Jump to content

diablo_ger

Members
  • Content Count

    70
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

1 Follower

About diablo_ger

  • Rank
    Junior Member
  • Birthday 04/07/1985
  1. so, gestern hab ich die 70-663 noch bestanden mit 793 Punkten. Die Zeit war ganz in Ordnung, hatte noch 40 Min von der Zeit über zum Schluss. die Prüfung war ziemlich schwer finde ich, die Hauptthemen waren: - Hochverfügbarkeit (absolutes Hauptthema): Wie clustert man welche Exchange Features, wann benötigt man einen Hardware Loadbalancer, wie werden Cluster angesprochen z.B. OWA, Active Sync bei CAS Array bzw. MX Record bei Edge Servern, usw... - Man sollte unbedingt wissen wie man eine EXC2003 Organisation auf 2010 upgraded, "CHUM Deployment" sollte kein Fremdwort sein - Zusammenarbeit
  2. jepp, ist locker zu schaffen wenn du Win7 intensiv verwendet hast. Such mal im Forum "MS Zertifizierungen und Prüfungen" nach einen Thread von mir über die 70-680, ich hab da einiges dazu geschrieben. Kann dir leider den Link nicht selber suchen, weil ich gleich weg muss, sorry ;)
  3. denke eher dass damit der MCITP:SA/EA gemeint ist, denn dern MCM oder MCA wäre für ein Partner-Programm schon ziemlich überzogen. Allein für den MCM (Vorstufe von MCA) wäre ein dreiwöchiges Seminar mit Test in Amerika nötig.
  4. ok, hab heute die 70-662 "TS: Microsoft Exchange Server 2010, Configuring" hinter mich gebracht, hab mit 935 Punkten bestanden. Morgen um 9 Uhr kommt dann die 70-663 dran. Kurz noch zur 70-662, es waren 45 Fragen, dran gekommen ist folgendes: - Recht viel über DAG management (Server hinzufügen, DB spiegeln, Verwaltung allgemein, welches Windows OS benötigt man dafür) - Viel Powershell, folgende Befehle sollte man unbedingt kennen: Test-OutlookConnectivity, Test-Mailflow, get-Mailbox*, set-Mailbox LitigationHoldEnabled - Man sollte wissen dass Public Folders nicht in einer DAG aufgenomme
  5. Hab ich schon, den Thread hab ich schon gelesen, jedoch weiß ich nicht wie sehr sich die Beta- von den Final-Prüfungen unterscheiden. das hab ich irgendwie befürchtet, Simus wären mir lieber, denn diese "In welcher Registerkarte genau liegt die gefragte Funktion"-Fragen find ich nicht so prickelnd ;) Weißt du noch ob recht viel Powershell dran gekommen ist?
  6. ok... anscheinend ist die 70-662 bzw. die 70-663 noch nicht recht verbreitet :) Ich schränke mal meine Fragen ein: Weiß jemand ob Simulationen dran kommen? Wenn ja, was muss man einrichten?
  7. Servus! Wie ist die Prüfung 70-663, wird die hart? Wie ist die vorzustellen, geht die mehr in die Tiefe wie die 70-662?
  8. Servus! Ich hab vor auf den MCITP: Enterprise Messaging Admin 2010 weiter zu machen und müsste dafür folgende Prüfungen machen: - 70-662: TS: Microsoft Exchange Server 2010, Configuring - 70-663: Pro: Designing and Deploying Messaging Solutions with Microsoft Exchange Server 2010 Hat von euch jemand schon die Prüfung 70-663 gemacht? die 70-662 sollte kein Thema sein, da ich diese Woche den MOC10135A dazu mache, aber bei der 663 bin ich mir nicht sicher ob der Kurs dafür reicht. Wäre nett wenn ihr mir sagen könntet welche Erfahrungen ihr schon mit der Prüfung gemacht habt. Was
  9. Stimmt, der Titel ist etwas aussagekräftiger ;) Danke dir
  10. Servus! Ich hab mal eine Frage, wir haben bei uns in der Firma den Windows Server 2008r2 installiert, den Domänen Controller habe ich als KMS Host eingerichtet und die Win2008 bzw. die Win2008r2 Server aktivieren sich auch wunderbar über den KMS Host. Nun habe ich 80 Win7 Prof Lizenzen gekauft und würde die gerne ebenfalls über denselben KMS aktivieren. Wie kann ich nun auf dem KMS Host den KMS Host Key für die Win7 Lizenzen installieren, so dass eine Clientaktivierung möglich ist? Geht das überhaupt paralell zu den Win2008r2 Server Lizenzen? Irgendwie waren mir die alten VLKs lie
  11. nö, das war eher eine Sammlung von Updates. Wobei ich erst gestern nen WinXP Pro SP3 Client installierte und der WSUS hat selbst da gleich mal 66 Updates drauf geklatscht :suspect:
  12. Servus, willkommen im Forum! Damit du eine Prüfung bestehst musst du immer >=700 Punkte haben, das war bei der 70-270 so, ist bei der 70-290 nicht anders und ändert sich auch bei der 70-291 nicht. Zeit kommt drauf an ob du die Prüfung in EN oder DE machst, in EN hast glaub ich 1:45 Std Zeit soweit ich mich recht erinnere. Mit der Zeit bin ich ganz gut klar gekommen, allerdings musst bei den 2003er Prüfungen schon oft ordentliche Romane lesen, bei den 2008er Prüfungen ist das nicht mehr so schlimm imho. Themen bei der 70-290: - WSUS - AD Befehle (dsquery, dsget, ldifde, csvde) und
  13. Richtig und ein Voucher ist ein Gutschein. Kannst dir vorstellen wie ein Gutscheincode bei Amazon oder so ähnlich ;)
  14. Gratulation zum MCSA+M! Was mich wundert, du findest die 291er schwieriger als die Exchange-Prüfung :confused: Hab die auch noch vor mir, allerdings für EXC2007.
  15. ich hab als Wahlprüfung vom MCSE auch die Win7 Prüfung gemacht, die ich jetzt auch für den MCITP:EA verwenden kann. Allerdings hab ich als Client Prüfung auch die WinXP Prüfung gemacht für den MCSE. Du kannst also nicht die Vista Prüfung gleichzeitig als Clientprüfung und als Wahlprüfung für den MCSA verwenden. Würd dir auch die ISA Prüfung vorschlagen, dann hast soviel ich weiß auch den MCSA+Security (korrigiert mich wenn ich mich irre)
×
×
  • Create New...