Jump to content

Vista Home Domänenbeitritt


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Servus,

 

ich habe einen Laptop mit Vista Home Multilanguage installiert. Jedoch müsste dieser zugriff auf die Rechner in der Domäne haben, gibt es da eine Möglichkeit ?

Wenn ja welche ?

 

Ansonsten ist dazu zu sagen, ich habe die Multilanguage auf Englisch installiert, habe aber noch eine Buiseness Version von MSDNAA auf deutsch. Wäre ein upgrade auf diese Version möglich sodass ich dann weiter die englische Sprache und dann auch Domänzugriff habe ?

 

Danke

 

Gruß Xavac

Link to post

Mit ner Home-Version gibt es keine Domänenzugehörigkeit, was aber nicht heisst, dass Du gar nicht zugreifen kannst. Erstelle auf der Maschine einen Benutzer samt Kennwort, den es genau so in der Domäne gibt und melde Dich mit ihm an ...

Link to post

Ein Domänenbeitritt ist mit den Home-Versionen afaik nicht möglich.

 

Wenn es jedoch "nur" um den Zugriff auf freigegebene Ressourcen geht:

 

net use <Laufwerksbuchstabe>: \\<Server>\<Freigabe> /user:<Domäne>\<Username> <Kennwort> /persistent:[Yes|No]

Link to post

das habe ich soeben versucht. aber der benutzer in der domäne hat den gleichen namen wie der lokale administrator. habe diesem konto jetzt das gleiche kennwort gegeben wie in der domäne. jedoch kam bei der anmeldung der fehler, dass das kennwort inkorrekt sei ???

Link to post

Du Kannst den net use Befehl auch in ein Script einbauen und dies auf dem Desktop speichern. So ist es dem User dann möglich, das Laufwerk bei Bedarf anzubinden. Der Schalter /persistent:[Yes|No] sollte dann aber auf no stehen, damit beim nächsten Anmeldevorgang nicht automatisch versucht wird, die Ressource zu verbinden. Einfache Textdatei erstellen und den Befehl dann einklimpern. Das ganze dann als *.cmd abspeichern.

 

Ebenso kann man das Script in den Autostart verlinken, dann wird es mit jedem Anmeldevorgang ausgeführt. Das führt aber dann im Mobilbetrieb zur Fehlermeldung, dass der Netzwerkname nicht gefunden werden kann.

Link to post

Naja klar, Du musst Dich ja anmelden (oder meinst Du, wenn er ein Netzwerklaufwerk verbindet ?) Benutzername ist so wie in der Domäne UND Kennwort auch ? Hast Du vorher schon mal eine Verbindung hergestellt, die Du gespeichert hast (prüfe das mit CONTROL USERPASSWORDS2 - Erweitert - Kennwörter verwalten) ?

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...