Jump to content

Glowbewohner

Junior Member
  • Content Count

    65
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Glowbewohner

  • Rank
    Junior Member

Recent Profile Visitors

284 profile views
  1. Das war mir klar dass ich es auf dem problematischen Server durchführen muss, genau dabei ist ja während der Anmeldung mit meinem Domainadmin die Benachrichtigung gekommen dass er keine Vertrauensstellung mehr hat. Was redest du für ein Schwachsinn. Wenn alle so super Schlau wären wie du, bräuchte es dieses Forum wohl nicht.... Was keinen runden Eindruck macht ist, wie man hier für dumm verkauft wird. Es gibt deinerseits keinen einzigen Punkt der die Ursache des Problems erklärt oder gar eine Lösung aufzeigt. Also halt ma die Beine Still.
  2. Ok. Ich konnte das Problem scheinbar lösen. Habe in der AD den Server manuell als Computer angelegt, bevor ich der Domain gejoint bin.. Nun scheint es geklappt zu haben
  3. Ich hab das natürlich auf dem DC ausgeführt. Ich finde der DC sollte schon in der DC-OU sein ;) Ich versuche jetzt gleich um 11:45 den Server erneut in die Domain zu heben und führe dann den Befehl gleihc mit aus. Ich berichte. Wir haben keine Testdomain
  4. So, habe mich grade mit nem anderen Domain-Konto versucht anzumelden. Jetzt hat auch der server keine Vertrauensstellung
  5. C:\Windows\system32>repadmin /syncall CALLBACK MESSAGE: The following replication is in progress: From: 3566c581-4354-4dc9-a463-0bb178513529._msdcs.domain.loc To : cfc1b6e1-cc53-48ab-8079-65fb80446d38._msdcs.domain.loc CALLBACK MESSAGE: The following replication completed successfully: From: 3566c581-4354-4dc9-a463-0bb178513529._msdcs.domain.loc To : cfc1b6e1-cc53-48ab-8079-65fb80446d38._msdcs.domain.loc CALLBACK MESSAGE: SyncAll Finished. SyncAll terminated with no errors.
  6. Ja, mein PC-Beispiel von oben ist mit neuem Namen auf beiden DCs zu finden. Der Server auf keinem der beiden.
  7. Hi, wir migrieren gerade eine große Zahl an Rechnern. Leider tauchen Objekte, die ihren Namen behalten, nicht im AD bei uns auf. Hier 2 Beispiele: PC (demag01-PC123) - War in der domäne wurde entfern. Auch das Objekt in der AD wurde entfernt. Habe ihn dann wieder in die Domaine gehoben, ohne Probleme. Tauchte aber nicht wieder im AD auf. Am nächsten Tag loggte sich der User ein, und meldete dass die "Vertrauensstellung" nicht mehr bestand. Dann habe ich den PC wieder aus der Domäne entfernt, und umbenannt (demag99-PC123). Schwupps war er da. Server (demag01-srv123) soll durch einen Server2019 ersetzt werden. Ich ihn also aus der Domäne gehoben, das AD Objekt entfernt und den Server ausgeschaltet. Dann den neuen Server angeschaltet, umbenannt und in die Domäne gehoben. Leider taucht der Server bis heute nicht im AD auf. Auch ein Export aller Computer zeigt den Server nicht an. Es kann sich jedoch ganz normal am Server mit Domainen-Accounts angemeldet werden. Beim Anpingen wird der Server auch mit "demag01-srv123.domain.loc" erkannt. Da ich morgen das selbe mit 2 weiteren Servern machen muss, wäre ich über Hilfe sehr dankbar. PS: Computersuche, Erweiterete Ansicht wurden getestet. Kein Erfolg. Auch das deaktivieren der Firewall auf dem Server war nicht zielführend.
  8. Das was du auf dem Screenshot siehst ist unser sogenannter "Pullprint" oder "followme" drucker. Der nutzer kann dann an jeden beliebigen Drucker gehen und dort seine Ausdrucke abholen. Also ja. Printserver.
  9. Hallo wir haben bei uns ein Seltsames Phänomen. Einige unserer Maschinen (w8,W10) finden in Word unsere Netzwerkdrucker (Canon) nicht mehr. In Excel werden sie ganz normal angezeigt. IN Word ist keine Verbindung möglich. Erst nachdem man die Systemsteuerung/Drucker und Geräte kurz aufruft, kann man in Word die Verbindung zum Drucker herstellen. Ist dies ein bekanntes Problem? Hat jemand ne Lösung? PS: Office 2013
  10. Außerhalb der Betriebszeiten ist das für uns unrelevant. Daher nicht getestet. Die Sitzungen sind aber mitunter mehrere Tage online
  11. Hui so viele Fremdwörter für mich :D Hoffe die Screenshots helfen
×
×
  • Create New...