Jump to content
Sign in to follow this  
jomin

Systempartition auf SAN-Storage erweitern

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

habe ein Problem mit der Erweiterung einer Systempartition unter 2003Server.

 

Es geht um einen W2003 Standard Server auf einem Blade-Server mit SAN-Storage.

Hatte diesen zum testen auf einer nur 4GB grossen Partition aufgesetzt.

Habe dann über die Storage 1GB hinzugefügt, erkennt Windows auch (1,00GB nicht zugeordnet).

Habe dann einen dynamischen Datenträger raus gemacht und wollte erweitern, geht nicht.

Fehlermeldung weiß ich nicht mehr genau, hatte aber anscheinend damit zu tun, das die Auslagerungsdatei mit auf der Partition liegt. Habe diese dann auf ein anderes Laufwerk gelegt und nochmal probiert, seitdem bekomme ich die Fehlermeldung:

"Das gewählte Volume ist kein System- oder Startdatenträger oder wurde auf einem Basisdatenträger auf einer früheren Windows-Version erstellt und kann nicht erweitert werden."

 

Was mache ich falsch? Geht das so überhaupt, oder ist es bei Systempartitionen sowieso nicht möglich.

 

War wie gesagt nur eine Testinstallation, möchte aber das Echtsystem eigentlich genauso aufsetzen, und bei Bedarf erweitern.

 

Gruß

jomin

Share this post


Link to post

ich weiß zwar nicht, ob Dir mein Tipp hilft oder softwaretechnisch bei Dir möglich ist, aber trotzdem.

 

- "Kleine Platte" imagen

- kleine Platte "entsorgen"

- neue große Platte rein

- Image zurückspielen (am besten per Livestate Recovery)

Share this post


Link to post

Habe dann einen dynamischen Datenträger raus gemacht und wollte erweitern, geht nicht.

 

 

Wozu? :suspect:

Wenn nicht zwingend was dafür spricht (z.B. dynamische Datenträger zusammenfassen), würde ich's bei Basis Platten lassen. Macht mehr ärger sonst, vor allem auf System-, und Startdatenträgern.:wink2:

Share this post


Link to post

geht viel einfacher!

 

Server herunterfahren - die Systemplatte auf dem SAN in an eine andere Maschine einbinden und dann einfach mit DISKPART großziehen!. Dann wieder aus der Maschine wegnehmen - den Server neustarten ... das war's

Share this post


Link to post

???? Wie soll denn das funktionieren?

Wenn ich bei uns im SAN diese Platte oder diese Platten finden müsste, aus denen diese LUN zusammengestrickt wurde, würde ich ganz schön alt aussehen.

Und dann, wo rein stecken???

Das passt nicht, jedenfalls nicht bei einer CX 700 von EMC.

OK, lese gerade Bladecenter, hmm, stimmt, das könnte passen, bei HP (wenn die LUN auf einer EVA liegt) gehts.

Aber ob das einfacher ist?

Share this post


Link to post

Also bei HP mit Selective Storage Presentation die LUN reinhängen ... dazu braucht es keine EVA .. geht auch mit ner MSA (zumindest mit unserer 1500er)

 

dann einfach Diskpart ... Volumen selektieren und Expand ... eine Sache von Sekunden

 

Gleichen Weg (leicht modifiziert) verwende ich auch beim ESX Server (ok .. da häng ich die LUN nicht rein, sondern die Virtuelle Disk an eine andere Maschine und zieh sie auf dem gleichem Weg größer)

Share this post


Link to post

Hallo und danke erstmal für Eure Antworten.

 

Mein Ziel war, das ich im Betrieb die Platte erweitern kann, falls doch mal mehr Platz benötigt wird. Dazu sollte der Server natürlich möglichst nicht runtergefahren werden, womit ja schon ein paar Lösungsvorschläge wegfallen.

Muß das andere später mal mit nem Kollegen besprechen, da ich von der Storage-Geschichte nicht genug Ahnung habe.

 

Gruß

jomin

Share this post


Link to post

Hallo,

 

im Laufbetrieb ist das bei einer Systempartition nicht möglich - es sei denn, Ihr setzt Produkte wie beispielsweise Symantec Storage Foundation ein. Damit läßt sich der System-Datenträger auch im Laufbetrieb erweitern.

 

Gruß olc

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...