Jump to content
Sign in to follow this  
Blade1981

Profil(e) beim Abmelden nicht synchronisieren

Recommended Posts

Hallo!

 

Gibt es die Möglichkeit (am besten über einen Registry-Key, gerne aber auch andere Möglichkeiten), die Synchronisation des Profiles beim Abmelden auszuschalten? Falls ja wie?

Falls es per Registry keine Lösung gibt, kann man das dann per Active Directory realisieren?

 

Situation:

Wir setzen Rechner mit Windows XP ein und die Domänencontroller sind W2k-Server. Es wird oft ein und der selbe Rechner an verschiedenen Domänen angemeldet (nicht zeitgleich).

Wenn man sich nun an der Domäne xx schon anmeldete und aufnehmen ließ, später allerdings an der Domäne yy arbeitet (herunterfahren, Rechner wird an einen anderen Ort transportiert und dort wieder aufgebaut), dann findet er natürlich die Domäne xx nicht und kann das Profil nicht synchronisieren (was er beim Abmelden aber immer will).

Wir benötigen eine Synchronisation beim Anmelden mit dem verwendeten Profil, jedoch nicht beim Abmelden, wodurch der Fehler auch umgangen werden würde.

 

Danke für eure Tipps!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ganz bin ich durch Deine Problemumschreibung nicht durchgestiegen, aber evtl helfen Dir die Begriffe 'Verbindliche Benutzerprofile' bzw. 'mandatory profiles' weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich benötige nur eine Lösung dafür, dass beim Abmelden die Profile nicht zurück-synchronisiert werden.

 

Wollte mit der Situationserklärung nur Fragen zuvorkommen, sorry wenn es das Ganze nicht erleichterte ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich benötige nur eine Lösung dafür, dass beim Abmelden die Profile nicht zurück-synchronisiert werden.

Genau dies erreichst Du mit mandatory profiles.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wir benötigen eine Synchronisation beim Anmelden mit dem verwendeten Profil, jedoch nicht beim Abmelden, wodurch der Fehler auch umgangen werden würde.

Serverbasierte (nicht verpflichtende) Profile werden IMMER beim Anmelden und Abmelden synchronisiert. Wie sonst soll das Roaming funktionieren, wenn der Inhalt des lokal zwischengespeicherten Profils nicht auf den Server zurück übertragen wird ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

HI,

verstehe das Problem jetzt nicht so ganz ?? Was für eine Domänenstruktur habt Ihr denn ?

Dürfte eigentlich kein Thema sein, wenn es eine Gesamtstruktur ist und der User in AD angelegt ist. Was Du hier beschreibst, hat eher was mit Offline Dateien zu tun.

Da solltest Du aufm Server mal nachschauen, in den Verzeichnissen, die für Offline Dateien konfiguriert sind und da die Optionen entsprechend einstellen. Im gegenzu musst Du das natürlich auf den Clients auch machen.

Aber wie gesagt, wenn Ihr eine AD Gesamtstruktur macht/habt und die Domänen sich untereinander vertrauen, dann richtet doch einfach ein Servergespeichertes Profil ein und die Clients können sich an beiden Dömänen anmelden und auf die Freigaben zugreifen, ohne Offline Einstellungen und synchronisation und den ganzen krempel...

 

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

[start] --> Ausführen: mobsync eingeben und [OK]

Klick auf [setup] und auf der Registerkarte "An-/Abmelden" das Häkchen bei "Bei der Abmeldung vom Computer" entfernen. Mit [OK] bestätigen und dann [schließen].

 

Allerdings stellt sich mir schon die Frage, warum man Änderungen an servergespeicherten Profilen nicht bei der Abmeldung zurückübertragen sollte...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Domänen sind nicht zusammen hängend und in komplett eigenen Netzwerken. Physikalisch nicht miteinander verbunden!

Wir sind Dienstleister und setzen mehrere Server ein und je nachdem, welche Anforderungen der Kunde hat, muss ein Rechner mal dort hin, mal da hin, mal hier hin!

 

Für unsere Zwecke ist es so, dass die Profile NICHT zurück geschrieben werden dürfen, da sonst, wenn man mit einem anderen Rechner sich mit dieser Benutzerkennung an der Domäne anmeldet, das Profil des "alten Rechners" wieder auftaucht, was nicht Sinn und Zweck bei uns ist.

 

@marka

Vielen Dank erstmal!

Gibt es dafür auch einen Reg-Key dafür? weißt du das zufällig auch noch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bist Du sicher das Du von Roaming Profiles redest? Selbst wenn die Rechner die Domänen wechseln werden die Profile nur vom jeweiligen Domänenuser (auch wenn der Name überall gleich sein sollte) gezogen und dann auch zurückgeschrieben. Dabei kommt es nicht zu Fehlern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bist Du sicher das Du von Roaming Profiles redest? Selbst wenn die Rechner die Domänen wechseln werden die Profile nur vom jeweiligen Domänenuser (auch wenn der Name überall gleich sein sollte) gezogen und dann auch zurückgeschrieben. Dabei kommt es nicht zu Fehlern.

So langsam zweifele ich da auch dran, dass Roaming Profiles gemeint sind ... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...