, kann ich schlecht damit arbeiten und hab das, was ich im damaligen Kurs "gelernt" habe zum Teil schon wieder vergessen.:rolleses:

Sicherlich, wenn ich die Möglichkeit habe/hätte mich da wieder etwas einzuarbeiten dann kommt das bestimmt alles wieder.;)

 

Also kann man auch erstmal nur eine Prüfung (z.B. 70-270) ablegen?:confused:

Das wäre ja genial.:)

Käme mir dann auch erstmal billiger und nach und nach könnte ich weitere Prüfungen ablegen.;)

 

Gibts dann auch Lehrgänge für eben erstmal nur eine der Prüfungen?:confused:

Wäre bestimmt besser als im Selbstudium alles durch Bücher zu (er)lernen.

 

Wie stelle ich es an, dass ich so eine Prüfung von der Arge bezahlt bekomme?

Die wollen ja nichts zahlen.:mad:

 

Ich schaue mir die Links aber noch in Ruhe an.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Tinca

 

Habe mal eine persönliche Frage:

Weshalb willst du unbedingt im Netzwerkbereich tätig werden???

Hast du schon mal darüber nachgedacht, eine Umschulung zu machen und so die notwendigen Kenntnisse zu erlangen, um einen besseren Job zu kriegen?

 

Denn nur über Zertifikate einen Job in der IT zu bekommen ist relativ schwer!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Tinca,

 

hallo wieso kannst du dir zuhasue keinen server einrichten??Mit VmWare geht das wenn/falls du dir das Buch für 70-290 kaufst ist eine 180 Tage testversion von Server 2003 dabei, damit ist es möglich szenarien wie sie im buch beschrieben sind nachzuvollziehen.

 

MfG

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Tinca

 

Habe mal eine persönliche Frage:

Weshalb willst du unbedingt im Netzwerkbereich tätig werden???

Hast du schon mal darüber nachgedacht, eine Umschulung zu machen und so die notwendigen Kenntnisse zu erlangen, um einen besseren Job zu kriegen?

 

Denn nur über Zertifikate einen Job in der IT zu bekommen ist relativ schwer!

Eine Umschulung wird nicht gezahlt, müsste ich wenn dann selber zahlen aber dann stehe ich dem Arbeitsmarkt währenddessen (laut Arge) nicht zur Verfügung.:(

Deshalb darf ich das von denen aus nicht machen!

 

Ich würde auch nochmal eine Ausbildung machen - interessieren würde mich FiSi, aber da nimmt einen keiner wenn man keine mittlere Reife hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich glaube, du gehst da mit einer vollkommen falschen vorstellung an die sache. zertifikate sind kein ausbildungsersatz, ein sehr großer teil der arbeitgeber legt großen wert auf eine facharbeiterausbildung mit ihk-abschluss, oder nen hochschulabschluss. wieviel erfahrung hast du mit windows-netzwerken und server und damit meine ich nicht ein lan mit nem hub und 3 rechner mit counterstrike.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich würde auch nochmal eine Ausbildung machen - interessieren würde mich FiSi, aber da nimmt einen keiner wenn man keine mittlere Reife hat.

 

Ja das stimmt! Habe auch damals FiSI gelernt. Die meisten wollen sogar Abi haben.

Aber ganz ehrlich... Ich will dich nicht entmutigen, aber ich denke es wird sehr schwer werden. Anstatt mich jetzt voll in die Zertifikate reinzuhängen und Geld auszugeben, würde ich mir etwas anderes überlegen. Und ganz ohne Abstriche wirst du das Ganze nicht durchziehen können. Mach deine Mittlere Reife (vielleicht in ner Abendschule) und guck die nach ner Ausbildungsstelle um. Begleite das ganze mit Zertifikaten und dann wird es auch mit einer guten Arbeitsstelle funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich schließe mich meinem Vorredner an: am wichtigsten ist m.E. erstmal, dass Du die mittlere Reife nachholst. Die Volkshochschulen bieten sehr häufig Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Prüfung als externer Teilnehmer für wenig Geld an. Während dieser Zeit kannst Du a.) durch "jobben" Geld verdienen b.) evtl. 1-2 Praktikas machen und c.) vielleicht mit Buch und Testumgebung eine Prüfung (70-290) zum MCP.

 

Dann solltest Du auf jeden Fall zeitig vor dem Ende des Realschulabschlusses Dich bewerben für eine Ausbildungsstelle (je nachdem was Dir mehr liegt FiSi oder Informatikkaufmann oder Systemelektroniker). Und wenn Du die Ausbildung gut abschließt sollte es auch was werden mit nem guten Job. Obendrein bieten viele Berufsschulen während der Ausbildung zusätzlich die Cisco Academy an, so dass Du zusätzlich noch den CCNA machen könntest.

 

Zeitraum: ca. 5 Jahre (2 Jahre Abendschule und 2,5 bis 3 Jahre Ausbildung)

 

Viel Erfolg!

 

Gruß

u0679

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zeitraum: ca. 5 Jahre (2 Jahre Abendschule und 2,5 bis 3 Jahre Ausbildung)

Wer nimmt dann noch jemanden mit über 30 als Lehrling?!:rolleyes:

 

Nun gut, wir werden sehen.;)

Ich hab ja schon eine Ausbildung im Lagerbereich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...