Jump to content
Sign in to follow this  
m43stro

Partitionierungsproblem

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich habe eine WD Platte.

Diese ist aktuell folgendermaßen partitioniert:

 

C: 10GB Primär

D: 60GB Logisch

E: 160GB Erweitert

Z: 20GB Logische Partition in der Erweiterten

 

Jetzt möchte ich mit Partition Magic 8.0 die E auf 20GB erweitern.

Die Z: lässt sich wunderbar löschen und formatieren.

Allerdings kann ich die Größe von E: nicht erweitern.

 

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Könnte es evtl. an Systemdateien liegen?

Ich schätze, dass ich dort die pagefile.sys lagere.

Bin mir aber jeztz nicht sicher, werde erst heute Abend nachschauen können.

 

danke

Share this post


Link to post

Hi m43stro,

 

ja die pagefile.sys solltest du wo anderst hin lagern. ;) Ich denke mal, du weißt, wie das geht. Danach solltest du die logische Partition zu E: hinzufügen können. Ev. vorher die logische Partition löschen.

Share this post


Link to post

hi

 

C: 10GB Primär

D: 60GB Logisch

E: 160GB Erweitert

Z: 20GB Logische Partition in der Erweiterten

 

Jetzt möchte ich mit Partition Magic 8.0 die E auf 20GB erweitern.

Na Z: ist doch in E: enthalten! ;)

Wenn kein ungenutzer Speicher mehr frei ist, womit willst du dann E: erweitern?:suspect:

Eine erweiterte Partition wird nicht als sep. Partition angesprochen, sondern dient als "Behälter" für logische Partitionen. Daher die Frage, wo kommt D: her?...

Share this post


Link to post

Also ich habe soeben überprüft.

Auf E: liegen keine Systemdateien.

 

Und nochmal eine aktualisierte Übersicht:

 

C: Primär

D: Primär

E und H liegen in einer erweiterten und sind beide logisch

E: logisch

Z ist jetzt H: logisch

 

20070327150457fq1.th.png

Share this post


Link to post

Habe mich jetzt tiefer mit dem Thema beschäftigt und immer noch Erfolglos.

 

Das merkwürdige ist, dass ich nur die Eigenschaften von C: sehen kann.

D: und E: tragen eine komische Bezeichnung unter Partition Magic "?!?"

Wenn ich versuche die Eigenschaften einzusehen kommt eine Fehlermeldung mit Nr.4444

google weiß dazu nichts.

 

20070327222344ex4.th.png

Share this post


Link to post

Was haben die Partitionen unter Windows für ne Bezeichnung?

Um dein E erweitern zu können must du erstmal die erweiterte Partition vergrössern, da die ja quasi die Hülle für dein E ist. Und der Inhalt (E) kann nicht grösser sein wie die Hülle ;)

Share this post


Link to post

Das ist mir schon klar, dass E: nicht größer sein kann wenn H: besteht.

Allerdings sagte ich ja bereits, dass H: gelöscht wurde und ich gerne E: um die 20GB vergrößern würde.

Die Bezeichnungen sind ohne Umlaute wenn Du das meinst (D:Privat und E:Stuff)

Share this post


Link to post

lt. deinem aktuellen Bild scheinen die Plattenlabel aber net zu stimmen?!

 

du musst die erweiterte Partition vergrössern, um E dann zu erweitern!

btw, du hast 4 primäre Partitionen und 1 logische! wie soll das gehen!

-> mach 3 primäre + 1 erweiterte inkl. 1 logischen laufwerk

oder

-> primäre part. C:, Rest erweitert mit den logischen Laufwerken!

Basta!

Share this post


Link to post

da ist nichts mit Basta! :)

 

eigentlich sind es nur 3 Primäre und zwar C: D: und die erweiterte sind primär.

Die 4 ist eigentlich garnicht da, da unzugeordnet und vorher war sie mit E: auch logisch.

 

Warum soll ich die Erweiterte vergrößern, wenn ich die Partitionen in der erweiterten zusammenfügen will.

 

Wie gesagt die Label wenn Du damit die Bezeichnung meinst sind völlig normal und werden im Explorer angezeigt als system privat und stuff

Share this post


Link to post

Warum soll ich die Erweiterte vergrößern, wenn ich die Partitionen in der erweiterten zusammenfügen will.

in deinem Bild liegt der unzugeordnete Speicher AUSSERHALB der erweiterten Partition! :suspect:

Share this post


Link to post

ok auf dem Bild erkennt man das nicht. PM stellt es falsch dar, wenn der Rest der Erweiterten nicht zugeordnet ist.

Fakt ist, dass es nicht daran liegt.

PM liefert den Error 4444 und kann nichtmal die Eigenschaften von D: anzeigen.

Dumm nur, dass man zu 4444 nichts findet.

Naja wenn jemand eine Idee hat, dann her damit.

Ich werde jetzt eine Alternative versuchen.

Share this post


Link to post

so PM ist scheinbar nicht mehr der neuste Schrei und wird deinstalliert.

Habe es jetzt mit der LiveCD gemacht.

GParted-LiveCD lautet die Devise.

Ich habe es natürlich auf Risiko gemacht und meine 100GB nicht gesichert ;) aber ich war mir zu 99% sicher, dass nichts passiert. Bzw. der Verlust von 100GB wäre im Notfall nicht so traurig. Windows zeigte mir zuerst die Partitionen nicht, aber nach einen harten Neustart war alles wieder da und meine Erweiterte beinhaltet jetzt nur noch eine Partition.

Danach habe ich übrigens PM wieder gestartet und scheinbar wurde die Tabelle von Windows wiederhergestellt. Zumindest konnte ich nun die Eigenschaften von der Erweiterten ohne den Fehler sehen. D: dagegen ist immer noch mit dem Fehler.

 

Mit welchem Tool könnte ich die Partitionstabelle nach Fehlern prüfen und gegebenenfalls beseitigen?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...