Jump to content

ninnina

Junior Member
  • Content Count

    123
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About ninnina

  • Rank
    Junior Member
  1. nö.... reicht nicht ganz. Du benötigst noch die 70-647 und wenn nicht vorhanden die z.b.70-620 zum mcitp enterprise administrator. wenn du den mcitp server administrator machen möchtest, dann brauchst du die 70-649, 70-646 und 70-620. ninni
  2. Grüß Dich, nimm den MCSE mit. Du bekommst dann wertvolles Wissen für den MCITP Enterprise Administrator oder MCITP Server Administrator. Das Update ist dann ein "klacks"
  3. ... der Schwierigkeitsgrad ist immer eigenes Empfinden. Ich kam mit der AD Prüfung (70-294) besser zurecht und empfand diese leicher als die Network Design (70-993). Ist immer Geschmackssache ...
  4. Hi quadcore der entsprechende Nachfolger ist der MCTS SQL-Server 2005 (70-431). Eine sehr faire und leichte Prüfung. Voraussetzung natürlich auch hier, man lernt ein bischen SQL-Code. Gruß ninni
  5. Grüß Dich AJ, zunächst drück ich Dir mal beide Däumchen für die AD-Prüfung. Nimm die 70-298. Ok, Du mußt während der Prüfung schweine viel Lesen und stehst unter Zeitdruck, aber aus allem was Du bislang gelernt hast, kommt etwas vor. Gute bis Sehr gute Dienste leistet da *winkmitdemhangartorundzaunpfahl*: Der Windows Server 2008 Trainer Security Vorbereitung zu den MCSE-Prüfungen 70-298 und 70-299 ISBN 13: 978-3-937239-29-3 Seiten: 520 Februar 2008 49,95 € Gruß ninni
  6. Ja dann: GLÜCKWUNSCH Genau das selbe Ziel habe ich auch, oder anders ausgedrückt: Dies ist mein guter Vorsatz fürs nächste Jahr :D Gruß ninni
  7. Ja dann sag ich doch glatt mal Glückwunsch :jau: Ich habe gestern mit dem MS Press Buch begonnen und könnte es auch schon wieder in die Ecke werfen :D ABER: Augen zu und durch, im Januar will ich das erste Kapitel Exchange hinter mich gebracht haben. Gruß ninni
  8. Hallöchen und Willkommen im Board, als Grundlage hatte ich den MCSE und habe zuerst mit dem 646er Buch gelernt, damit ich überhaupt in den Stoff rein komme. In dem Buch wird so ziemlich alles kurz behandelt, so daß ich einen groben Überblick hatte. Im Anschluß daran habe ich mir die Themen noch einmal in den Büchern 640, 642 und 643 intensiver angesehen und habe dann die 649 und 620 an einem Tag abgelegt. Für die 647 bin ich dann noch mal durch alle Bücher gewackelt und habe die 646 ganz zum Schluß und vor Langeweile gemacht. Übrigens war der Herr Google zu diesem Zeitpunkt mein bester Freund ;-) Im Großen und Ganzen war das Upgrade nicht ganz so schwierig, weil ich eine sehr gute Grundlage hatte. Gruß ninni
  9. Grüß Dich Floyd Jupps SQL Statements ist ein absolutes MUSS, sonst klappts nicht mit dem Nachbarn *fg*. Nein Quatsch, der Nachbar kommt nicht vor, aber Du solltest wirklich SQL Code beherrschen, sonst klappts echt nicht mit der Prüfung. Allerdings ist das ganze leicht zu lernen, wenn Du Dich dahinter klemmst. Gruß ninni
  10. ... ich frage mich jetzt auch so langsam, warum Microsoft Pearson VUE aus dem Rennen gekegelt hat. Ich hab zwar die Prüfung bestanden, aber sie war der Horror schlechtweg. Der erste Teil wuppte ohne Probleme durch - 35 Fragen liefen nacheindander ohne Probleme. ABER DANN nach jedem Klick auf Done stürzte eine Simulation nach der anderen ab. Der Horror schlechtweg, vor allem wenn man 12 Simulationen an einem Stück machen muß.:nene::shock: ICH WILL PEARSON ZURÜCK - auch wenn ich bei Prometric die Prüfungen bestehen kann :cry:
  11. Grüß Dich und Willkommen im Board, mir fällt nur ganz spontan Hardwarevoraussetzung ein. Wenn ihr keinen Rechner habt, der TPM oder NX unterstützt, ist das erlernen der neuen Features wie Bitlocker und Hyper-V ein wenig kniffelig ;-) *winkmitdemzaunpfahl* Gruß ninni
  12. Grüß Dich, ... die funktioniert wenn Du *70-431* eintippst (Sternchen mit eintippen). Lt. Auskunft meines Dozenten gibt es rund um die 35 Fragen und 12 Simulationen zu beantworten. Mit guter Vorbereitung soll die Prüfung nicht ganz so schwer sein. Gruß ninni
  13. Grüß Dich asarhaddon, erst mal dankeschön! ... hihi, ich weiß warum Dein Kollege schwer gestöhnt hat ... Beim Lernen programmierst Du Dir die Finger blutig - ganz feine SQL Codes mit dem XML-Aufsatz. Microsoft setzt in der Prüfung ganz viel Wissen in der Programmierung des SQL-Servers voraus. ;) Das ist wirklich kein Spaß und so mancher meiner Schulungskollegen könnte so manches mal eine Bombe in den Blechkasten werfen. Happy Code-Snipping ... :D Gruß ninni
  14. Grüß Dich asarhaddon, ich hab die 646 nun auch geschafft. Du hattest recht, der Schwierigkeitsgrad der 646 lag wirklich zwischen 649 und 647. Aber wenn man die Frage genau liest und die alte Verwirrtaktik herausfiltern kann, war es wirklich nicht ganz so schwer. Wobei ich sagen muß, das meiste war auch ohne das MS-Press Buch zu lösen, wenn man eine solide Grundlage vom MCSE mitbringt. Gruß ninni
  15. Dank Euch @asarhaddon Beim Lesen der Texte bin ich fast wahnsinnig geworden. Geschichten über Geschichten, die nix nützen ;-) Auf die 70-646 bin ich jetzt mal gespannt, wenn die ein Mittelding zwischen 70-649 und 70-647 liegt, müßte ich die Prüfung doch ganz gut schaffen. Gruß ninni
×
×
  • Create New...