Jump to content

Tekky

Members
  • Content Count

    13
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Tekky

  • Rank
    Newbie
  1. Hi Erdnuckl, wir scheinen hier ein identisches Problem zu haben - könntest Du mir bitte den Link oder Hintergrundinfos zu diesem Patch geben? Vielen Dank im voraus! Gruß Tekky
  2. Glückwunsch! Ich habe auch gerade die 70-290 bestanden und wollte hier eigentlich einen neuen Thread aufmachen, aber Deine Beschreibung deckt sich praktisch zu 100% auch mit meiner Prüfung von gerade eben (42 Fragen, die gleichen 4 Simulationen, keine SUS- oder Lizenzfrage - ja ich hatte sogar die Frage bzgl. Hardwareprobleme mit Modem)!! Einzig was in meiner Prüfung noch dran kam und papatom noch nicht genannt hat, war eine Drag&Drop-Aufgabe zu einem kurzen Visual Basic Script, das ergänzt werden sollte. Die Simulationen empfand ich übrigens gegenüber der CCNA-Prüfung als sehr ein
  3. übrigens zählte damals bei Cisco auch die PDF-Version als 'erstes' Welcome Kit' - wenn man sich also das Zertifikat sofort als PDF zumailen ließ und man dann noch die Papierversion haben wollte, mußte man für die gedruckte Version zahlen... ich weiß nicht, ob das heute auch noch so ist, aber vor einem halben Jahr noch war es besser auf die kostenlose Papierversion zu warten und dann lieber selber einzuscannen... :D
  4. also bei mir hat es im April noch nichts gekostet? das erste Welcome Kit war damals frei, nur die darüber hinaus (optional) zusätzlichen hätten gekostet? hat sich das jetzt wirklich geändert oder hast du dich nur verschaut?
  5. doch doch, bei mir war schon eine dabei - für was auch immer die Dinger gut sein mögen? :)
  6. also zu den MS-Prüfungen kann ich nichts sagen, da ich noch keine gemacht habe, aber bzgl. des CCNA liegst Du m. E. bei Deiner Einschätzung ein wenig daneben. ich hatte bei meiner CCNA-Prüfung zwei Simulationen (OSPF & RIP), vier Fragen wie man einem Cisco-Router richtig Frame Relay beibringt (darunter ein Drag&Drop wie man ein Subinterface konfiguriert), ein fünf Fragen umfassendes Simlet zum Thema VLAN, bestimmt weitere 4 oder 5 Einzelfragen zu VLAN (das Thema war deutlicher Schwerpunkt bei meiner Prüfung), drei oder vier Fragen zum Thema ACLs (da war auch so ein lustiges Drag&Dr
  7. genau, nur nicht aufgeben! ich empfand die CCNA-Prüfung übrigens nicht nur als schwer, sondern teilweise schon fast als bösartig. da wird nicht nur Wissen abgefragt, sondern es werden regelrecht Fußangeln ausgelegt um den armen Prüfling zu verwirren oder auf die flasche Fährte zu locken. man muß jede Frage extrem gewissenhaft lesen, denn Flüchtigkeitsfehler begeht man hier Aufgrund der Art der Fragestellung recht schnell... so habe ich das jedenfalls empfunden. viel Glück für den nächsten Versuch! Tekky
  8. ich würde da ehrlich gesagt keinen großen Aufwand machen und die beiden fehlenden Pünktchen selber sauber aufmalen... wird einen schon nicht gleich einer wegen MCP-Urkundenfälschung auf eine halbe Banane verklagen... :D
  9. also auf meinem CCNA Prüfungsreport steht: "The final score is based on a scale of 300 to 1000 points." - sollte also heißen, keine richtige Antwort und trotzdem 300 Punkte... :p
  10. Ich bin da ganz der Meinung von FU123! Ich hatte bei meiner gestrigen CCNA-Prüfung nicht gerade wenig Fragen zu Frame Relay und finde gerade dieses Themengebiet viel zu speziell und auch überflüssig in einem "Netzwerkeinsteiger"-Zertifikat wie dem CCNA. Ich arbeite jetzt seit vielen Jahren als System- und/oder Netzwerkadministrator und bin noch nie in die Verlegenheit gekommen auf irgendeinem WAN-Router Frame Relay konfigurieren zu müssen!? Ganz egal bei welchem Provider oder Carrier im In- und Ausland ich bisher FR bestellt habe, jeder hat bislang seinen eigenen, selbst konfigurierten Rou
  11. Gratuliere!! Hab ihn gestern (pünktlich zu Ostern :cool: ) selber auch mit 975/1000 bestanden und bin noch am überlegen, ob ich jetzt lieber Richtung CCNP oder MCSA weiter lernen will/soll?!? Na ja, schau ma moi... Aber jetzt werden erstmal des Osterhasens Eier bunt angemalt... :D Viele Grüße Tekky
  12. ist ja wirklich interessant! ich bereite mich auch gerade auf den CCNA vor und werde in wohl in 3 oder 4 Wochen angehen, aber ich werde mich hüten und Versuchskanickel spielen, ob alles mit der Übersetzung hinhaut... Deutsch ist bekanntlich eine schwere Sprache... :D gruß Tekky
  13. man muß nicht den ganzen 640-801 machen um den CCNA zu rezertifizieren, es reicht der 640-811 ICND ( siehe CCNA-Beschreibung bei Cisco ) es gibt übrigens in letzter Zeit einige Stimmen (darunter viele Trainer), die meinen, daß Cisco es aktuell mit dem Schwierigkeitsgrad der CCNA-Prüfung als Einsteiger-Level übertreibt! der BSCI und BCMSN aus der CCNP Prüfungsreihe stellen laut deren Meinung keinen wirklichen Schwiergkeitssprung zum CCNA dar! wer also seinen CCNA verlängern will, sollte wirklich überlegen, ob er nicht eine dieser beiden Prüfungen machen will - denn wie ich Cisco kenne, wird
×
×
  • Create New...