Jump to content
Sign in to follow this  
PAT

ASCII-Datei unter DOS öffnen

Recommended Posts

Hallo Board,

 

ist zwar keine Windows-Frage, aber vielleicht hat mir doch jemand eine Lösung.

 

Ein NC-Maschinen-Bediener möchte ASCII-Dateien unter DOS öffnen.

Ja, ich meine das richtige DOS, nicht die Eingabeaufforderung.

Für ein paar ältere Maschinen hat der so ein uraltes spezielles Notebook, da läuft nur DOS drauf.

 

Ich habe es schon mit EDIT probiert, kann sie zwar öffnen, allerdings sollte ich das eher in Klartext haben.

 

Jemand eine Idee?

Share this post


Link to post

Tach auch,

 

Ich habe es schon mit EDIT probiert, kann sie zwar öffnen, allerdings sollte ich das eher in Klartext haben.

 

Was meinst Du mit "...allerdings sollte ich das eher in Klartext haben"?

 

Du kanst entweder den Editor (EDIT) verwenden, oder TYPE, also z.B. "type A:\Test.txt", was den Text dann auf der Kommadozeile ausgibt.

 

Gruß

THUMB

Share this post


Link to post

Ja, ich habe auch beides ausprobiert, allerdings werden dann einize Zeichen als Hyroglyphen dargestellt.

Im Windows kann ich es problemlos z.B. mit Notepad++ darstellen, allerdings läuft auf diesem Museumsstück kein Windows.

Share this post


Link to post

Tach auch,

 

sind das vielleicht UNICODE Dateien? Öffne die Datei doch bitte mal unter Win mit Notepad und speichere sie im ANSI Format ab und versuche erneut diese unter DOS mit EDIT zu editieren.

 

Gruß THUMB

Share this post


Link to post

Hi,

soweit ich mich erinnere, müssen die Ascii Datien in DOS denm ASCII 128-Zeichensatz entsprechen. Sonst werden Zeichen zwischen DOS und Windows unterschiedlich interpretiert.

Share this post


Link to post

Tach auch,

 

oh, wenn das stimmt, dann nutzt das Speichern unter ANSI auch nix, da hier 256 Zeichen existieren.

 

Gruß

THUMB

Share this post


Link to post

Hallo Pat,

Du könntest Dir die Sache mal mit einem Hex-Viewer ansehen, allein um zu checken, was das denn nun für ein Zeichensatz ist.

Evtl. helfen Dir auch ein paar meiner Tools weiter: Selbstgeschriebenen Zapper, Editor und Zeichensatzkonvertierer Dos<->Win könnte ich Dir morgen rübermailen. Schick ggf. eine PN mit der Adresse, wo es hin soll.

Gegrüßt!

Share this post


Link to post

wenn du mit NC den guten alten Norton Commander meinst ;) kannst es ja mal mit F3 versuchen. Bin mir nicht sicher ob es da nicht mal die möglichkeit gab, die zu verwendende codepage anzuzeigen

 

LG

Share this post


Link to post

@Finanzamt

PN ist unterwegs

 

 

@firefox80

Norton Commander? Hmm, stimmt, den kenne ich auch noch. Wäre ein Versuch, aber woher kriege ich den?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...