Jump to content
Sign in to follow this  
Hannibal

Die Replikation der Lizenzinformationen ist fehlgeschlagen...

Recommended Posts

Die Replikation der Lizenzinformationen ist fehlgeschlagen, da keine Verbindung mit dem Lizenzprotokollierdienst auf dem Server "\\xyz" hergestellt werden konnte.

 

Diese Fehlermeldung taucht regelmäßig in den Eventlogs auf.

 

- In "Licensing Site Settings" in "AD Standorte und Dienste" --> Sites --> Standardname-des-ersten-Standorts ist der Lizenzserver eingetragen.

- auf dem Lizenzserver, als auch auf den anderen beiden DCs läuft der Lizenzprotoklierdienst.

- Alle Server sind per Ping/Namesauflösung erreichbar.

- Auch ein Neustart der Dienste auf allen drei Servern war nciht die Lösung

 

Bei Microsoft fand ich:

Überprüfen Sie, ob der Lizenzprotokollierdienst-Server eine Remoteprozeduraufruf (RPC)- Verbindung mit dem Hauptlizenzserver über das Netzwerk herstellen kann, um dieses Problem zu beheben.

Wie überprüft man die RPC Verbindung zwischen den Servern? :confused:

Wobei dieses Vorgehensweise für WinNT/Win2k gedacht ist.

 

 

Es gibt wohl einen Patch für das Problem, wobei ich nirgens einen Eventlogeintrag finde wie "RPC Server Busy" oder das sich die Dienste aufgehängt haben. Das trifft auf meine Konstellation nicht zu. Hier wieder der Hinweis "applies to WinNT 4.0".

 

Auf Eventid.net fand ich folgendes:

For the reason above, by default LLS is disabled in Windows Server 2003 and future products. In other words, the events reported by LLS are not accurate and you can safely disregard them. To prevent these events from being recorded, you can turn off the licensing service on all domain controllers.

 

EventID.Net

 

Wenn doch bei allen Win2k3 der Dienst default-mäßig deaktiviert ist und keine Rolle mehr spielt, wieso ist der Dienst dann noch verfügbar? :suspect:

 

Also deaktiveren und gut?

Hat jemand andere Erkenntnisse?

Share this post


Link to post

Starte einfach mal den Lizenzprotokollierdienst auf dem Server neu auf dem Fehler auftritt und auf dem Server mit dem er eine Verbindung herstellen will.

Share this post


Link to post

Da es sich hier um ein technisches Problem und nicht um ein Lizenzproblem handelt habe ich den Beitrag in ein technisches Forum verschoben.

Share this post


Link to post
Starte einfach mal den Lizenzprotokollierdienst auf dem Server neu auf dem Fehler auftritt und auf dem Server mit dem er eine Verbindung herstellen will.

 

Diese Maßnahme war die erste die ich schon vor Wochen eingeleitet hab, das bringt aber rein garnix.

Share this post


Link to post

Am 5.7. ~12 Uhr hab ich das SP2 für Win2k3 Server installiert.

 

Ich dachte es wäre schon längst drauf, aber ich hab das Netzkonstrukt hier vor die Nase gesetzt bekommen. :p

 

Nachdem ich das SP2 auf dem Lizenzserver installiert hatte blieben die Lizenzfehlermeldungen (s.o.) aus bis zum 6.7. ~20 Uhr.

 

Ich dachte schon das wär die Lösung gewesen... :rolleyes:

Share this post


Link to post

Hallo,

 

hatte auch das Problem, ich habe auf beiden Server immer wieder die Dienste neugestartet, der Nachrichtendienst muss auf beiden Server laufen.

Bei mir vermute ich ganz stark ein DNS Problem - in der ganz untersten Ebene wo es keiner Vermutet.

 

Viel Glück - nicht aufgeben !

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...