Jump to content
Sign in to follow this  
Data1701

Faxclient Windows 2003 R2

Recommended Posts

HiHo,

 

ich verzweifele noch. Ich habe auf einem Windows 2003 R2-Server (SP2) den Faxdienst installiert und eingerichtet. Nun will ich natürlich den Faxclient auf den XP (SP2) Workstations installieren. Faxdienst läuft schon auf den Clients.

 

Leider bricht mir die Installation des Faxclient immer mit der Fehlermeldung:

 

Der Faxdienst mus als Windows-Komponente über die Systemsteuerung "Software" installiert werden. Usw.

 

ab. Ist doch schon installiert, was soll ich denn noch machen ?

 

Danke schon einmal für jede Idee.

 

Gruß Data

Share this post


Link to post

Etwa so:p ?

Microsoft Corporation

 

Ne im ernst, wie soll das funktionieren (hab mich so bisher nicht wirklich so damit auseinander gesetzt) Fax-Client kommuniziert mit dem Server und da hängt ein Fax Gerät dran oder wie?

Share this post


Link to post
Fax-Client kommuniziert mit dem Server und da hängt ein Fax Gerät dran oder wie?

Yepp, macht zB jeder SBS so. Eigentlich sollte es reichen, wenn man, wie Squire schon sagte, einfach über die Netzwerkumgebung sich mit dem Fax am Server verbindet.

Ich hatte aber auch schonmal das Problem bei nem Kunden, dass die Faxdienste schon installiert waren und er partout nicht das Faxgerät vom Server annehmen wollte (war ein Lappi dass das int. Modem als Faxgerät nehmen wollt).

Hab die Kiste damals einfach geplätte, da sich noch herausstellte, dass es eh die "Internet-Corporate-Version" war.

Share this post


Link to post

@Velius: genauso ist es ... also entweder ein Multifunktionsgerät, das eine Faxtreiberanbindung bietet oder eben ein Faxmodem, respektive faxfähige ISDN Karte. Auf dem Server die Faxdienste sauber einrichten - das Fax freigeben und auf den Clients verbinden. Normalerweise zieht der Client dann die nötigen Dateien entweder vom Server oder von der XP CD (je nach Installation)

Share this post


Link to post

Klappt ja auch so weit nur:

 

a. Starte ich die lokale Faxkonsole, dann kommt immer der Konfigurationsassi hoch und fragt nach einem Modem. Ist ja keins drin, sonst würde ich ja nicht mit "Shared Fax" arbeiten.

 

b. Ich habe am Faxserver drei MSNs eingerichtet, jeodoch wurde nur ein Faxdrucker freigegeben. Der Versand geschieht immer über die erste MSN, leider. Habe die Hoffnung, dass ich mit dem Faxclient (vom Server) die gehende MSN definieren kann.

 

@Velius

 

Ich bin enttäscht :-), schau mal hier.

 

MSXFAQ.DE - Win FaxDienst

 

Gruß Data

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...