Jump to content
Sign in to follow this  
s.weinschenck

Daten holen von Nicht-Domain Server

Recommended Posts

Hallo Leute,

habe hier ein (auf einer XP Prof Workstation)Script, welches von div. Servern Daten per robocopy abholt. Dieses Script wird per geplantem Task aufgerufen.

Läuft soweit auch prima.

Von einem W2K3Server, der nicht Mitglied der Domäne ist geht es allerdings nicht weil es an der Authentifizierung scheitert.

Wie kann ich das anpassen um Abhilfe zu schaffen?

 

Danke schon mal

Share this post


Link to post
Share on other sites

leg einfach auf dem Server dort einen Benutzer an mit dem gleichen PW, wie es den auch in der Domäne gibt. Und zwar den Benutzer, unter dessen Kontext der Vorgang abläuft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den User gibt es da schon.

Das Problem ist eigentlich, dass beim Einrichten des Tasks immer der User:

/computername/Username ausgewählt wird.

Ich kann leider nicht nur den usernamen eingeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Den User gibt es da schon.

Das Problem ist eigentlich, dass beim Einrichten des Tasks immer der User:

/computername/Username ausgewählt wird.

Ich kann leider nicht nur den usernamen eingeben.

 

Hi,

Als Computername gibst du den Servernamen an. Richte den Task am besten mit schtasks.exe ein.

 

cu

blub

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe den Task jetzt auf dem Server eingerichtet.

Unglücklicherweise kann ich dort auch nur den Servernamen eingeben.

Eigentlich müsste ich dort doch als Benutzernamen den Account des Ziels eintragen können oder?

Ich bekomme beim einrichten des Tasks die Fehlermeldung das der Benutzername nicht bekannt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, stimmt leider :(

im robocopyaufruf kannst du Username/pw mitgeben. Ist auch nicht schön, aber ginge

 

cu

blub

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider gibt robocopy /Fragezeichen keine Antwort auf das mitgeben eines Kontos.

Wenns garnicht geht, muss ich das umschreiben und per gemapptem Laufwerk kopieren.

Aber wissen würd ichs schon gerne.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... hab nun einen neuen Task eingerichtet, welcher einzig auf den non-member Server zugreift, mit den Logindaten die im Multijob nicht funktionierten und nun gehts...

verstehen tu ichs zwar nicht aber trotzdem danke an alle

Share this post


Link to post
Share on other sites

melde dich doch einfach per angelegten user per unc pfad. bei der Abfrage setzt du denn HAcken "Einstellungen" speichern. Schon sollte das skript sauber durchlaufen! Ist zwar auch nett schön aber immer noch besser alsuseraccount und pw im Klartext per batch zuzuweisen ! Könntest k

ja noch lokal ne GPO bauen das der user/computer nicht auf UNC Netzwerk Resourcen zugreifen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alternative, an Hansi's Vorschlag anlehnend:

(Batch)

 

net use (lw): \\uncpfad /p:n /user: und hier dann die Zielangaben

 

robocopy ...

 

net use (lw) /delete

 

die Batchdatei wird anstelle von robocopy im Task Scheduler eingetragen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...