Jump to content
Sign in to follow this  
Maddy

Bootloader stimmt nicht mehr

Recommended Posts

Hallo,

 

also ich hab da ein kleines Prob mit der boot.ini. Ich hab auf der Partition C Windows XP Pro x64 installiert. Da ich mit der x64 einige Probs bei einigen Spielen hab wollt ich auf eine andere Partition noch eine normale XP Pro 32bit Version installieren.

 

Das hab ich auch gemacht. Installation ging auch ohne Probs. Nur leider bringt der mir kein Auswahlmenü für das System welches ich starten will.

 

Hab dann mal in der boot.ini geschaut was drin steht und da ist nur das neu installierte System drinne :( ...

 

das steht in der boot.ini:

[boot loader]

timeout=30

default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(5)\WINDOWS

[operating systems]

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(5)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect

 

So wie ich das sehe hat der das andere System garnicht erkannt. Was muss ich da noch reinschreiben, dass der mir meine andere Wininstallation wieder erkennt und hochfährt.

 

Installiert ist diese Version auf Laufwerk C, der 1. Partition auf der Platte und im Ordner Windows.

 

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.

 

MfG

Maddy

Share this post


Link to post

Hi,

 

entweder mit der XP 64bit CD in die Wiederherstellungskonsole booten und dort fixmbr und/oder fixboot ausführen.

Oder in der boot.ini folgenden Eintrag vornehmen:

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional 64bit" /fastdetect

 

Ich würde eher zum ersten Punkt tendieren.

Share this post


Link to post

Wenn Windows XP 32 bit nachträglich installiert hast ist der bootloader während dem Setup durch die 32 bit Version ersetzt worden

 

Die 32 bit Bootloader Version von Windows XP ist nicht in der lage Windows XP 64 Bit zu booten, wenn du es trotzdem versuchst wirst du einen Fehler bekommen.

 

Du musst also mit der 64 Bit XP CD Booten, in die Recovery Console gehen und FIXBOOT oder bootcfg /rebuild durchführen (bin mir ned so sicher wie genau das funzt), damit wieder der 64 Bit Bootloader auf deinem System installiert ist. Von dort kannst du dann beide XP Versionen booten.

 

Hier noch ein kleiner Artikel dazu: Fehlermeldung: Windows konnte nicht gestartet werden, da ein Festplattenkonfigurationsproblem vorlag

 

Ich hatte mal fast das selbe Problem :) Dieses Forum konnte mir dabei nicht helfen ^^ http://www.mcseboard.de/windows-forum-allgemein-28/xp-x64-boot-32bit-partition-moeglich-74107.html

Share this post


Link to post

Hallo,

 

also ich hatte erst die XP x64 Version installiert und danach die 32bit Version. Werde mal schauen ob mir das weiterhilft. Ich hoffe mal das es funktioniert.

 

Momentan sieht es so aus das ich nur die neu installierte 32bit Version starten kann. Also Fehler bekomme ich irgendwas mit "ntoskrnl.exe" ist beschädigt oder fehlt.

 

Werde erstmal die ersten Lösungen probieren. Vielleicht geht es ja dann wieder. Wenn nicht dann mal schauen. Danke erstmal für die Tips.

 

MfG

Maddy

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich nochmal. also ich hab das mal gemacht. Aber es funktioniert nicht wirklich. Wenn ich jetzt die x64 Version auswähle bekomme ich den Fehler:

"Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:

<Windows root>\system32\ntoskrnl.exe.

Installieren Sie ein Exemplar der oben angegebenen Datei erneut."

 

Das habe ich versucht. Bin folgendermßen vorgegangen. Win XP x64 Cd rein und gestartet. Reparaturkonsole aufgemacht.

 

Dann wie unter dem oben genannten Link vorgegangen.

 

Habe folgendes eingetippt:

Bei Systemen mit mehreren Prozessoren:

C:\Windows>expand h:\i386\ntkrnlmp.ex_ c:\Windows\system32\ntoskrnl.exe

 

Bekomme als Meldung:

The system cannot find the file or directory specified.

 

Hab es so gemacht ie beschrieben, aber es geht irgendwie nicht. Hat jemand ne idee ???

 

MfG

Maddy

Share this post


Link to post

ää das mit dem ntoskrnl dings wieder rüberkopieren musst du eigentlich gar nicht machen. Fixboot allein hätte schon reichen müssen. Anschliessend musst du nur noch dein Boot.ini wieder in den griff kriegen udn das wärs dann auch schon.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

das mit dem bootcfg /rebuild hab ich ja gemacht und es hat funktioniert. Die Dinge die ich eingetragen habe bekomme ich zur Auswahl. Wenn ich das 32 bit Windows starte geht es. Wenn ich das 64 bit Windows starte, dann bekomme ich den oben genannten Fehler.

 

Das 64er soll mein Hauptsystem sein und das 32er will ich zum zocken nehmen.

 

MfG

Maddy

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...