Jump to content

Maddy

Members
  • Content Count

    118
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Maddy

  • Rank
    Junior Member
  1. Das Problem an der Sache ist ja das der Kunde keine Recovery DVD von Vista erstellt hat. Das hätte ich ansonsten schon gemacht. Und eine Vista Home Premium hab ich leider nicht. Hab nur ne Ulimate x64 hier rumfliegen.
  2. Hallo, ich habe hier ein Notebook mit Vista Home Premium drauf. Beim einschalten habe ich immer Bootmgr is missing als Fehler bekommen. Dieser wurde durch die Starthilfereparatur behoben. Wenn ich das Notebook jetzt starte kommt auch wieder diese Systemstartreparatur. Diese wird auch ausgeführt. Aber irgendwie scheint das nicht zu klappen. Dann bekomme ich die Meldung "Starthilfe kann diesen Computer nicht automatisch reparieren" Problembericht senden / nicht senden. Wenn ich dann auf Diagnose - und Reparaturdetails anzeigen gehe stehen dann viele Einträge drin. Alle sind angeblich erfolgreich nur ein Eintrag macht mich stutzig: Gefundene Fehlerursache: Die für den Start erforderliche Datei "c:\windows\system32\drivers\ubhelper.sys" ist beschädigt. Weiter unten bekomme ich dann noch folgendes angezeigt: Gefundene Fehlerursache: Die Starthilfe konnte auch nach mehreren Versucehn die Problemursache nicht feststellen. Hat jemand ne Idee wie ich das Problem beheben kann ??? Folgendes hat ich schon probiert: Chkdsk hat Platte geprüft, Fehler behoben. Dann noch fixmbr und fixboot durchgeführt. War auch erfolgreich. MfG, schalter32
  3. mainboard is msi 645E Max2 ... biosupdate hab ich noch nicht gemacht
  4. Hallo, ich habe hier mal wieder ein kleines Problem. Habe einen Rechner mitm P4 und MSI Mainboard. Dort is ne neue Graka Powercolor ATI HD 2400 AGP reingekommen. Das System is komplett neu aufgesetzt. Grakatreiber habe ich installiert und nun bringt der mir nach kurzer Zeit immer folgende Fehlermeldung: STOP: 0x00000050 (0xF8BDB000, 0x00000000, 0xF8A4F78F, 0x00000000) NTACCESS.SYS Adress F8A4F78F base at F8A4E000 Datestamp 48024f3d Bin echt langsam am verzweifeln. Der Fehler kommt auch wenn ich die alte Graka einbaue. RAM habe ich mit Memtest schon getestet und der scheint ok zu sein. Hat keine Fehler angezeigt. Hat jemand ne Idee ??? Is echt wichtig weil das ding nervt einfach nur. MfG. Maddy
  5. Hallo, ich hab mal wieder ein kleines Problem. Ich hab hier einen Windows XP Rechner. Dieser ist per Wlan im Internet. Wenn man den startet dann verbindet der ohne Probleme mit dem Router per Wlan. Nach 5 bis 10 Minuten ist auf einmal die Verbindung weg. Also der Rechner sendet und empfängt keine Daten mehr. Die Verbindung zum Router wird aber als hergestellt angezeigt. Ich habe dann mal bei den Diensten geschaut. Dort ist mir dann aufgefallen das der Dienst "Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung beendet ist". wenn ich den Dienst neu starte passiert auch nichts. Das Problem besteht seitdem das Speedport ausgetauscht wurde, da das alte defekt war. Hat jemand ne Idee woran das liegen kann ??? MfG, Maddy
  6. Hallo, habe es dem Kunden so erläutert. Also werde nun doch eine Neuinstallation vornehmen. Platte habe ich ausgebaut und mit Acronis erstmal ein Image erstellt. Desweiteren habe ich die HDD mit Ycopy 1 zu 1 kopiert das ein direkter Zugriff auf die Daten möglich ist. Im Ereignisprotokoll wurde noch nicht nachgeschaut. MfG, Maddy
  7. Das Problem ist das derjenige dem das gehört seine Monatsabrechnung machen muss ... und das am besten gestern. Deshalb will ich erstmal ne Neuinstallation umgehen. Da er wahrscheinlich selber nichtmal weiss wo seine ganzen Daten sind usw. Habe das NB das erste mal in den Händen. Ich weiss nicht welche Software installiert ist usw. Das ist echt verwirrend alles ... Das beste ist den Fehler beheben ... dann soll der seine Abrechnung machen und danach das System komplett neu aufsetzen ... :-) MfG, Maddy
  8. Hallo zusammen, ich hab ein kleines Problem. Ich hab hier ein Notebook. Dieses startet ganz normal bis zum Willkommenbildschirm. Dann kommt kurz der Desktophintergrund, dann wieder das Willkommenbild. Und dann sehe ich wieder die Benutzerkonten zum anmelden. Wenn ich dann draufklicke kommt Anmeldung und zack dann wieder Abmeldung. Einstellungen werden gespeichert ... Das ganze passiert wenn ich das Notebook normal starte. Genauso im Abgesicherten Modus. Es passiert beim normalen Benutzerkonto sowie beim Administrator. Ich habe die HDD ausgebaut und in einem anderen Rechner auf Viren untersucht. Da hat er einiges gefunden, aber das Problem besteht immernoch. Hat jemand eine Idee wie ich diesen Fehler beheben kann ??? Ich würde gern eine Neuinstallation umgehen. MfG, Maddy
  9. hast mal geschaut ob alles was du eingebaut hast auch richtig fest sitzt ??? also graka richtig drinne steckt. rams richtig sitzen ... hast strom an der graka dran. was für ein netzteil hast du drinne ??? evtl. ist das bissl zu schwach :-) ... würde mich nicht wundern ...
  10. Wenn ich die andere Partition wähle dann will der anfangen mit Installation von Vista. Das will ich aber nicht :-) ...
  11. Hallo, an dem System wurde normal im Internet gesurft und paar Emails versendet. Das war es. Automatische Windowsupdates sind eingeschaltet. Am Tag zuvor ging alles ohne Probleme und System wurde sauber ohne irgendwas heruntergefahren. AV - Scanner ist vorhanden. Glaube Antivir läuft da drauf. MfG Maddy – Hallo, habe jetzt gerade mal von der Recovery - DVD gebootet. Nun zweigt der mir die beiden Partitionen. Wenn ich die auswähle wo Vista drauf ist bringt der mir wenn ich auf Weiter klicke folgende Meldung: "Die ausgewählte Partition enthält evtl. Daten aus einer früheren Windows - Installation. Wenn dies der Fall ist, werden Dateien und Ordner in einen Ordner Windows.old verschoben. Sie können auf Windows.old zugreifen, jedoch können Sie die vorherige Windows-Version nicht mehr nutzen." Eine Auswahlmöglichkeit zum Windows reparieren bekomme ich nicht angezeigt. Desweiteren bekomme ich wenn ich das Notebook starte und die DVD drin hab, diese aber nicht wähle (also keine Taste drücke das der von DVD startet) folgende Meldung: "Windows kann nicht gestartet werden. Dies kann auf eine Hardware oder Softwareänderung zurückzuführen sein. So beheben Sie das Problem: 1. Legen Sie den Windows-Installationdatenträger ein, und starten Sie den Computer neu 2. Wählen Sie Spracheinstellungen aus und klicken Sie auf Weiter 3. Klicken Sie auf Computer reparieren" Andere Optionen: Abgesicherter Modus ... ... Windows normal starten Also bei mir kommt nix mit Computer reparieren usw. Kann mir jemand helfen ??? MfG Maddy
  12. Hallo, ja. der Rechner startet immer neu durch. Es kommt die beschriebene Meldung und mit dem Hinweis schalten Sie den Computer nicht aus. Und dann kommt wie gesagt Herunterfahren und der startet neu. Das ist ein Samsung Notebook und hab hier eine Samsung Systemwiederherstellungsmedium Windows Vista Home Premium da. MfG Maddy
  13. Hallo, ich hab mal wieder ein kleines Problem. Ich habe hier ein Notebook. Das hat Windows Vista Home Premium drauf. Das Teil fährt hoch. Dann kommt Updates werden konfiguriert: Abschnitt 3 von 3 dann springt der auf 83 % und dann kommt Herunterfahren und der startet wieder neu. Wenn ich im Abgesicherten Modus starten will kommt dieses Vista Logo und dann passiert ne Weile nichts und es kommt auch Herunterfahren und der startet wieder neu. Hat jemand ne Idee was das sein kann oder wie ich das wegbekomme? Es funktioniert nichts. Auch "Letzte Bekannte funktionierendes System oder wie das heisst geht nicht. MfG Maddy
  14. Hallo, danke für die Hilfe. Hab es mit Ycopy gemacht. Das Programm ist echt super. Danke nochmal für die Hilfe. Kann geschlossen werden. MfG Maddy
  15. Hallo, es geht rein um alle Daten die auf der HDD drauf sind. Installiert wird auf dem neuen Notebook eh alles neu. Aber wie ich schon geschrieben hatte hat er nicht wirklich Ordnung und alles überall hingespeichert. Deshalb brauch ich halt erstmal alle Daten. MfG Maddy
×
×
  • Create New...