Jump to content
Sign in to follow this  
micha42

dos-Befehl in Batch-Datei

Recommended Posts

Moin,

ich wollte gerade mal eine Batchdatei schreiben mit nem Xcopy-Befehl

um vom Stick die Daten zu sichern:

xcopy f:\*.* c:\stick\*.* /C /E /I /H

 

Wenn ich das im DOS-Fenster schreibe geht s auch, wenn ich daraus eine *.bat mache geht s nicht.

selbst mit

cmd /C xcopy f:\ c:\stick\stick\ /C /E /I /H

geht s nicht

Hat jemand ne Idee, was ich falsch mache?

Michael

Share this post


Link to post

Hallo Michael,

 

hast du auch schon mal die bat-Datei im DOS-Fenster aufgerufen? Stehen im Pfad c:\stick schon Dateien, ev. sogar die gleichen? Dann müßte der Befehl wie folgt aussehen:

xcopy f:\*.* c:\stick /C /E /I /H /Y

Ist der Stick immer LW F?

 

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

Share this post


Link to post

Hallo Esta,

wenn ich das Script in einem DOS-Fenster aufrufe, wiederholt sich die Befehlszeile immer wieder (Endlosschleife) und das Script muß abgebrochen werden.

Das Zielverzeichniss ist für den Test noch leer.

Ich will später noch eine Abfrage vorschalten, die die Lauwerksbuchstaben abfragt. Aber solange das Grundprogramm nicht steht...

 

Michael

Share this post


Link to post

Doch, genaus so heißt sie.

Ist das nicht erlaubt?

Neugieriger Michael

 

ohh sch.... das war s.

Wie kommt das?

Share this post


Link to post

Wenn du in einem Script den Befehl "xcopy" ausführst und dein bat file genau gleich heisst dann versucht er den command "xcopy" auf folgende Arten auszuführen:

 

1. Er versucht "xcopy" als CMD internen Befehl zu starten, den gibt es aber nicht.

2. Die CMD versucht den Befehl extern zu laden. Sie sucht dafür folgende Pfade in dieser Reihenfolge ab:

a) Currend Path

b) %path% Variable

 

Bei dir gabs im "Currend Path" einen treffer mit der xcopy.bat und die hat er dann ausgeführt.

 

Du hättest alternativ in deinem bat file den Befehl "xcopy" einfach voll ausschreiben können:

 

%systemroot%\system32\xcopy.exe

 

Dann dürftest du dein bat file auch "xcopy.bat" nennen, da er dann bereits den genauen pfad zur xcopy.exe kennt und nur noch diese verwendet.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...