Jump to content
Sign in to follow this  
sascha

VMware Server auf Windows Server 2003 Web Edition

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich hab hier im Forum schon einige Artikel bezüglich der Virtualisierung von Servern gelesen. Allerdings weiß ich immer noch nicht so Recht ob es nun ratsam ist oder nicht.

 

Erst mal die Rahmenbedingungen:

 

Mir steht 1 Server zur Verfügung. Dieser Server mit zwei Xeon Prozessoren (2,8 GHz), 3GB Hauptspeicher und einem 300GB SATA RAID-5 Array.

 

Des Weiteren haben wir das ActionPack von Microsoft.

 

Bisher habe ich auf dem Server Exchange installiert. Wir sind jedoch nur 10 Mitarbeiter und daher ist der Server natürlich ein bisschen unterfordert.

 

Mein Plan ist jetzt auf dem System den Windows Server 2003 zu installieren, darauf VMware Server und dann den Exchange Server, zusätzlich ein Linux-System mit einem JBoss Applikation Server und ein weiteres Windows mit dem ProjectServer zu virtualisieren.

 

Das würde mir einen Serverneukauf ersparen, weil das ja eigentlich gar nicht notwendig wäre da der Server noch nicht voll ausgelastet ist.

 

Über die Backup Problematik von Domain Controllern mit Snapshot und so bin ich mir im klaren und ich möchte auch weiterhin Symantec benutzen. Es geht einfach nur um den Konsolidierungsgedanken.

 

Kann ich das so mit VMware Server machen oder solle ich lieber den ESX Server von VMware nehmen? Der Vorteil wäre sicher, das mehr Ressourcen für die Gastsysteme übrig bleibt.

 

Ich freu mich schon von euch zu hören.

 

Viele Grüße

Sascha

Share this post


Link to post

Nur mal so ein Hinweis am Rande:

 

Egal was Du möchtest - VMWARE hat nichts auf einem einem Server "Web EDITION" zu suchen.

 

Was den ESX angeht: Hier mit bist Du natürlich flexibler. Allerdings kostet dieser auch ca. 3500 Euro und erfordert entsprechende Hardware, die unterstützt wird. Nur läuft dieser nicht auf Windows....

 

Christian

Share this post


Link to post

Hi!

 

Was die Hardwareunterstützung angeht hab ich mich bei dem ESX Server schon schlau gemacht und das würde schon auf dem Server laufen und das ist sicher auch der Königsweg, allerdings stehen dem (wie du es schon sagtest) die relativ hohen Investitionskosten gegenüber.

 

Kannst du mir vielleicht die wichtigsten Gründe nennen, wieso ich VMware Server nicht auf der Web-Edition installieren soll?

 

Vielen Dank

Sascha

 

PS@CoolAce: Danke für den Link. Den werde ich mir auf jeden Fall durchlesen.

Share this post


Link to post
Ein Server unter Windows Server 2003 Web Edition kann nicht als Domänencontroller eingerichtet oder als Host für andere Serveranwendungen konfiguriert werden, z. B. Zertifikatdienste, Microsoft Exchange Server oder Microsoft SQL Server.

quelle: Microsoft Corporation

 

und die Webedition kann eh nur 2GB nutzen :)

Share this post


Link to post

Wir haben einen (und bald auch einen zweiten) ESX im Einsatz und ich kann nur davon schwärmen...das Teil hält wirklich alles was es verspricht.

 

Allerdings muss man dazusagen, dass das Basissystem (ESX selbst) ein Linux ist.

D.h. man sollte schon Grundkenntnisse in Linux haben um den Server auch warten zu können.

Man kann zwar viel mit dem Infrastructure Client machen (VMs erstellen, konfigurieren usw.) aber bei weitem nicht alles...

 

Vom GSX kann ich nicht viel berichten...den haben wir nicht im Einsatz.

 

Bei so wenigen Mitarbeitern stellt sich allerdings die Frage ob sich das rentiert...

Share this post


Link to post

Das stimmt schon. Bei 10 Mitarbeitern ist eine Investition in VMware Infrastructure schon groß. Daher spiele ich halt auch Alternativen durch.

 

Das der ESX eigentlich ein Linux ist, hat mich auch überrascht, als ich mir die Demoversion runtergerladen habe. Daher stellt sich auch die Frage ob ich nicht ein schlankes Linux installiere und dann VMware Workstation benutze.

 

@ducke: Abgesehen von der Tatsache, dass die Web Edition nur 2GB RAM verwalten kann, sind die anderen fehlenden Features ja uninteressant. Das soll ja nur die Plattform für VMware Server sein. Daher müssen da keine DC-Dienste o.ä. laufen. Dennoch kommt dann die Web Edition nicht in Frage, weil der Server ja mehr als 2GB RAM hat.

Share this post


Link to post

@sascha

Betreffend ESX: Meine mich zu Erinnern das bei Test mit IDE /SATA der ESX keine Freude hatte (sprich nicht installierbar). Bist du sicher das das auf non-SCSI Plattformen läuft?

Share this post


Link to post

Also soweit ich weiß läuft der ESX nur auf SCSI/SAS und mit aufwand auch auf S-ATA (hab ich allerdings nur gehört und noch nie im Betrieb gesehen)...aber auf IDE läuft der ESX nicht.

 

PS: Mich hats nicht überascht, dass das Flafschiff der VMWare auf Linux läuft...hehe

Share this post


Link to post

Die WebEdition hat übrigens nochmehr Einschränkungen, als nur 2GB zu unterstützen.

Mal abgesehen davon, dass es lizenzrechtlich nicht erlaubt ist, wirst Du die meisten Applikationen auf einer WebEition einfach nicht zum Laufen bringen können. Es handelt sich hierbei um eine sehr stark kastrierte "Server"-Version.

Share this post


Link to post

Also im Server ist ein Adaptec SATA Raid Controller drin und der der auf einer ganz kurzen Liste von unterstützten SATA Controllern (zum Glück).

 

Ich hab heute noch mal bei VMware so ein paar Ressourcen gelesen. Das ist natürlich ein Super Teil, aber auch sehr teuer.

 

Ursprünglich hatte ich das so ausgeknobelt, dass ich die Web Edition auf dem Server installiere, darauf VMware Server und in den VMs dann den 2003 R2 in der Standard Edition. Wo sind denn da die Lizenzprobleme?

 

Wenn das lizenzrechtlich wirklich so eine Sache ist, dann würde ich wohl eher einen schlankes Linux auf der Maschine installieren und dann lieber darauf VMware Server oder Workstation installieren.

 

Wie sieht das denn mit der Zuteilung von Systemressourcen aus? z.B. kann ich ja bei Virtual Server von MS festlegen wieviel % der Gesamtleistung eine VM nutzen darf (war doch so, oder?)

 

Kann man das bei WMware Server auch machen?

 

Gruß

Sascha

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...