Jump to content

ASR

Members
  • Gesamte Inhalte

    730
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

21 Beliebt

Über ASR

  • Rang
    Senior Member
  1. Geb Dir Zugriff auf die Mailbox und schaue rein in den Header. Per Default ist es eben so dass nur "interne" eine Resource buchen können. Also wirst Du nicht drum rum kommen den Connector zu fixen. Dokumentation dazu gibt es im Internet genug. ASR
  2. Exchange 2019 verfügbar

    IMHO bist Du auf dem Holzweg: der Markt für Cloud ist die letzten Jahre immer "heißer" geworden weil die Kunden das wollen - auch in Deutschland seit 2-3Jahren. Der Support für Exchange 2019 läuft 7Jahre und niemand hat gesagt dass es die letzte On-Prem Version ist. Aber denk mal 7Jahre zurück: da gab es wirklich eine Hand voll Kunden in BPOS. Viele viele waren mit Ihrem Exchange Betrieb im Outsourcing/Outtasking und unglücklich weil der Dienstleister nur Halbwissen hatte und bei jeder Vertragsverlängerung teurer wurde. Den Service + Support jetzt direkt vom Hersteller zu höherer Qualität und besserem, transparenterem Preis zu bekommen ist das Argument. Das wirst auch nicht aufhalten wenn Du dem "Früher" nachtrauerst. Ob man das jetzt Cloud nennt oder die Daten in Stuttgart/Hamburg/Berlin oder in Dublin/Amsterdam liegen ist total Rille. ASR
  3. Hi, habt Ihr ein Hybrid mit den passenden Konnektoren? Der von Dir beschriebene Fall tritt auf, wenn die Mails von ExO <-> On-Prem nicht authentifiziert übermittelt werden und deswegen On-Prem als "extern" betrachtet werden. Siehst Du im Header der Terminafrage: "X-MS-Exchange-Organization-AuthAs: Anonymous" ? Wenn ja ist der Konnektor zu überprüfen und zu korrigieren. ASR
  4. Exchange Online und Journal

    Kann Dein Archiv Dingi nicht direkt Mails per SMTP empfangen? Sollten an sich alle können. Dann das hier: https://docs.microsoft.com/en-us/exchange/security-and-compliance/journaling/journaling, Journal Rules anlegen und fertig. ASR
  5. Kannst auch eine TransportRegel machen die dann irgendwas in den Betreff schreibt. Oder ein Inbox Rule die diese Mails in verschiedene Folder einsortiert, abhängig von der "to" Adresse im Header. ASR
  6. Die bekommen halt weiterhin einen Prompt. Wüsste nicht warum man noch Basic beibehalten sollte. ASR
  7. Du kannst es nur umstellen, im Grunde "einfach". Achte darauf dass bei der IISAuth auch NTLM steht, siehst Du mit Get-OutlookAnywhere Der Client soll das doch mitbekommen und künftig per NTLM Authentifizieren, oder? ASR Bei der ClientAuthenticationMethod gibt es in 2010 nur entweder oder, egal ob in der Shell oder GUI. ASR
  8. Ja, Standard/Basic Authentifizierung ist immer ein toller PAssword Prompt Generator. Mir schleierhaft warum das Leute einstellen und nicht einfach auf NTLM gehen...
  9. Wenn Du ein Anmeldefenster bekommst, hast Du IMHO eine Fehlkonfiguration bei den Auth Einstellungen des vDir. Ist das MAPI/HTTP oder RPC/HTTP? Ich würde empfehlen Exchange so zu konfigurieren, dass Du zu keinem Zeitpunkt ein Fenster bekommst - wenn der an Windows angemeldete Benutzer sich verbindet, Mit einem privaten Client der nicht in der Domäne ist, wirst Du notwendigerweise ein Popup bekommen. ASR
  10. Das war zu erwarten. Ich sehe zwei Möglichkeiten: a) Lösche den AD User, leg einen neuen an und verbinde die Mailbox wieder. b) Mach LDAP Dumps von einem funktionierenden und dem betroffenen User und poste die. GPOs oder so können es ja nicht sein? Auch ist die Vererbung für das betroffene AD Objekt nicht deaktiviert? ASR
  11. Exchange - keine Umlaute z. B. bei "Senden an"

    Vielleicht hast Du Glück und es klappt in build 7224, ansonsten würde ich wie geschrieben mal ein Outlook probieren das nicht nahezu 10Jahre alt und seit über 3Jahren im erweiterten Support ist. Ansonsten müssen die Leute halt das "V" durch ein "ö" von Hand ersetzen. Mit Exchange hat es am Ende nichts zu tun. ASR
  12. Hast Du hier mal gelesen: selbes/ähnliches Problem. Exchange aktualisieren ist gut, wird das Problem aber nicht lösen. Hast Du auch mal das Attribut msExchQueryBaseDN geprüft? Lässt sich das Info Postfach als zusätzliches mit einbinden. ASR
  13. Exchange 2019 verfügbar

    Was konkret meinst Du? Der Fakt dass der Extended Support jetzt 3Jahre kürzer ist? Die Lizenzierung von Exchange, den CALs und all dem Kram ist doch seit gefühlt Jahrzehnten unverändert. ASR
×